1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von princeton, 16. Februar 2008.

  1. princeton

    princeton Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wie sieht es denn bei den renommierten Herstellern mit vollwertigen Werksgarantien aus???

    Habe ja schon gelesen, dass es bei TOSCHIBA katastrophal sein soll! Außer der Händlergewährleistung soll es dort ja nix geben!?

    Mich würde interessieren wie es sich mit SAMSUNG, PHILIPS, SONY e.c.t verhält?:confused:

    Von PANASONIC weiß ich, dass die zwei Jahre Werksgarantie geben (inkl. Pick up!)

    Danke

    Gruss

    Nico
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

    Ich denke nicht, dass hier jemand die Garantiebestimmungen aller Hersteller parat hat. Gegebenenfalls würde ich die Hersteller direkt anschreiben.

    btw wenn Samsung, Philips und Sony bei Dir schon Premiumhersteller sind, was sind dann:

    Bang & Olufsen, Loewe, Metz und Pioneer :D
     
  3. JoeyCortez

    JoeyCortez Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Hedwigs-Holzbein
    Technisches Equipment:
    Dreambox 500c, Thomson DCI 1500, Arena Liga
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

    Die Garantieleistungen fallen oft sehr unterschiedlich aus und sind wohl im Einzelfall immer bei dem jeweiligem Hersteller oder Händler zu erfragen.

    Allerdings hat man im Netz sehr viele Händler, die Markengeräte zum günstigen Preis anbieten und dabei handelt es sich dann oft um Re-importe, die nicht für den Deutschen Markt bestimmt sind.

    Das kann im eintreffenden Garantiefall wohl zu Problemen führen, weil dann zb der Vor-ort Service nicht greift. Habe das allerdings auch nur mehrfach gelesen.

    Habe bei meiner jetzigen Bestellung den Händler angerufen und mir per Mail bestätigen lassen, das das Gerät für den Deutschen Markt bestimmt ist mit 24 monatigem Vor-ort Service.


    Joey
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2008
  4. JoeyCortez

    JoeyCortez Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Hedwigs-Holzbein
    Technisches Equipment:
    Dreambox 500c, Thomson DCI 1500, Arena Liga
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!


    B&O, Loewe und Metz sind meines Wissens nach schon mal gar keine Hersteller, sondern "nur" Technologieumbauende Nutzer von zugekauften Paneln.:D


    Joey
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

    Das wirste dir wohl selber zusammenstellen müssen.

    Zu Toshiba weil die angesprochen wurden...Toshiba spricht in Deutschland (und nur speziell in Deutschland) von der "Gewährleistung" für seine Produkte. Das heißt auf deutsch..keine (freiwillige) Garantie, sondern die gesetzliche Gewährleistung nach BGB. Üblicher Haken....ab dem 7. Monat nach Kauf gilt Beweislastumkehr, Kunde muss beweisen, dass Fehler bereits im Kaufzeitpunkt vorgelegen hat. Wie schon beim Händler Beweisführung unmöglich, im Normalfall muss man alle Toshiba Produkte ab dem 7. Monat nach Kauf auf eigene Kosten reparieren lassen. Toshiba sagt aber, sie verzichten auf die Beweislastumkehr, also bieten 2 Jahre Support. Aber...das ist ein reines Lippenbekenntnis, nirgendwo beweisbar und belegbar.....offiziell sind 6 Monate und danach ist Schicht im Schacht. Reparaturen danach auf Toshiba Kosten reine Kulanz.
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

    So viele Panel Hersteller gibt es gar nicht, manche würden sich wundern was draufsteht und was drinsteckt :D
     
  7. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

    Das kenne ich noch von vor 3 Jahren,als ich mir online einen DVD-Recorder(DMR-EH52 EGS) mit Festplatte von Panasonic zulegte(der ausschliesslich für Deutschland/Österreich bestimmt war).
    Damals hatten sie noch ihre "Kinderkrankheiten",zb. gaben wie bei meinem die Festplatten dieser Recorderserie einen häßlichen lauten Fiepton von sich(war nervig bei Filmen mit leisen Passagen).
    Ich konnte ihn zu Panasonic problemlos einschicken(Festplatte getauscht,Problem beseitigt).
    Es gab aber auch User,die sich den baugleichen preiswerteren DMR-EH50EGS bei Onlinehändlern zulegten.
    Diese hatten dann bei Panasonic Deutschland Probleme,da der DMR-EH50EG-S-oder K in der jeweiligen Ausführung nur für zb. Schweiz,Benelux oder USA usw. bestimmt war.

    Gruß Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2008
  8. hdtv_fanatiker

    hdtv_fanatiker Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

    Ist Toshiba denn wirklich so schlecht in Punkto Garantie?:confused:
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

    Toshiba sieht das anders:

    Ansonsten bieten viele Händler Versicherungen an (meist drei oder fünf Jahre um die 100 Euro bei LCD (kommt auf den Preis an)), die zusätzliche Punkte bzw. nach dem Erlischen der Herstellergarantie einspringen. Wenn jemand sicher gehen will, ist das eine Möglichkeit.

    whitman
     
  10. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: GARANTIELEISTUNGEN bei den Premiumherstellern!

    Hat Toshiba keine Rechtsabteilung, dass sie so einen Stuss von sich geben?
    Ob sie jetzt das Wort "Garantie" oder "Gewährleistung" verwenden, ist zumal egal, da es seit dem 1.1.2002 keine Gewährleistung gibt, sondern der Käufer hat Rechte aus der Mängelhatung.

    Aber was du schreibst, ergibt nur dann Sinn, wenn Toshiba Verkäufer ist, dann sind sie gesetzlich verpflichtet, Waren ohne Mängel zu liefern.
    Das, was Toshiba von sich gibt, ist eine Herstellergarantie, aber was sie genau "garantieren", ist, dass die Geräte bis zu zwei Jahren keine Mängel aufweisen.
     

Diese Seite empfehlen