1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ganz schlechter Empfang nach Arbeiten an einer Antennendose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Hansea7, 26. März 2008.

  1. Hansea7

    Hansea7 Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte an einem Antennenanschluss einen schlechten Empfang und konnte viele digitale Sender nicht empfangen. Also habe ich mir die Antennendose genauer angesehen. Das eine Kabel war 1-2cm schlecht isoliert, dieses abschirmende Drahtgeflecht fehlte am Ende. Dies habe ich abgeschnitten, sodass das Ende auch vollkommen isoliert ist. Nun war der Empfang wunderbar und alle digitalen Sender waren zu empfangen.

    Leider lief nicht alles so reibungslos, wie geplant. Seit diesen Arbeiten ist in auf den Fernsehern in den Obergeschossen nahezu kein Empfang mehr. Man kann gerade noch erahnen, dass ein TV-Signal anliegt. Im UG funktioniert alles tadellos, am betroffenen Antennenanschluss auch, dieser ist im 1. OG, zwei andere Fernseher im 1. OG sind nahezu unbrauchbar vom Empfang, genauso sieht es im 2. OG aus. Habe ich etwas kaputt gemacht?

    Noch mal zur Verdeutlichung:

    2. OG (schlecht)
    1. OG (gut - daran habe ich gearbeitet) (schlecht) (schlecht)
    UG: (gut)

    Woran kann das liegen?

    Danke im Voraus

    Marco
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Ganz schlechter Empfang nach Arbeiten an einer Antennendose

    Am falsch abisolierten Ausgangskabel der Anschlußdose im 1. OG.
     
  3. Hansea7

    Hansea7 Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Hamburg
    AW: Ganz schlechter Empfang nach Arbeiten an einer Antennendose

    Was ist denn daran falsch? Ich habe das Kabel gekürzt, da es nicht isoliert war. So ca. 1-2cm waren nicht isoliert, daher habe ich dieses Stück abgeschnitten, sodass das gesamte Kabel nun isoliert ist. Ich habe nur ein kleines Stück des Drahtes und der Kunststoff-Ummantelung abgeschnitten.

    Ich habe aber festgestellt, dass ich wohl das Kabel vertauscht habe. Also steckte das Kabel für das Radio in der TV-Buchse und andersrum. Komischerweise bekomme ich mit dem Radio-Kabel aber besseren Empfang auf dem einen Fernseher, als mit dem TV Kabel...

    Nun bin ich wieder bei dem Ursprungszustand. Alle Fernseher funktionieren, aber diese besagte Anschluss ist immer noch schlecht. Die analoge Qualität ist schlecht und digital können viele Sender nicht empfangen werden.
     
  4. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Ganz schlechter Empfang nach Arbeiten an einer Antennendose

    Wenn man von diesen Dingen nichts versteht, sollte man die Finger davon lassen.
    Vor vielen Jahren gab es beim TV-Anschluß meiner Mutter kein Signal. Ein Elektriker hatte die Dachantenne per Stromkabel angeschlossen, da er keine Ahnung davon hatte, daß eine Stromleitung für 220 V von den Mikrovolt (Hochfrequenz) einer Antenne nichts übrig läßt.
    Wenn das TV-Kabel an der Radio-Buchse der Wanddose teils besseren TV-Empfang ermöglicht, sollte jemand mit Sachkenntnissen das in Ordnung bringen, zumal auch die Folgemieter davon betroffen sind.
    Niemand kann alles können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2008
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Ganz schlechter Empfang nach Arbeiten an einer Antennendose

    Ist das sternförmig verkabelt oder in Reihe?
     

Diese Seite empfehlen