1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstiger Receiver für Premiere?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von JensDa, 9. Januar 2005.

  1. JensDa

    JensDa Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich suche einen günstigen Sat-Receiver für Premiere.
    Habe noch die Dbox2 von Phillips, doch die nervt sehr.
    Ständige Abstürze usw. trotz Neutrino und neuster Image´s.
    Deshalb möchte ich mir nun einen neuen holen.
    Günstig sind ja Technisat Digital PS, Humax PR Fox.
    Welchen könnt Ihr empfehlen, oder gibts noch einen anderen günstigen?
    Danke im voraus!
     
  2. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Günstiger Receiver für Premiere?

    Na wenn du schon im Technisat-Forum fragst, dann ist natürlich der Technisat Digital PS die bessere Wahl von beiden Geräten :D

    Beide sind allerdings Premiere-vergewaltigt z.B. in Sachen Jugendschutz, was in 18+ Haushalten mehr als lästig ist. Ich würde ein nicht-Premiere-zertifiziertes Gerät mit einem zusätzlichen CI-Modul (siehe meine Sig) vorziehen, auch wenns teurer ist. Z.B. Beim Nokia MM211S und beim Galaxis Easy World konnte man sehr schön sehen wie es ist, wenn durch die Premierezertifikat-bedingten Verzögerungen nur miese oder gar keine Updates kamen.
     
  3. JensDa

    JensDa Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Günstiger Receiver für Premiere?

    Hallo Thomas,
    danke für die Antwort.
    Mit dem Premiere-vergewaltigten-Einstellungen kann ich leben.
    Wichtig ist mir nur, das ich endlich mal einen Receiver habe, mit dem ich dahin schalten kann wo ich will und ich es mir nicht von der Dbox vorschreiben lassen muß.
    Wenn sie überhaubt umschaltet und nicht einfach ausgeht.
    Den Jugendschutz kann man doch bestimmt auch ausschalten, oder?
    Jens
     
  4. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Günstiger Receiver für Premiere?

    Keine Ahnung, da ich davon ja nicht (mehr) betroffen bin. Aber zu dem Thema gibts hier nen eigenen Thread ;)
     

Diese Seite empfehlen