1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstiger DVB-T Receiver?!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von duran, 9. Dezember 2004.

  1. duran

    duran Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo,
    ich suche einen guten günstigen :eek: Receiver.
    Will damit eigentlich nur Fernsehen. An eine Musikanlange muss er auch nicht ran.
    Was könnt ihr mir da Empfehlen??

    mfg
    duran
     
  2. Mowo

    Mowo Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Günstiger DVB-T Receiver?!?

    Ich habe mir am Montag bei Aldi den DBV-T Reciver für 69,- € geholt .

    Ich bekomme 18 Programme .
    Bin zufrieden damit .

    Mfg. Mowo
     
  3. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Günstiger DVB-T Receiver?!?

    @Mowo:
    Den wirst Du heute aber nicht mehr kriegen. Und falls Du im Rhein-Main-Gebiet beheimatet bist: Hier gibt es 22 Programme;-)

    Michael
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Günstiger DVB-T Receiver?!?

    Den Skymaster DT 300 sollte es bei div. Elektrofachmärkten oder bei Walmart für ca. 69,- Euro geben. Nur ein SCART, kein HF Modulator, kein Digitalausgang, langsame Umschaltzeiten von Programm zu Programm (schlechtes Zappen), ansonsten ist das Gerät für den Preis OK. Scheint auf jeden Fall weniger Bugs zu haben als der Cyberhome fürs gleiche Geld.
    Gruß
    emtewe
     
  5. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
  6. duran

    duran Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Günstiger DVB-T Receiver?!?

    Super!! :D

    THX erstmal für eure antworten.
    Jetzt hab ich ja schon mal ne ganz gute auswahl. Was für ne Antenne empfielt ihr den?? Komme aus Achim nähe Bremen.
     
  7. duran

    duran Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
  8. kiebitz

    kiebitz Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Günstiger DVB-T Receiver?!?

    bitte diesen Beitrag löschen!
    warum kann ich das eigentlich nicht selber?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2005
  9. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Günstiger DVB-T Receiver?!?

    Wenn das im Kerngebiet liegt (also mit Zimmerantenne empfangbar), dann empfiehlt sich folgende Antenne:
    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen
    zumal Du ja sehr großen Wert auf den Preis legst. Und nein, die ist nicht schlechter als die Dinger, die Dir beim geilen-geiz-Markt angedreht werden.

    Michael
     
  10. duran

    duran Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Günstiger DVB-T Receiver?!?

    HEHE
    erstmal danke ....
    Naja .. so sehr achte ich nun auch nicht aufs Geld. ;)

    Aber den Artikel kenn ich schon und so Antenne hab ich schon gebaut ..
    wenn ich irgendeinen Receiver habe sag ich mal bescheid wie es funtz.
     

Diese Seite empfehlen