1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galaxis POP SCR - hinüber?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Gex, 16. Juni 2005.

  1. Gex

    Gex Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    moin moin,

    wir haben seit ca. einem jahr einen digisat-receiver von galaxis. unten drauf steht POP SCR.
    so weit so gut, nun hat das teil neuerdings aber eine macke.

    es schaltet sich ein, zeigt kurz "box wird initialisiert", dann schwarzen schirm und unten eingeblendet das programm (ZDF). etwa eine halbe sekunde später erscheinen auf dem bildschirm bunte farben in vertikalen streifen. daraufhin schaltet sich die box ab und von allein wieder an.

    das problem kam einfach so vom einen tag auf den anderen.
    einzige ursache, die ich mir denken könnte: an dem tag gab's ein gewitter. wir haben zwar sämtliche unterhaltungselektronik vom netz getrennt, aber möglicherweise erst zu spät...

    ist das ding hinüber, oder ist noch was zu retten?
    das teil hat ja nen "data" anschluss. vielleicht ne neue firmware drauf oder so?

    mit garantie etc. schauts wohl auch eher schlecht aus, wenn der hersteller pleite ist (wir haben das gerät nicht beim händler gekauft, sondern von freunden geschenkt bekommen, die es wiederum als werbegeschenk bekommen haben).
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    Denke das Problem liegt eher an der Antenne. Dies ist eher ein Zeichen das das Signal zu schwach ist, mal mit einem anderen Receiver gegenprüfen. Wenn du Software suchst nimm die von Hirschmann... (http://www.hirschmann-austria.at -> CSR007).
    cu Oli
     
  3. Gex

    Gex Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    hey, thx für den link! hab mir den ganzen krempel runtergeladen und werd mich mal sofort daran machen, ein entsprechendes kabel zu basteln.

    mit einem anderen receiver funktioniert alles einwandfrei, hatte ich vergessen zu schreiben...
     
  4. Gex

    Gex Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    so, kabel gebastelt, alles verbunden, eingeschaltet, und siehe da: es kommt sogar was auf den schirm.
    und zwar sieht das ungefähr so aus:


    danach kommt wieder das einschalten-buntefarben-ausschalten-einschalten-...-spiel.
    dabei wiederholt sich immer wieder die meldung von "ZapTV boot [...]" bis "idx= 0".

    ich komme in den download-modus, kann die aktuelle firmware draufspielen, aber danach sofort wieder das selbe spiel...

    gibts noch was, was ich probieren könnte?
     
  5. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    Probiere mal, den Antennenstecker ab ziehen/schrauben und dann Box einschalten ob er das dann auch macht.
    Steckt eine Karte im Kartenleser?
    cu Oli
     
  6. Gex

    Gex Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    gleiches ergebnis bei abgesteckter antenne.
    und eine karte steckt nicht drin, nein...
     
  7. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    Verwendest du den POP nur als FTA oder brauchst du den Crypto Kartenleser? Gefällt dir diese GUI wirklich?
    Zum einen könnte man jetzt mal den Speicher leer machen und dann neu die Software einspielen, das wäre dann wie bei Auslieferung. Oder man versucht mal eine ganz andere GUI...

    [​IMG]
    Wie die Gk-TV, ähnlich der DVB2k für die dbox1.

    [​IMG]
    Oder die minimax (baugleich POP, Verkaufsname in Italien) Software von Goldtop (http://www.goldtop.it/).

    Die anderen GUI haben Sachen die sich lohnen, wie z.B. TeleText über die Box.

    cu Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2005
  8. Gex

    Gex Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    moin moin,

    speicher leer machen --> wie geht das? ich bin hier mit dem m$ hyperterminal dings zugange...

    hab auch mal die anderen beiden probiert (minimax und GkTV - hätte gar nicht gedacht, dass es für dieses ding so viel an software gibt), die zeigen jeweils die selben symptome.
    also einschalten-buntefarben-ausschalten-einschalten-usw.

    ich denke mal, da kann man von einem hardwaredefekt ausgehen, oder?

    möglicherweise sollte ich die box mal öffnen und schaun, ob man irgendwas erkennen kann... kondensator geplatzt oder sowas...

    naja, ich hab heute leider keine zeit mehr für weitere experimente.
    werde morgen dann nochmal weitersehen.
     
  9. Gex

    Gex Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    so, heute mal aufgemacht, reingeguckt, nix zu erkennen...
    kein ausgelaufener kondensator, kein geborstener spannungsregler, nix...

    bei ebay ist im moment ein "POP S" drin. 15€ und morgen auktionsende. mal sehen, vielleicht kann ich den ja günstig ergattern.

    was ist der unterschied zwischen "POP S" und "POP SCR"?
     
  10. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Galaxis POP SCR - hinüber?

    Nur die Software, alle POP S haben eigentlich auch den Kartenleser drin...
    Hast du dir mal die Umbauanleitung bei Hirschmann angeschaut, Kondensator tausch bei unwilliger Fenbedienung...
    cu oli
     

Diese Seite empfehlen