1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galaxis Easy World Troubles eines Newbies......

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Doc Spliff, 4. August 2002.

  1. Doc Spliff

    Doc Spliff Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo!

    Habe heute unsere uralte Sat-Anlage mit 4-fach Multi LNB, Hirschmann 8-fach Multiswitch und 100cm Schüssel auf digital umgerüstet. Gab soweit eigentlich keine Probleme, nur meine Galaxis Easy World will noch nicht so ganz ..... (da scheine ich aber nicht der einzige zu sein breites_ )

    Problem 1:
    Eigentlich sollte doch Ver. 2.5 der Firmware aktuell sein, oder? Über die Update-Option krieg´ ich aber angezeigt, dass Ver. 2.2p aktuell ist und nix lässt sich updaten. wüt

    Problem 2:
    Hab´ gleich einen automatischen Sendersuchlauf gestartet und leider die schon gespeicherten Sender überschrieben. entt&aum
    Jetzt bekomme ich nicht alle Free to Air Sender rein, besonders bei den Sendern mit mehreren Versionen (wie Pro7, wo es ja für AT, DE und CH eine eigene Version gibt) meint die Box nur lapidar "kein Signal". Andere Sender wie Vox, ZDF und ARD laufen aber problemlos.

    Was ist da los und wie kann ich die Fehler beseitigen. Hab´ als erfahrener P.C. Benutzer auch keine Angst vor Nullmodemkabel Aktionen. läc

    Danke für alle konstruktiven Vorschläge.

    MfG, Doc Spliff

    P.S.: Bitte nicht böse sein wenn die Antworten auf meine Fragen irgendwo im Forum versteckt sind. Hab´ heute stundenlang an der Anlage herumgewerkelt und bin schon etwas müde.
     
  2. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    receiver wegwerfen *g*

    neee, spass beiseite: galaxis hotline anrufen, warum du nicht auf 2.5 updaten kannst.
    vorige versionen "schlucken" sender, das ist bekannt.

    ich wuerd mal auf werkseinstellung ruecksetzen und von vorne beginnen...

    ...glaub, easy world user koennen das schon im schlaf *G*

    also: ist ganz easy: reset machen und von vorn beginnen winken

    andererseits: es fehlen dir zwar nun sender, dafuer sind sie synchron und der timer funktioniert.... ;-)
     
  3. aia

    aia Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    austria
    werkseinstellungen sind ein guter tip.
    aber auch mehrmals "update" aufrufen kann abhilfe schaffen.
    dabei jedoch immer ganz aus dem menü aussteigen!

    mfg
    aia

    <small>[ 05. August 2002, 07:48: Beitrag editiert von: aia ]</small>
     
  4. Doc Spliff

    Doc Spliff Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Das ist ja fast wie bei einem Windows P.C. . sch&uuml
    Schon wieder ein Billgotchi im Haus! breites_

    Hab´s jetzt mehrere Male auf beide Arten probiert, da tut sich aber genau nix.

    Gibt´s da kein Bios-File im Netz, dass ich per Nullmodemkabel einspielen kann? Bin das vom Rechner her eh´ schon gewohnt. Eine Anleitung wie´s genau geht hab´ ich auch schon gefunden (bei http://digi-receiver.com/ ), bin aber für weitere Tipps dankbar.

    Mein Dank geht an alle, die sich die Zeit genommen haben mir zu antworten.

    Jetzt werd´ ich mich aber ins Bett legen, komm´ grad´ vom weggehen heim (war zwar lustig, aber sehr ermüdend) und schnarche sonst noch vorm P.C. ein. Später wird die Galaxis Hotline gequält und wenn das nix hilft probier´ ich´s hier nocheinmal.

    MfG, Doc Spliff
     
  5. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Ich tippe mal auf horizontal/vertikal vertaucht im high-Band.

    cu oli
     
  6. Doc Spliff

    Doc Spliff Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Glaub ich kaum, das war schon der Fall. Hat mich ca. 1 Stunde gekostet. sch&uuml

    Leider hat sich noch immer nix getan, da die Box einfach kein Update finden will und heute flieg´ ich nach London. Naja, werd´ vorher noch die Galaxis-Hotline quälen.

    Da sind ja meine Technotrend Premium und Pinnacle PCTV Sat ja richtig benutzerfreundlich im vergleich zur Galaxis Easy World. Die Galaxis erinnert mich ja schon fast an die Digi-Box eines wiener Kabelbetreibers (Chello), aber die ist unschlagbar. breites_

    MfG, Doc Spliff
     
  7. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Empfängst du mit dem Easy n-tv? Das Update geht z.B. nicht wenn h/v vertauscht ist (nach Suchlauf bekommt man ja trotzdem Bild). Der Transponder von n-tv muß unter v gespeichert sein und auch laufen.

    Mit der Easy Software ist der Tuner leider nicht besonders empfindlich, er braucht schon ein sehr starkes/gutes Signal. Hast du den Easy direkt an einem Schalter/LNB oder hängen deine PC Karten noch dazwischen?

    Um sich das Sortieren, Suchlauf... zu sparen kannst du auch fertige Settings einspielen. Meine Anleitung, wie man bin Files einspielt, hast du ja schon gefunden. Auf http://iqzone.de gibt es sie auch ohne pop ups.

    Werkseinstellungen Programmliste zurücksetzen und du hast wieder die original Liste.

    cu oli
     

Diese Seite empfehlen