1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gebührenstreit: ORF kontert gegen "abstruse" Forderungen des VÖP

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Streit um die geplante Gebührenerhöhung hat der ORF die Forderung zur Verfahrensbeteiligung durch den Verein Österreichischer Privatsender (VÖP) als "Frechheit" abgeschmettert. Es gebe keinerlei rechtliche Grundlage, aus der sich ein solcher Anspruch für die Privatsender ergibt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. unbestechlich

    unbestechlich Senior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gebührenstreit: ORF kontert gegen "abstruse" Forderungen des VÖP


    auch hier knowledge transfer DE zu AT

    alles war schon einmal da.

    wie auch sonst.

    öst. privatsender.... nie wirklich innovativ, nur alles (schlechte) nachmachen.

    naja so kriegens wenigstens presse, wegen ihrem tollen programm sicher net
     

Diese Seite empfehlen