1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Godmode_, 15. Mai 2011.

  1. Godmode_

    Godmode_ Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Nach stundenlangem rumprobieren und Forengestöbere bin ich nun fast am verzweifeln da ich niemanden mit einem ähnlichen Problem gesehen habe.
    Meist verschwindet das Signal oder ist nicht vollständig so das keine deutschen Programme empfangen werden können.

    Ich glaube auch nicht das dies ein Problem seitens des Receiver ist, darum poste ich nun hier und hoffe um Hilfe.

    Ich bin umgezogen und hatte noch einen alten analog Receiver. Mit diesem hatte ich kein Signal bekommen. Mit der Rücksprache mit dem Vermieter erfuhr ich das letztes Jahr hier im Haus auf Digital umgestellt wurde.
    Also bin ich los und habe ich mir einen digitalen Sat-Receiver gekauft.

    Nun zu meinem eigentlichen Problem. Egal welchen Astra Satelliten ich auswähle bekomme ich garkeinen Empfang. Der Sendersuchlauf über Astra 19,2 bringt nur eines "keine Programme gefunden"

    LNB In ist am richtigen Steckplatz und in der Buchse steckt eben da das Kabel wo es reinpasst.

    Ich habe mittlerweile die Vermutung das die Buchse kaputt ist o.Ä

    Eventuell habe ich aus was essentielles vergessen, ich weiß es nicht und bin mit meinem Latein am Ende. Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.

    Grüße Simon.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.502
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Kannst du genauer beschreiben was da bei dir werkelt?
    -Schüssel?
    -LNB?Typ/Bezeichnung
    -Multischalter ja/nein
    -Verteiler/Weichen?
    -Was für ein Receiver?Marke/Modell
     
  3. Godmode_

    Godmode_ Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Was die Schüssel angeht habe ich keine Ahnung.

    LNB ist im Receiver Unicable eingestellt.
    Multischalter habe ich öfters gelesen weiß aber eigentlich auch nichts darüber.
    Ob Verteiler oder Weichen im Haus sind weiß ich leider auch nicht.

    Es handelt sich um einen Comag SL 35
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.502
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Warum hast du bei LNB Einstellung "Unicable" eigestellt?Hat dein Vermieter gesagt dass,es sich um eine Unicable Satanlage handelt?

    Hier Antennen und LNB Einstellung in Receiver Menü(für "normale"Satanlage)

    Satellit-Astra1 19,2°
    LNB Typ-Universal bzw.Digital
    LO Low-9750MHz
    LO High-10600MHz
    22kHz-AUTO
    Polarisation-AUTO bzw. H/V
    LNB Power/Spannung-EIN
    DiSEqC-AUS
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.323
    Zustimmungen:
    4.018
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Hi,

    und übrigens hätte dein alter "analoger" Receiver auch an der Anlage funktionieren müssen !
    Wenn du schon mit dem nichts reinbekommen hast, dann konnte es mit dem neuen auch nicht klappen.

    Oder beide hatten nicht die richtigen Einstellungen für die Sat-Anlage.

    Gruss
     
  6. Godmode_

    Godmode_ Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Nun.
    Habe alles so eingestellt allerdings hat sich nichts geändert.
    Liegt das Problem nun also extern oder kann ich noch paar Sachen ausprobieren?
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.502
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Tja,frag am besten noch mal dein Vermieter was da genau werkelt.
    Zweite Möglichkeit wäre ein Besuch bei Nachbarn.Wie können die TV schauen?
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Ohne Angaben über die Konzeption einer Satanlage in allen Einzelheiten, reicht nicht mal eine Glaskugel für die Ferndiagnose.

    Ansprechpartner eines Mieters mit Empfangsproblemen ist die HV oder der VM, so denn im Mietvertrag Satempfang zugesichert wurde.:winken:
     
  9. Godmode_

    Godmode_ Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Was wären denn dann wichtige Eckdaten die ich in Erfahrung bringen müsste um alles zum laufen zu bringen?
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: GARkein Empfang über digitalen Sat-Receiver

    Du kannst ohne Zugang zur Schüssel / LNB / MS /ev. Unicablekonzeption, ect, ect. gar nix machen.
    Allenfalls geht sowas:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4750495-post7.html

    Ich würde dem VM eine Mail senden und um Aufklärung bitten.
     

Diese Seite empfehlen