1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstiger Flachbildfernseher ohne HD-ready?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Simi La Bimi, 5. Juni 2006.

  1. Simi La Bimi

    Simi La Bimi Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Mal zwei Fragen an die Experten:

    ein Flachbildfernseher ohne HD-Ready (brauche ich einfach noch nicht) müsste doch jetzt eigentlich im Preis fallend sein oder wie sieht das aus:confused:

    Und welche Bildschirmdiagonale müsste ich wählen, damit ich bei einem 16:9 Gerät ein gleiches großes 4:3 Bild habe wie bei einer 50cm Röhre??
     
  2. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.615
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Günstiger Flachbildfernseher ohne HD-ready?


    27" - 32"

    Die LCD-Flats sind im Preis am Fallen, nen Freund hat bei Mediaonline nen 32" HD-Ready LCD von LG für 899 € bekommen statt 1199 €.

    Ansonsten mal bei www.netonet.de reinschauen, dort gibt es auch günstige und Gute LCD-Flats.
     

Diese Seite empfehlen