1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AMDKiller, 6. Dezember 2010.

  1. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wohne in einem Mehrfamilienhaus.
    Wir haben einen Gesamtverbrauch von 39000 kWh Gas im Jahr.
    Wir sind seit langem bei RWE.
    Wir wollten jetzt gerne wechseln, allerdings ist es schwer bei google bei der Fülle von Anbietern einen günstigen und vor allem seriösen zu finden.
    Vielleicht kennt jamnd ja einen guten und günstigen.

    THX
    AMDKiller :winken:
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.064
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    Ein Anbieter der bei mir günstig ist, kann bei Dir teuer sein ...

    -> Gaspreisvergleich mit dem Gasrechner von Verivox (Gaspreise)

    Ich hab letztens den Vertrag/Tarif geändert, hat sich auch gelohnt! Evtl. bietet RWE ja was günsitiges auhc an.
     
  3. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    gibt z.B. auch toptarif.de zum Preisvergleich. Einfach die Daten eingeben und vergleichen. Allerdings würde ich wirklich mehrere Vergleiche anstellen und nicht nur einen einzelnen, denn da gibt's wirklich Abweichungen!
     
  4. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    Den Gasanbieter wechseln kann aber nur der Vermieter bzw.Besitzer!
    Beim Stromanbieter kann der Mieter aufgrund des Zählers seinen eigenen Anbieter frei wählen.
    Bitte vorher erkundigen!
     
  5. AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    Nein.
     
  6. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    wär mir auch neu. Habe selber zuletzt (als Mieter) regelmäßig Gas- und Stromanbieter gewechselt!
     
  7. ccb100

    ccb100 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    Hallo,

    dito. Auch Strom und Gaswechsel hier. Ohne Probleme. (Mietwohnung).
     
  8. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    Also hab grad bei verivox.de geschaut.
    Sind viele deutlich günstiger, als RWE.
    Kann man den sagen, dass die alle einigermaßen seriös sind.
    Da steht unter anderem auch TelDaFax ganz vorn, aber da hab ich schon viel schlechtes gehört.
    Das mit dem Anbieterwechsel ist bei uns kein Problem, da ich in einem 4 Parteien Haus wohne, dass alles Eigentumswohnungen sind und die anderen Eigentümer mit einem Wechsel auch einverstanden sind.
    Alleine kann ich nicht wechseln, da wir nur einen Gaszähler bzw. eine Heizungsanlage haben.
    Meine Mutter rechnet als Hausverwalterin am Ende jeden Jahres anhand der Zählerstände die Beträge für jeden auseinander.

    Kennt jemand zufällig gas.de
    Die haben ein ganz gutes Angebot, hab aber über den Anbieter bisher nichts gehört.

    :winken:
     
  9. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    So pauschal ist diese Frage nicht zu beantworten.

    Auf jeden Fall solltest du die Finger lassen, bei Anbietern, die Vorauskasse verlangen.
    Wenn du die alle weglässt, fallen schon mal viele durchs Rost und die Ersparnisse verringern sich auf "Normalniveau"

    Ich gehe da lieber den konservativen Weg und nehme lieber Anbieter, die von Haus aus ziemlich glaubwürdig und seriös klingen. Gas bekomme ich seit einem halben Jahr von den Stadtwerken Troisdorf statt von der Rhenag. Strom hab ich zum 1.1.2011 von Kevag auf Stadtwerke Duisburg umgestellt. Ersparnisse: Jeweils etwa 180 € pro Jahr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2010
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gasanbieter wechseln - Kennt jemand einen günstigen ?

    Oder gen null. Was dann meist noch bleibt nach den Vorkasse Anbietern sind solche mit Einmalbonus, der im 2. Jahr natürlich weg ist und die Preise dann meist auf das Niveau hebt, was man heute zahlt.

    Teldafax ist eine ganz besondere Nummer. Zuletzt gabs Insolvenzgerüchte, da es sich um ein Schneeballsystem handeln soll, was wie immer irgendwann zusammenbricht. Teldafax hat dem widersprochen. Trotzdem sollte einem das bei den Vorkasse Anbietern zu denken geben. Die Vorkasse wäre ja weg und wird nicht etwa bei Insolvenz bei einem erneuten Wechsel angerechnet.
     

Diese Seite empfehlen