1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Kreisel, 1. September 2014.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.888
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    meine Mutter würde gerne entspannt im Internet surfen, möchte aber keinen PC verwenden. Gibt es da abgesehen von Tablets noch andere Möglichkeiten?

    Die technischen Voraussetzungen im Wohnzimmer:

    - TV verfügt über keinen Internetanschluss
    - Access Point im Raum vorhanden, daher wäre WLAN kein Problem.

    Wichtig ist, dass flüssiges Surfen möglich ist. Sie stöbert vor allem auf Google und Amazon. Zudem schaut sie Videos über Youtube. Derzeit alles auf einem Galaxy S3 mini.

    Vielen Dank für eure Tipps.

    Gruß

    Kreisel
     
  2. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    Chromcast mal ausprobieren :)
     
  3. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    Das würde klappen mit dem Chrome auf dem Telefon. Raspberry Pi mit XBMC würde klappen. Oder ein Android Stick vielleicht. Aber ob das Spaß macht die Webadressen per Fernbedienung einzutippen?
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.888
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    Vielen Dank. Ein Kumpel hat diesen Stick gestern als "Geldverschwendung des Jahres" bezeichnet. Werde mir aber dennoch mal anschauen, ob er sich zum Surfen eignet.

    Edit: Habe gerade gelesen, dass Surfen via Chromecast nur bedingt empfehlenswert ist. Fällt also raus.

    Hab jetzt mal diese hier ins Auge gefasst:

    http://www.amazon.de/gp/product/B00...p=1638&creative=19454&creativeASIN=B00DC0GCQQ
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2014
  5. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    ob minix neo, oder K-R42, bzw. mele box, immer wird hier die Instabilität erwähnt.
    Da hilft wohl nur ausprobieren und zur Not nen CoustumRom drauf.
    Der chromecast ist eher displaymirroring und in der Tat nicht unbedingt "entspanntes surfen", sorry ;)




     
  6. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    Gibt es da abgesehen von Tablets noch andere Möglichkeiten?
    Die technischen Voraussetzungen im Wohnzimmer:
    - TV verfügt über keinen Internetanschluss
    - Access Point im Raum vorhanden, daher wäre WLAN kein Problem.

    Mir ist nicht klar weswegen bei dieser Konstellation Tablets ausgeschlossen werden.
     
  7. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.888
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    Tablets schließe ich nicht aus. Wollte nur wissen, ob es noch andere, empfehlenswerte Möglichkeiten gibt.
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    Sorry, obiges und TV schließen sich aus!
    Geht zwar an manchen TV's, nur meist ziemlich beschränkt, dazu Umständlich und elend langsam!
    Dann lieber ein gescheites 10" Tablett oder gar ein Netbook.
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.888
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    Dann werd ich ihr wohl ein Tablet kaufen. Kannst du da bestimmte Modelle empfehlen? 300 € dürften da ja genügen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Günstige und gute Möglichkeit zum Surfen am TV?

    Naja langsamer ist ein TV aber nicht wie ein Laptop, nur muss man auch eine brauchbare Tastatur anschließen, dann geht das schon. Mit Chromecast dagegen wird es langsamer da der das ganze immer verzögert anzeigt.
     

Diese Seite empfehlen