1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gebührenverteilung ÖR Fernsehprogramme

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von kernelpanic, 28. Juni 2008.

  1. kernelpanic

    kernelpanic Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Potsdam
    Technisches Equipment:
    dbox2
    Anzeige
    Hey!

    Gibt es eine Auflistung der Gebührenverteilung innerhalb der ÖR-Fernsehsender mit Ki.Ka und Phoenix?
    Bisher hab ich im Internet nur Listen gefunden, die zeigen, wie viel die einzelnen Rundfunkanstalten bekommen. Ich weiß, dass der Ki.Ka beispielsweise vom MDR federführend betreut wird - sind dann die Gebühren beim MDR eingerechnet?

    Vielleicht kennt ja doch jemand ne genauere Auflistung, wo wie viel hinfließt...

    Danke!
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Gebührenverteilung ÖR Fernsehprogramme

    Ich denke die auflistung im GEZ Geschäftsbericht kennst du?

    Eine andere gibt es meines wissens nicht...
     
  3. Jupp87

    Jupp87 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Regionalverband Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Philips DSR 5600 (DVB-S, MHP)
    Skymaster DTL 1000 (DVB-T)
    SEG-Röhrenfernseher 70cm, 16:9 (TV)
    Eltax AVR 320 (5.1-Verstärker)
    AW: Gebührenverteilung ÖR Fernsehprogramme

    Die Gemeinschaftssendern wie KiKa, Phoenix, 3sat erhalten meines Wissens keinen festen Anteil der Rundfunkgebühren; vielmehr ist es einfach so, dass diese Sender von den daran beteiligten Rundfunkanstalten, denen die Rundfunkgebühren zugeteilt werden (ARD und ZDF, bei 3sat auch ORF und SF) und die die Sendungen für diese Sender zur Verfügung stellen, getragen werden. Dadurch finanzieren die deutschen Rundfunkanstalten über ihre Zulieferungen diese Sender indirekt, sie erhalten aber keinen direkten Anteil aus den Rundfunkgebühren.
     
  4. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Gebührenverteilung ÖR Fernsehprogramme

    Das ZDF zahlte 2006 (Quelle: ZDF):

    3sat 57,4 Mio (ZDF an 3sat: 32,5%. macht ~176 Mio Gesamtbudget)

    arte 33,5 Mio (ZDF an arte: 25%. macht ~ 135 Mio Gesamtbudget)

    Phoenix 17,6 Mio (ZDF an Phoenix: 50%, macht ~35 Mio Gesamtbudget)

    KiKa 36 Mio (ZDF an Kika: 50%, macht ~72 Mio Gesamtbudget)

    Info und Doku kosteten ja 1,6 Mio, Theater kostete 5 Mio.


    Man beachte: Wenn ich schlussfolgere, dass z.B. 3sat 176 Mio im Jahr kostet, dann muss beachtet werden, dass z.B. vom Zweiten zugelieferte Dokus einen minimalen Kostenaufwand verursachen. Würde man das Zweite jetzt abschaffen wollen, müsste das Budget von 3sat folglich massiv erhöht werden, weil es keine preiswerten Zulieferungen mehr gibt.

    Edit: Im Kef-Bericht stehen andere Zahlen. Allerdings beziehen sich diese nur auf den Sendeaufwand und sie sind für 2008.

    3sat: 24,3 Mio
    arte: 43,7 Mio
    Kika: 21 Mio
    Theater: 4,5 Mio
    Info: 1,3 Mio
    Doku 1,0 Mio
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2008
  5. trueQ

    trueQ Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    AW: Gebührenverteilung ÖR Fernsehprogramme

    Das wird sich in den Berichten der KEF finden. Auch im jeweils aktuellen Rundfunkgebührenstaatsvertrag müsste es eine entsprechende Aufschlüsselung geben.

    cu

    trueQ
     
  6. kernelpanic

    kernelpanic Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Potsdam
    Technisches Equipment:
    dbox2
    AW: Gebührenverteilung ÖR Fernsehprogramme


    Ah, vielen Dank! Sehr interessant mal so eine Übersicht zu haben.
     

Diese Seite empfehlen