1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galileo verzögert sich und wird teurer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.734
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das europäische Satellitennavigationssystem Galileo wird immer mehr zum Millionengrab. Nach neuestem Stand soll es nicht nur teurer werden als geplant, sondern auch später an den Start gehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer

    Ein öffentliches Projekt wird teurer als erwartet, wer hätte gedacht das sowas je passieren würde....
    Warum lässt man den ganzen Quark nicht sein. Es gibt doch Alternativen die bereits seit Jahren funktionieren.
     
  3. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer

    Die wären?
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer

    GPS vom Ami.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer

    Welche sollen das denn sein?

    GPS gehört da jedenfalls nicht zu. Es kann sicherlich nicht sein, dass man sich von einem millitärischen System so abhängig macht, wo man keinerlei Möglichkeit des einschreitens und der Kontrolle hat... Was eigenes ist sicherlich nicht grundverkehrt...

    Man darf ja nicht vergessen, dass GPS und co nicht nur für Navis der Privatmenschen benutzt wird ;).
     
  6. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer


    Genau davon will man ja weg. GPS = abhängig von den Launen der Amis;)
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer

    Sicher will man unabhängig sei, was ja auch der Grund für die europäische Lösung ist. Nur scheinbar ist man ja nicht in der Lage dieses Projekt umzusetzen.
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.689
    Zustimmungen:
    771
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer

    Wollten nicht genau diese, Einfluss haben bei Galileo?

    Ich erinner mich an ein paar News vor Jahren, weiss aber nicht wie das Ganze geendet hat!
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.323
    Zustimmungen:
    7.985
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer

    Warum liest man eigentlich immer nur "dauert länger, wird teurer"? Schön wäre doch "kommt früher, ist billiger".

    Aber bei Steuergeldern kann man ja so schön abzocken. Ist ja nicht das eigene Geld der Minister.
     
  10. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Galileo verzögert sich und wird teurer

    hab ich ein deja vu?
    Oder kommt so eine "Wird teurer und kommt später" Nachricht jedes halbe Jahr?
    Wie soll sich Galileo überhaupt irgendwann amortisieren? Vielleicht mit einer Monatlichen Gebühr von 10.000 Euro?
     

Diese Seite empfehlen