1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ganz einfach: DVB-T im Auto

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.146
    Anzeige
    Leipzig - DVB-T ist eine feine Sache. Vor allem, wenn man es mobil im Auto empfangen kann. DIGITAL FERNSEHEN hat das getestet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.156
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    Wenn ihr das getestet habt möcht ich aber nicht euer Gegenverkehr sein .... :LOL: :eek:
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    Wirklich so einfach ?
    Stichwort Diversity ! Wer hat da detailliertere Erfahrungen ?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    Der Beitrag bezieht sich sicher nur auf ein langsam fahrenes oder stehendes Fahrzeug.
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    Ja, genau ! Aber zum Thema "...im Auto" erwarte ich, dass gerade die Mobilität bei DVB-T behandelt wird.
    Also: Thema verfehlt, setzen !
     
  6. feingewicht

    feingewicht Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    Mit einem "bewegungstauglichen" DVB-T Empfänger und möglichst 2 Antennen
    wirklich kein Problem.......
     
  7. feingewicht

    feingewicht Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    Habe mein Ant-Divers. bereits seit Jahren in Betrieb und bin damit zufrieden.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.674
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    Also erstens gibt es massig billige DVB-T Boxen mit 12V Versorgung - womit schon mal der Wechselrichter wegfällt.
    Und zweitens ist das leider nicht richtig zu empfehlen, viele "normal" Boxen vertragen es gar nicht wenn man sie bewegt (Dopplereffekt usw.)
    Hier gibt es komischerweise große Unterschiede. Während zB der SL DVB-T2 recht gut bis zu 80km/h funktioniert, macht der TS Mod T1 schon bei 50km/h schlapp.
    Wer wirklich nervfrei DVB-T im Auto nutzen will, muss auf Diversity setzen, der Unterschied ist immens. Ich hab den Seform DVB-T09 mit dem DIBCOM 2000 Tunersatz. Das Teil hat schon eine phänomenale Empfangsleistung und kommt auch mit schwächeren Signalen zurecht.
     
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    Danke Terranus, habe dvb-t09 und dibcom2000 gleich maql bei Google eingegeben und noch weitere Erläuterungen von Dir vom Nov, vergangenen Jahres gefunden. Aktuelle Angebote mit Preisangaben aber nicht. Hättest Du da einen Tipp ?
     
  10. feingewicht

    feingewicht Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Ganz einfach: DVB-T im Auto

    benutze die Conrad DVB-T Box (199,-)
     

Diese Seite empfehlen