1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstiger Festplattenreceiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Dante Hicks, 30. Juli 2004.

  1. Dante Hicks

    Dante Hicks Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte ins digitale Satelittenfernsehen einsteigen und suche einen passenden Receiver. Ursprünglich wollte ich einen Festplattenreceiver, den ich mit meinem Rechner verbinden kann, so dass ich gespeicherte Sendungen archivieren kann. Wenn ich das richtig sehe, ist das aber nur bei der Dreambox 7000 und anderen recht hochpreisigen Geräten (ca. 400 € mit Platte) möglich. Richtig, oder gibt es eine günstige Alternative?

    Mein Alternativplan ist nun eine günstigeren Festplattenreceiver anzuschaffen und eventuell später meinen Rechner mit einer SAT-Karte auszurüsten.

    Welche günstigen Receiver sind denn empfehlenswert? Ich habe bisher folgende Geräte auf dem Radar:

    • Finepass FSR-1000
    • Finepass FSR-2000
    • Hyundai HSS-830
    • Hyundai Digian S-2000H
    • Radix DT-5300
    Welches dieser Geräte ist Eurer Ansicht nach empfehlenswert? Wichtig sind mir vor allem schnelle Umschaltzeiten (zappen!), ein gutes EPG und einfaches Programmieren.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: Günstiger Festplattenreceiver gesucht

    keins.. der auswahl
     
  3. Dante Hicks

    Dante Hicks Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Günstiger Festplattenreceiver gesucht

    Und was wäre Dein Vorschlag?
     
  4. Heinrich78

    Heinrich78 Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Stut
    AW: Günstiger Festplattenreceiver gesucht

    Bei den beiden Finepass kannst du eine Sendung die du gerade Aufnimmst NICH Zeitversetzt ansehen. Was für mich das Wichtigste am Festplattenreceiver ist. Habe es leider erst herausgefunden nachdem ich den 2000er gekauft habe.

    Wenn dich das nicht stört kann ich dir gerne meinen für 200€ VHB(ohne Platte) verkaufen.

    Ich würde mir dann den Topfield 4000 kaufen.

    Gruß,

    Heinrich
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Günstiger Festplattenreceiver gesucht

    Du kannst schon den Hyundai Digian nehmen wichtig dabei es muss ein H zuletzt stehen sonst kannst du keine Festplatte einbauen. Ob du die Kiste jetzt mit oder ohne CI haben willst bleibt dir überlassen. Das Innenleben ist bis auf die 2 Steckplätze und gegebenenfalls nem zusätzlichen IC eh identisch. Und wenn du die Platte ausbaust und mit dem IDE-Bus von deinem Recner verbindest hast du die Filme ruckzuck aufm Rechner.
    Nicht etwa länger wie der Film gedauert hat sondern rund 3Min pro Stunde.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen