1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GCC auf AMD64 mit FDC4 compilieren?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Creep, 10. Mai 2005.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Ich rechne zwar nicht mit einer hilfreichen Antwort, aber ich versuche es trotzdem mal hier :)

    Ich versuche gerade, auf einem AMD64 Notebook mit Fedora Core 4 einen GCC Compiler zu installieren. Anfangs sieht auch alles gut aus:

    [root@molly obj]# uname -m
    x86_64

    [root@molly obj]# export CROSS_C_ROOT_PATH=${cwd}/sysroot
    [root@molly obj]# export CC="gcc -m32"
    [root@molly obj]# export CFLAGS="-g -O2 -pipe"

    Aber beim configure meldet er:

    "Configuring for a i686-pc-linux-gnu host."

    Was natürlich verkehrt ist. Deshalb werden auch die Libs nur in /usr/lib gesucht und die in /usr/lib64 ignoriert. Was dazu führt:

    /usr/bin/ld: crt1.o: No such file: No such file or directory
    collect2: ld returned 1 exit status
    *** The command 'gcc -m32 -o conftest -g -O2 -pipe conftest.c' failed.
    *** You must set the environment variable CC to a working compiler.

    Ich habe eine aktuelle guess.conf besorgt in ins Verzeichnis gepackt. Darin wird eigentlich auch ein x86_64 System gehandelt. Trotzdem wird es ja scheinbar verkehrt erkannt.

    Any idea?? :confused:
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: GCC auf AMD64 mit FDC4 compilieren?

    OK, Teil eins des configure ist klar. Laut INSTALL hab ich ja

    % setarch i386 ../src/configure ...

    benutzt. Aber warum linkt er die libs nicht korrekt....? Nochmal weitersuchen...
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: GCC auf AMD64 mit FDC4 compilieren?

    rpm --install glibc-devel-2.3.4-21.i386.rpm

    Und schon läuft alles :D

    Danke :winken:
     

Diese Seite empfehlen