1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galaxis wirklich so schlecht?!

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von buesing, 22. Januar 2003.

  1. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Anzeige
    Moin zusammen!

    Ich habe mir vor einer Woche einen Radix DT 30 CI zugelegt, um endlich auch die digitale Satellitentechnik nutzen zu können. An und für sich bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden, allerdings habe ich übersehen, dass er grundsätzlich nicht premiere-geeignet ist.

    Nun bieten viele Fachmärkte ja noch das Premiere Weihanchtspaket an (Galaxisreceiver inkl. 12 Monate Premiere für 179,- €).

    Allerdings habe ich viel negatives über Galaxis aufschnappen müssen (schlechteres Bild, sehr langsame Umschaltzeiten etc.) - was ist davon wirklich wahr?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Hallo,

    wo liegt den dein Problem mit dem Radix, ein CI-Modul kaufen, Premierekarte einschieben und schon klappts.

    Und zu deiner Frage, habe in den letzten 6 Monaten folgende Reciever ausprobiert, Grundig STR 6111, Technisat Viacam, Nokia dbox 2 mit Linux, dbox 2 mit Original Premiereschrottsoftware und den Galaxis Easy World, der Galaxis lief genau 3 Tage, dann auf ebay verkauft, Alphacryptmodul zugelegt und seitdem mit Grundig und Alphacryptmodul Premiere gesehen, vor kurzem eine Nokia dbox 2 bekommen, mit Originalsoftware eine ziemliche Verarschung des Kunden, nach Umbau auf Linux sehr erfreulich.

    Der Galaxis war der einzige der oben genannten Reciever, der auf meinem Grundig 16:9 TV kein Breitbild zusammenbrachte, nach 2 Sekunden war anamorphes 4:3 zu sehen, die Fernbedienung ist unbrauchbar, nur mit Bleistift zu bedienen, dann kann die Software natürlich auch nicht gut sein.

    Einem Kollegen der sich auch das Weihnachtspaket geholte hatte, mußte ich nach 1 Woche auf ebay eine Linux-dbox2 besorgen, sonst wäre er die Wände hochgegangen, was tut man nicht alles um die Gesundheit der Kollegen zu schützen.

    Einfacher Tipp, hol die den Galaxis damit du das Premiereabo bekommst, verkauf ihn bei ebay und besorg dir ein Alphacryptmodul für deinen Radix, sollte wirklich die Verschlüsselung eines fernen Tages gewechselt werden, holst du dir ein passendes Modul und kannst das Alphacrypt sicher verkaufen, damit lassen sich nämlich alle Irdeto-Hardcoresender entschlüsseln.

    Wahrscheinlich wird das Alphacryptmodul sogar das neue Premieresystem auch entschlüsseln, das Modul war nämlich ursprünglich für Premiere gedacht, die wollten sich jedoch nicht an die DVB-Norm halten. Das jetztige CI-Modul von Premiere entspricht nämlich nicht der DVB-Norm.

    Aber die lernens ja nie in Unterföhring.

    Und noch ein großer Vorteil des Alphacryptmoduls, du kannst über das Modul den Jugendschutz deaktivieren, sonst wirst du fast bei jedem Kanalwechsel erstmal mit der Pin-eingabe genervt und Aufnehmen über Videorecorder kannst du auch vergessen, wenn du nicht zu Hause bist.

    Und laß dich von den dämlichen Premierehörigen Dummschwätzern in diesem Forum nicht verrückt machen.

    Der Kluge sieht Premiere ohne "Premiere vergewaltigten" Reciever.

    ---------------------------------------------------

    Athlonpower wünscht dir viel Spaß!
     
  3. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Das Problem mit dem Alphacryptmodul ist ganz einfach erklärt: der Preis. Dazu noch die ungewisse Frage, wann Premiere die Verschlüsselung ändert, dann kriegt man für das Alphacryptmodul vermutlich nur noch wenig, das neue kostet wieder richtig viel usw.

    Dann doch lieber gleich einen offiziellen (habe ich übrigens just gekauft) ;-)
     
  4. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    Ich hoffe, Du hast Dir aber jetzt nicht einen Galaxis-Receiver besorgt. Da ich selber einen Galaxis besitze, weiss ich wovon ich spreche.

    Anfangs war ich sehr zufrieden damit aber mit der Zeit bekommt man mit was bei Receivern so alles möglich ist. Ich würde Dir einen Technisat empfehlen (Digibox Beta 2).
    Was mich betrifft, werde mir einen Festplattenreceiver zulegen ein Alphacrypt kaufen und fertig (schon alles bestellt läc )
     
  5. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Doch, den Galaxis. Entgegen allen Unkenrufen bin ich mit dem Teil sogar sehr zufrieden. Im Gegensatz zu meinem Radix wird im EPG sogar viel mehr Sendungen angezeigt, es ist mehr individualisierbar etc. Nur die FB ist ein Greuel, egal, läuft ab dem Wochenende eh über eine Oneforall.

    Ansonsten hätte ich wohl den Humax genommen, aber den gibt's leider nicht im Weihnachtspaket...
     
  6. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    tja, es soll doch tatsächlich ein paar Leute geben die mit der Fernbedienung zufrieden sind. :)

    Was ich aber nicht verstehe ist, dass so viele über die FB meckern. Ich finde die sehr gut designt, hatte die Tasten nach wenigen Tagen alle "drin" und kann nun quasi blind bedienen.

    Die Tasten finde ich auch nicht zu klein. Habt ihr alle solche Wurstfinger oder was breites_ breites_
     
  7. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Langen
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Naja, ich kann halt gut mit der FB des Radix vergleichen. Die war nicht nur qualitativ besser, sondern auch *deutlich* besser strukturiert.

    Natürlich ist das Geschmacks- und Gewöhnungssache, soviel ist eh klar :->
     
  8. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Ich finde die EW gut und die FB außerordentlich gelungen. Ich bin ein Zapper, d.h. bei mir läuft häufig mal das Programm von 1 bis 80 durch. Und ich finde es überhaupt nicht, daß das problematisch wäre. Also zu zappen mit der FB von Galaxis meine ich. Nur schade, daß man damit nicht den Videotext aufrufen kann!
     
  9. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    stimmt, die Videotext-Funktion vermisse ich auch sehr... muss dafür immer extra die FB von meinem TV rauskramen die ich quasi nie brauche... gibts eigentlich sonst viele Receiver mit VT-Funktion inklusive?
     
  10. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    meine Technisat Digi Beta 2 hat sogar Top Text lach so nun hüpf ich mal wieder ins Technisat Forum
     

Diese Seite empfehlen