1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galileo

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Moppi, 25. Januar 2010.

  1. Moppi

    Moppi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise MAX DVB S2 Astra
    Analog-u. Prämiumpaket FB 2 ,Bogart 2.6,1TB;1024 MB
    Blueray-Brenner ,Galileo 1 TB,ext.Firewire-Festplatte 300GB u.1 TB
    HD-Bearbeitungssystem,
    RV 3.7d
    RV Tastatur RV 2.1, Loewe Individual 40
    Anzeige
    Guten Tag,
    meine Galileo-Festplatte hat nach Jahren ihren Dienst versagt.Meine Frage ist welche andere Festplatte kann ich mit der vorhandenen Galileo-Software nutzen.Geht z.B.eine Verbatim-Festplatte.
    Das Forumarchiv habe ich schon durchstöbert,aber nichts dazu gefunden.
    Gruß Moppi
     
  2. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Galileo

    Hallo Moppi,

    frage besser, welche Platte geht nicht.
    Persönlich benutze ich 5 völlig verschiedene, und die gehen alle.

    Tipp: Wenn Deine defekte Platte in einem Gehäuse mit USB-Anschluß sitzt, ist es normalerweise billiger,
    wenn Du eine "nackte" Platte kaufst und selber in das Gehäuse einbaust. ( Ausnahme vielleicht bei Sonderangeboten )
    Nimm keine zu kleine. Eine Verbatim läuft bei mir auch.
    Gruß von Biene
     
  3. Moppi

    Moppi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise MAX DVB S2 Astra
    Analog-u. Prämiumpaket FB 2 ,Bogart 2.6,1TB;1024 MB
    Blueray-Brenner ,Galileo 1 TB,ext.Firewire-Festplatte 300GB u.1 TB
    HD-Bearbeitungssystem,
    RV 3.7d
    RV Tastatur RV 2.1, Loewe Individual 40
    AW: Galileo

    Hallo Biene,
    vielen Dank für die schnelle Antwort,dann werde ich mir eine große Verbatim kaufen.
    Gruß Moppi
     
  4. Ohm66

    Ohm66 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC2000 mit BluRay, RelaxVision V4.0d ohne Aktivierung, Expertenpaket, Analogpaket, Galileo-SW, WarpStreamer

    Dream 7020 PVR
    ----
    Phlips 82cm TFT
    AW: Galileo

    Hi,
    ich habe eine Plextor 500GB 2,5 Zoll und eine Aldi :) 3,5 Zoll 1TB im Einsatz, funktionieren mit Galileo über USB gut. eSata geht ja leider noch nicht.

    Gruss Ohm66
     
  5. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Galileo

    3 USB 2,5 von Aldi, laufen alle an Galileo und Bogart über USB, ohne Probleme.
     
  6. andreas1972

    andreas1972 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Galileo

    Moin,
    ich hatte eine WD mit 1TB, die hat Probleme bereitet. Die 650GB von WD läuft ohne Probleme.

    Gruß
    Andreas
     
  7. Auslasser

    Auslasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Galileo

    Hallo Moppi,
    ich werde mir wohl etwas in dieser Art zulegen

    1000 GB Samsung HD103SI 3,5" eSATA externe Festplatte bei eBay.de: Extern (endet 23.02.10 12:05:06 MEZ)

    Schwarz, senkrecht (wenig Platz), kein Lüfter (leise), günstig, USB und Sata-Anschluss (für Bogart und eventuelle Updates von Macrosystem geeignet). Externes Netzteil bei 3,5" finde ich eher von Vorteil. Die stecken immer im Gerät und werden über Zwischenstecker eingeschaltet. 2,5" würde ja immer mitlaufen. Wie gut Samsung bei Festplatten ist, keine Ahnung (Notebooks gut, Fernseher eher weniger). Nur mal so als Anregung.
    Gruß Auslasser
     
  8. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Galileo

    Zu Samsung FP kann ich etwas sagen, zu meiner Solitaire Zeit waren 3 Samsung im Einsatz, sie waren leise und im Dauerbetrieb wurden sie nur Handwarm, jetzt werden sie als Sicherung und für andere Sachen genutzt, Probleme sind mit den Platten nie aufgetreten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2010
  9. Tripstrilles

    Tripstrilles Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Galileo

    Es funktioniert j e d e Festplatte mit Galileo. Da meine EP seit heute zur Reparatur ist, habe ich eine x-beliebige alte 60 GB 3,5 '' Festplatte über ein USB-Adapterkabel an die EP angeschlossen und einen Teil meiner Daten gesichert.

    Wichtig:

    Galileo mit einer jungfräulichen Platte aufrufen. Am besten unformatiert (mit entspr. Software Partitionen löschen). Ich habe mehrere Versuche gebraucht, bis Galileo diese dann erkannt und formatiert hat.

    Es kann ebenfalls sein, dass sie gar nicht erkannt wird. Dann abstöpseln, in den laufenden TV-Betrieb wechseln und dann die USB-Verbindung herstellen.

    T.
     
  10. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Galileo

    hi Auslasser,

    das Produkt ( evtl. einen Vorläufer ) hatte ich vor Monaten auch im Auge.
    Da war es aber immer ausverkauft.
    Hinweis: Die angegebene Übertragungsgeschwindigkeit von 3 Gbit/sec entspricht dem neuesten Standart.
    DVC2000 arbeitet aber noch mit dem ersten Standart von 1,5 Gbit/sec.
    Von mir selbst gemessen kommt man auf 1,2 Gbit/sec.
    Das ist aber immer noch fast 3 x so schnell wie USB2 und firewire.

    Ich glaube, Du triffst eine gute Wahl. Biene
     

Diese Seite empfehlen