1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gebühren für Paketwechsel bei auslaufenden Abos?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ralf0664, 3. September 2007.

  1. ralf0664

    ralf0664 Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    15
    Technisches Equipment:
    d-Box 2, Premiere Blockbuster & Thema, Premiere Star
    Anzeige
    Mein derzeitiges Abo PREMIERE FILM & THEMA endet demnächst nach 24 Monaten. Ich habe nun für die kommenden 2 Jahre die beiden Pakete BLOCKBUSTER und THEMA bestellt. Jetzt verlangt Premiere € 19,99 Wechselgebühr von mir!! :eek: Ist diese Abzockerei normal bzw. rechtens?? Worauf stützt sich Premiere da? Mein altes Abo läuft doch aus...
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Gebühren für Paketwechsel bei auslaufenden Abos?

    hattest Du das alte Abo gekündigt? Wenn nein, dann kostet der Wechsel die angegebenen 20€, oder Du musst Blockbuster, Entertainment und thema nehmen.
     
  3. CORNY089

    CORNY089 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    München
    AW: Gebühren für Paketwechsel bei auslaufenden Abos?

    Hallo ralf0664,

    zu der Wechselgebühr kann ich Dir leider nix sagen, aber ich hab eine Frage an Dich:
    Was war das für ein Abo, das demnächst bei Dir ausläuft? Prepaid?
    Ich frage, weil ich dachte, dass Premiere Dir nach Ablauf Deines Abos (THEMA und FILM) THEMA und BLOCKBUSTER sowie ENTERTAINMENT als Ersatz für FILM zum gleichen Preis, den Du bisher auch bezahlst, anbieten müsste.
    Dann müsstest Du ja gar kein neues Abo abschliessen, sondern nur Dein altes weiterlaufen lassen/ verlängern.
    Aber so beim Durchlesen kommen mir da jetzt auch schon wieder Zweifel. Wahrscheinlich irre ich mich. Vielleicht kann ja jemand was Genaueres dazu sagen?!

    Cya CORNY [​IMG]

    *EDIT* deister7 war schneller als ich! Kein Wunder - bei dem Tempo, das er als Wasserfall hinlegt!
    Aber nochmal zum Thema: Müsste ralf0664 den vollen Preis für 3 Pakete zahlen, wenn er sein derzeitiges Abo einfach nur verlängern würde, oder nur den alten Preis seines FILM + THEMA Abos?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2007
  4. ralf0664

    ralf0664 Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    15
    Technisches Equipment:
    d-Box 2, Premiere Blockbuster & Thema, Premiere Star
    AW: Gebühren für Paketwechsel bei auslaufenden Abos?

    Nein das war kein Prepaid, sondern ein ganz normales 24-Monats-Abo. Aber ich habe jetzt das Probeabo von Premiere Star dazugenommen (ausschließlich wegen NASN), und wenn das ausläuft, ohne daß ich es kündige (hier setzte ich mal voraus, daß die die Verschlüsselungsprobleme in den Griff bekommen), hätte ich ein Paket zusätzlich. Um das zu vermeiden, habe ich aus Kostengründen das Entertainment-Paket in meinem neuen Abo rausgeschmissen.
     
  5. ralf0664

    ralf0664 Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    15
    Technisches Equipment:
    d-Box 2, Premiere Blockbuster & Thema, Premiere Star
    AW: Gebühren für Paketwechsel bei auslaufenden Abos?

    Explizit gekündigt nicht, aber ich habe innerhalb der Kündigungsfrist an Premiere gefaxt, daß mein altes Abo demnächst ausläuft und ich dann eben nach Aboende die beiden Pakete Thema und Blockbuster abonniere.
     
  6. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    477
    AW: Gebühren für Paketwechsel bei auslaufenden Abos?

    Premiere glaubt das zumindest, aber wer prozessiert schon wegen 20,- Euro?
    Ich habe lediglich meine bisherigen Programme Entertainment und Thema um 24 Monate verlängert und soll eine Wechselgebühr zahlen, da ja die Programmstruktur geändert wurde. Im Klartext: auf Thema empfange ich statt "Start" dann "Heimatkanal" und "Goldstar". Wenn ich die Wahl hätte, würde ich "Start" bevorzugen. Die unfreundliche Hotline dazu: "Sie haben ja die Möglichkeit gehabt ordentlich zu kündigen ". Hätte ich von der Wechselgebühr gewußt, hätte ich es wahrscheinlich auch getan. Nicht wegen der 20,- Euro, aber ein Anbieter, der seine Kunden mit Winkeladvokatentricks über´s Ohr haut , hat keine Kunden verdient.

    Gruß player
     
  7. Franklin Pierce

    Franklin Pierce Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    445
    Ort:
    Don't mess with Texas
    AW: Gebühren für Paketwechsel bei auslaufenden Abos?

    Da liegt imo dein Fehler. Dein altes Abo läuft jetzt weiter, nur mit anderen Paketen. Du hast praktisch dein Abo verlängert. Der Wechsel kostet halt 20€. Es kann sein das das zu teuer ist, aber Premiere nimmt halt diesen Betrag und zwingt niemand zum Wechsel.
     

Diese Seite empfehlen