1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ganz einfache (blöde) Frage

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von OlliF, 8. September 2001.

  1. OlliF

    OlliF Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Gibt die D-Box das decodierte Signal ausschließlich via Scart aus, oder ist es auch über den Antennenausgang empfangbar (oder ist das nur ein durchgeschliffener für die anderen Free-TV Programme).
    Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit via Adapter das Signal von Scart auf S-Video/ Composite umzuwnadeln ???
     
  2. pitm

    pitm Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Obertraubling
    ? D-Box 2 hat doch nur nen scart ausgang
    (kann nur für sat box sprechen)
     
  3. OlliF

    OlliF Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Habe (bisher noch) kein PW / D-Box. Dafür aber eben via www.d-box.de die Installationsanleitung (pdf) der Kabel-d-box gezogen. Da gibt´s wohl (auf dem Bild) nen TV Out.
    Frage 2 jedoch .... von Scart via Adapter in Richtung S-Video/Composite ..... ????
     
  4. FrancescoAP

    FrancescoAP Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erlangen
    Ich weiss nicht, ob das in der aktuelle Software immer noch vorhanden ist, aber als ich die D-Box 2 hatte, konnte ich für die Scartbuchse, die für den Fernseher bestimmt war, einstellen, ob ein FBAS-, ein S-VHS-, oder ein RGB-Signal ausgegeben werden soll. Du kannst also ein Scart nach Hosiden-Kabel/Adapter(da muss man aber aufpassen, ob es ein Line In- oder Line Out-Kabel ist. Oder man kauft gleich ein umschaltbares, bei dem man die Richtung per Schalter einstellen kann) anschliessen, das geht ohne Probleme. Natürlich muss die Box vorher auf S-VHS gestellt werden.
     
  5. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Die dbox (egal welche) schleift nicht ihr Bild mit ins Antennenkabel ein. Dazu braucht man in der Tat einen Modulator - oder man nimmt einen evtl. vorhandenen Videorekorder, der kann das meist (allerdings i.d.R. nur Mono!).

    Ansonsten hat mein Vorgänger recht: Scart-Hosiden-Adapter besorgen, dbox auf "S-Video" stellen und ab geht die Post.

    Was ist es denn: TV-Karte oder Ferni, der sonst alle Scart-Buchsen belegt hat? Da könntest du auch irgendein anderes Gerät durch die Box durchschleifen.
    Wenn's ne TV-Karte ist, vergess mal besser die Idee mit dem Antennenkabel und leg dir besagten Adapter zu... Die Qualität leidet sonst nur unnötig.
     
  6. OlliF

    OlliF Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Danke für die Vorschläge: ich denke die Adapterlösung scheint die beste für mein Problem zu sein.
    Im Prinzip geht es um die Einspeisung in einen PC via TV Karte zur Speicherung.

    Eigentlich Irrsinn: Das digitale Signal der D-Box analog zu wandeln um es via TV Karte empfangen zu können welche es wiederum (mit eigenem Chip - Hauppauge PVR) ins mpeg2 Format zurückwandelt. :)
    Alles andere, zweite (DVB-c) Karte noch zusätzlich in den Rechner, kostet wohl knapp 900 (zum Glück noch DM) und bereitet zusätzliche Probleme ...
    Also schaun mer ma ... und vielen Dank !
     
  7. Wirrkopf

    Wirrkopf Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Frankfurt
    Hehehe.. BR-Soft halt. Ich hab hier Linux drauf laufen auf meiner DBox2 und kann direkt übers Netzwerk nen digitalen MPEG2-Stream auf die Platte speichern und dann schnell noch in ein DIVX umwandeln und auf CD-R brennen :)) Geile Sache, was die TuxBox-Jungs da auf die Beine gestellt haben. Wer Interesse hat:
    http://tuxbox.berlios.de/forum/

    Wirrkopf
     
  8. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Erstmal die FAQ lesen. Dann nochmal. Und dran denken: z.Zt. nur mit ner Kaufbox interessant.
     

Diese Seite empfehlen