1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gab es Schallplatte für 16 rpm Abspielgeschwindigkeit?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Martyn, 18. April 2012.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.767
    Zustimmungen:
    2.567
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Ich kenne eigentlich nur:

    - 78 rpm für Schellackplatten
    - 45 rpm für Vinyl Single-Platten
    - 33 1/3 rpm für Vinyl Maxi-Platten

    In der heutigen Simpsons Folge (wo Homer als Eisverkäufer arbeitet und Marge Skulpturen aus den Stäbchen baut) kam aber ein Plattenspieler vor der 45 / 33 / 16 rpm konnte.

    Haben diese 16 rpm die Zeichner da völlig aus der Luft gegriffen oder gab es (in den USA) vielleicht wirklich Platten die so langsam abgespielt werden sollten?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.680
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gab es Schallplatte für 16 rpm Abspielgeschwindigkeit?

    Es gab Schallplatten mit 16 2/3 Umdrehungen.
    Siehe Wikipedia.


    Schallplattenspieler
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.680
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.716
    Zustimmungen:
    2.713
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gab es Schallplatte für 16 rpm Abspielgeschwindigkeit?

    Meine Eltern hatten früher so eine altmodische "Musiktruhe" aus den 50ern oder 60ern. Der eingebaute Plattenspieler konnte 78/45/33/16rpm abspielen. Mein Vater hat die 16rpm-Funktion ein einziges Mal benutzt, um bei einer Loriot-LP (normalerweise natürlich 33rpm) den Text besser mitschreiben zu können. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2012
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.680
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gab es Schallplatte für 16 rpm Abspielgeschwindigkeit?

    Und sogar noch eine Platte dazu:
    Bezeichnung Ultra Langspielplatte.

    [​IMG]
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    1.510
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gab es Schallplatte für 16 rpm Abspielgeschwindigkeit?

    Hey, original genau den hat mein Vater auch! Das ist ein Vollautomat und es gibt einen LP-Stapelaufsatz der automatisch die nächste Platte fallen lässt nachdem die aktuelle aus ist. Coole Technik für das Alter.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.767
    Zustimmungen:
    2.567
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Gab es Schallplatte für 16 rpm Abspielgeschwindigkeit?

    Durchaus intressant das Teil. :)
     
  8. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.808
    Zustimmungen:
    1.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gab es Schallplatte für 16 rpm Abspielgeschwindigkeit?

    das war auch noch qualität, kein billigstes plastik, sondern holz und metall.
    war ein feines teil, hatte ich damals noch.
     

Diese Seite empfehlen