1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galaxis easy world: Dolby Digital: Coderate? ProSieben?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Tobias Claren, 30. November 2002.

  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    Anzeige
    Hallo.

    ich habe meinen "Galaxis easy world" mit meinem Creative Desktop Theatre 5.1 von Creative verbunden.

    Ich habe nun auch im laufenden Programm von ProSieben (jezt "Cutaway") die LED für "AC3" leuchten (automatisch wenn AC3 eingeht).

    Auch höre ich hinten etwas.

    Es steht aber im OSD "digital: AC3 3/2".
    Wärend der Werbung steht dort 2/0.
    Also, wie von ProSieben angegeben wenn kein 5.1 dann DD2.0?
    Aber 3/2 kann dochh nicht DD5.1 sein(?).
    Ist 3/2 die "Coderate"?
    Bei ProSieben ist aber 3/4 im Text angegeben.

    Auch habe ich im Netz Daten für einen Astra-DD-Promo-Kanal gefunden. Dort steht was von 5/6 (?).

    Leidet durch die "falsche" Angabe die Wiedergabe, oder ist das evtl. nur ein fehler (falsche Anzeige) von Galaxis.
    Muss die Coderate überhaupt eingestellt werden?

    <small>[ 30. November 2002, 22:30: Beitrag editiert von: Tobias Claren ]</small>
     
  2. Sistenix

    Sistenix Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    HI,
    3/2 ist AC3 5.1 bei der Angabe ist lediglich der Lfe-kanal also der Subwoofer nicht berücksichtigt.
    Das man die Coderate einstellt wäre mir neu.
     
  3. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    Also heisst das drei vorne, und zwei hinten?

    Bei DD Stereo (2/0) sind es also zwei vorne und null hinten.

    Wenn ich diesen AC3-Promo-Kanal finden würde, könnte ich DD auch mal richtig ausprobieren.

    auf Dolby.com steht nur dies:

    Wie kann ich als Fachhändler meinen Kunden Dolby Digital 5.1 über Satellit vorführen?

    Dazu haben ProSieben und SES Astra einen Promotionkanal geschaffen, der rund um die Uhr eine Programmschleife in Dolby Digital 5.1 zeigt. Sie ist mit folgenden Parametern frei zu empfangen: ASTRA 1G, Transponder 116, Frequenz 12,670 GHz, vertikale Polarisation, Symbolrate 22.000 MS/s, Coderate 5/6, Service-ID: 3989, Dolby AC-3 Audio-PID: 257 (decimal).

    Fehlt da nicht die V-PID, und die A-PID (und diese PCR oder so)? Auch kann ich nicht genau die 12670 einstellen. Den Transponder sowieso nicht.

    Was soll die Angabe der Daten oben, wenn sie unvollständig sind? Auch finde ich den Kanal nicht in Senderlisten.
     

Diese Seite empfehlen