1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Galaxis Easy S CI mit Soft 2.64 kein Dolby Digital?!

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Welpenpower, 1. September 2002.

  1. Welpenpower

    Welpenpower Guest

    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich hab mir sobenen die neue Software über Satelit runtergeladen.

    Leider musste ich feststellen das damit kein Dolby Digital mehr funktioniert es wird nur PCM 48 KHZ angezeigt.

    Was kann ich dagegen machen??

    Wie sind Eure Erfahrungen mit der neuen Software?

    Gruß

    Cowboy
     
  2. scherno

    scherno Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Heilbronn
    Du mußt auch im Ton Setup Dolby-Digital einschalten!!!
     
  3. Welpenpower

    Welpenpower Guest

    Hab ich ja gemacht.....

    ist alles eingeschaltet aber es funktioniert trotzdem nicht!

    Könnte mir jemand die Software Version 2.50 per E-Mail schicken????

    BITTE BITTE BITTE
     
  4. dvd-donald

    dvd-donald Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Filderstadt
    Hallo " Talking_Cowboy"

    Galaxis hat offensichtlich eine Menge an der Software gearbeitet. Dabei kam auch
    eine (nach meiner Ansicht) kleine Verbesserung der Menüführung zustande.

    Zunächst muss auch nach Softwareupdate genauso wie früher AC3 im Setup-Menü
    aktiviert sein um AC3 Signale zu empfangen. Bisher ist dann beim "zappen" auf
    einen AC3-Sender automatisch der Digitalen AC3- Ausgang aktiviert worden, was
    zum Fehlen des Tones beim Fernseher selbst führte.

    Diese Automatik wurde mit der neuen Software abgeschaltet, und man muss nun
    manuell über die Sound-Taste (nicht Setup Menü !!) den AC3 Sound aktivieren.
    Beim "weiterzappen" fällt der Receiver dann wieder in den "Normaltonzustand" und
    man muss beim nächsten AC3-Sender erneut manuell (Sound Taste) einschalten.

    Hatte gestern den AC3-Ton über mindestens 5 Stunden fehlerfrei getestet, das war
    bisher nicht möglich (Absturz nach 10-50 Minuten), vielleicht ist es jetzt doch noch
    eine gute Box geworden.

    Gruß Manfred
     

Diese Seite empfehlen