1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstigste Möglichkeit für France 4?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Kreisel, 1. Februar 2015.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.723
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Hallo,

    würde gerne wieder France 4 schauen können. Früher gab es diesen ja FTA via 5 Grad West.

    Hatte auch mal TNT Sat, aber dieses kommt für mich nicht mehr in die Tüte, da ich mir nicht noch einen dritten Receiver hinstellen möchte. Empfangsmöglichkeit für 13 Grad Ost und 5 Grad West ist gegeben und so weit ich weiß, würde mit einer BIS-Karte sogar die ASTRA-Version decodiert werden.

    Nun hab ich mich mal etwas umgeschaut. Bei Satberlin.de kann man zwar AB Sat-Karten erstehen, jedoch schaltet man France 4 und Co. wohl nur frei, wenn man eine Adresse in Frankreich angibt.

    Wichtig ist mir, dass es auch mit CI 1.0 funktioniert, da keine CI+-taugliche Hardware vorhanden ist und auch nicht extra angeschafft werden soll.

    Vielen Dank für eure Tipps.

    Gruß

    Kreisel
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.765
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?

    Klappt nicht der TNT Kram mit Oscam in der Dreambox oder Linuxreceivern?
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?

    Das kann sich täglich ändern. Wenn man die Sender als Bonus sieht, die auch mal eine Zeit lang ausfallen dürfen, ist das in Ordnung. Will man aber zuverlässig alle Sender immer sehen können, ist TNTSAT nichts.

    Mit Kontakten nach Belgien wäre das hier eine Option: TéléSAT Numérique - Le choix malin ! | Le bouquet TV - Basic Light
     
  4. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?

    Ich würde mir ein Unicam Evo 4.0 besorgen, Firmware Pacific 4.21 und neuesten Key draufmachen und dazu noch eine TNTSAT-Karte.

    Läuft bei mir hervorragend in meinem Technisat-Receiver.

    http://de.kingofsat.net/detail-france4.php

    ----------

    1) Das Unicam-Modul Evo 4.0 kostet 74 - 80 €, die TNTSAT-Karte etwa 40 €. FRANCE 4 kommt über ASTRA.

    2) Wenn Du in Belgien für das Telesat-Bouquet wirklich eine Kontaktperson findest, kostet das BASIC Light mit France 4 zunächst mal 11,90 € x 12 = 142,80 € im Jahr plus Preis für Telesat-Karte und Freischaltung. FRANCE 4 kommt über HotBird.

    3) Bei Satfocus kostet BASIC Light im Jahr 599 € plus 129 € Kartenkaution (inklusive 79€ Freischaltung). Bei rechtzeitiger Kündigung gibt es die Kaution zurück. Modul: Entweder das von M7 oder Unicam Evo 4.0.


    Ich habe schon das zweite Jahr BASIC+ von Satfocus und bin sehr zufrieden. Ist nicht wirklich billig, aber läuft perfekt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2015
  5. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?

    Du kannst 13 Grad Ost und 5 Grad West empfangen?

    Dann empfehle ich Dir BIS.TV - funktioniert ohne CI+ und ist sowohl über Hotbird als auch über 5 Grad West zu empfangen. Man muss sich jedoch vor der Aktivierung der Karte entscheiden, über welchen Satelliten man die Sender empfangen möchte.

    Derzeit gibt's die Jahreskarte (Prepaid) inkl. Modul im Angebot für schlappe 118,00 Euro bei tvcorner.com: PACK BIS TV PANORAMA + Module PCMCIA - 118.00EUR

    Die Prepaid-Jahreskarte ohne Modul gibt's für 100,00 Euro > http://www.tvcorner.com/product_info.php/cPath/21_89_106/products_id/422

    Und nach Ablauf des Jahres kann die Karte um weitere 12 Monate verlängert werden. Da liegt der Preis derzeit bei 60,00 Euro.

    Der Kundenservice bei tvcorner.com ist top, Bestellvorgang und Freischaltung meiner BIS-Karte lief reibungslos. Klare Empfehlung von mir!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2015
  6. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.723
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?

    Ui, diese Lösung klingt super. Gibt es auf 5 Grad West Programme, die via Hotbird nicht verfügbar sind?

    Tendiere aber klar zu 13,0 Grad Ost, da ich für diesen Satelliten noch zwei andere karten im Einsatz habe.
     
  7. player13

    player13 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?

    Hallo kann Dir Tv Corner com . auch nur empfehlen habe von dort meine beIN Sport Karte , der Service ist top . Programme über 5 West und 13 Ost müsten die selben sein . Gruss !!
     
  8. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?


    Auf 5W gibt's zusätzlich die Kanäle 6ter, L'Equipe HD (auf Hotbird nur in SD), RMC Découverte HD, Chérie HD, und wohl in Kürze auch HD1.


    Ansonsten empfängst Du sowohl auf 5W als auch auf 13O mit dem "Panorama"-Basispaket (zu diesem hatte ich die Links genannt) die gleichen Sender:
    TF1, France 2, France 3, France 4, France 5, France Ô, Arte, M6, W9, D8, D17, TMC, NT1, Gulli, BFM TV, AB1, Escales, RTL9, Mangas, AB Moteur, NRJ 12, Toute L'Histoire, TV8 Mont Blanc, Chasse et Pêche, TV5 Monde, France 24, LCP Public Senat, Equidia Live,Lucky Jack *, Encyclopédia, Animaux, Stylia, Game One, Téva - und in HD: TF1 HD, France 2 HD, M6 HD, Arte HD (auf 13O ohnehin frei empfangbar)
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.723
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?

    Vielen Dank. Wie läuft das Ganze genau ab? Gebe ich dann schon beim Bestellvorgang an, dass ich via Hotbird schauen möchte? Ist es ratsam, das Secure-Cam mitzubestellen, oder funktionieren alle Programme ohne großartige Konfiguration auch via Softcam oder Alphacrypt TC?
     
  10. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Günstigste Möglichkeit für France 4?

    Ein Hinweis noch zu BIS.tv auf Hotbird: die Sender sind dort allesamt in DVB-S2 (MPEG4) codiert, also nicht nur die HD-Kanäle.
     

Diese Seite empfehlen