1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ganz blöde Fragen zur Grundaufklärung...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Newcomer, 1. März 2007.

  1. Newcomer

    Newcomer Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi Leute...

    ich bin ganz neu in der Section. Durch einen Umzug wurden wir mehr oder weniger gezwungen auf Digitalfernsehen umzusteigen. Der Vermieter hat bei uns nicht weiter ins Analoge Netz investiert, so dass die Qualität unter aller Sau ist und wir grad mal so 3 Sender empfangen. Laut seiner Aussage müssen wir uns nur einen DVB-C Receiver hinstellen und schon geht das ganze.
    Ich hab mir nichts kompliziertes bei gedacht und wir haben eine relativ günstige Nokia D-Box1 unter unseren Fernseher gestellt. Aber entweder is das mistding im ***** oder wir brauchen noch was!? Kann das sein, dass man irgendeine Smartcard noch benutzen muss? Momentan ist gar keine Drin und die Box fährt nicht hoch.
    Wir haben aber auch keine Lust wegen den ganzen Standardsendern, die eigentlich immer frei zu empfangen sind, noch irgendwas großartig zu installieren. Was benötige ich, damit es endlich geht?

    Danke schonmal für die Hilfe.
     
  2. marlow300

    marlow300 Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.578
    AW: ganz blöde Fragen zur Grundaufklärung...

    Wenn nur drei Sender analog zu empfangen sind dann ist das Netz qualitativ so unter aller Sau, dass wahrscheinlich digital erst Recht nichts geht, Stichwort Verstärker.
     
  3. Thomas13

    Thomas13 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Feldkirchen
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7406 mit Alphacrypt light
    AW: ganz blöde Fragen zur Grundaufklärung...

    Damit die dbox1 startet, benötigt man zumindestens eine sogenannte Funktionskarte. Sollte eigentlich beim Kauf der dbox1 beiliegen. Ohne diese Funktionskarte geht meines Wissens nach gar nix. Mit dieser solltest Du dann zumindestens die Öffentlich-Rechtlichen digital empfangen können (wenn die schlechte Hausanlage das überhaupt hergibt). Die Privaten digital damit zu bekommen dürfte aber schwierig sein, da diese in den meisten Kabelnetzen verschlüsselt sind. Dafür brauchst Du dann 'ne Smartcard vom Kabelbetreiber. Ob der noch welche für die dbox1 rausgibt mußt Du abklären.

    Wenn Du sagst, Du bekommst nur 3 Sender: Bist Du sicher, daß es wirklich ein Kabelanschluß ist und nicht von einer Dachantenne oder so was eingespeist wird? Weil so schlecht kann die Hausverteilung ja fast gar nicht sein.
     
  4. Newcomer

    Newcomer Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    3
    AW: ganz blöde Fragen zur Grundaufklärung...

    Die Aussage des Vermieters ist, dass die digitalen gut zu empfangen sind...deswegen wollte ich mal wissen, was ich für Technik brauche...

    Bei meinen Ellis sagt der Receiver auch kein Ton, trotz dass wir da schonmal kurzzeitig digital hatten...
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ganz blöde Fragen zur Grundaufklärung...

    Welcher Kabelanbieter wird denn bei Euch durchgescheift?
    Oder hat der Vermieter eine eigene Kopfstelle?

    Das nur drei Sender analog angeboten werden ist sehr suspekt.

    Für die D-Box 1 (total veraltet) benötigt man eine Funktionskarte um die Menüeinstellung zu bedienen. Ohne geht da gar nichts.
     
  6. Newcomer

    Newcomer Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    3
    AW: ganz blöde Fragen zur Grundaufklärung...

    Danke für die Hilfe...ich werde mir mal solche Funktionskarte besorgen...hab mich grad ein wenig erkundigt und mit den richtigen Stichworten, wird man auch endlich fündig.

    Das analoge Program ist einfach unter aller Sau. Kann daran liegen, dass vielleicht auch der Empfänger vom Fernseher net sooo jut ist. Wer weiß ;) ich werde mir mal solche Funktionskarte heute Abend besorgen und denn kann ich den Vermieter immernoch anmeckern, wenn es net geht.
     
  7. toka

    toka Senior Member

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Trier
    Technisches Equipment:
    Humax Icord HD 500 GB
    LG 32°
    AW: ganz blöde Fragen zur Grundaufklärung...

    frag doch mal bei deinen nachbarn nach, wie es da läuft.
     

Diese Seite empfehlen