1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

günstiger digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von codex, 2. November 2011.

  1. codex

    codex Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo!
    da ja im kommenden jahr die analogübertragung abgeschaltet wird, suche ich nun nach einem günstigen, aber guten dvb-s reveiver.
    das einzige was ich eigentlich wirklich brauche ist ein digitaler ausgang für meine 5.1 anlage! video-aufnahme per usb wär auch schön, ist aber kein muss.
    hab mir so 50 - 60 euro vorgestellt!
    könnt ihr mir da was empfehlen?

    grüße
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: günstiger digitalreceiver

    Hi,

    Xoro 8600 CI oder Comag SL40 HD.

    Gruß
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: günstiger digitalreceiver

    Beeil dich aber mit dem kaufen !

    USB-PVR Geräte (Aufnahme über USB-Anschluss auf USB-Speichermedium) werden in sehr naher Zukunft sehr viel teurer, es werden ca. 20€ sein die man bei JEDEM Gerät extra zahlen muss.

    Geräte mit HDD-ready oder sogar schon eingebauter Platte werden sogar bis zu 40€ teurer.

    Danke bitte an die GEMA .... den Beitrag warum das so ist habe ich schon hier im Forum eingestellt.
     
  4. codex

    codex Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: günstiger digitalreceiver

    ok vielen dank, hab mir gestern direkt schon den comag bestellt ;)
     

Diese Seite empfehlen