1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstige Sat-Anlage für zwei Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ewi16, 14. Dezember 2011.

  1. ewi16

    ewi16 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mich in den letzten Tagen ausgiebig bei euch auf der Seite informiert, brauche jetzt aber trotzdem irgendwie eine direkte Hilfe. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Es geht um folgendes:

    Ich wohne in einer Mietwohnung ohne Balkon und würde nun gerne Sky empfangen. Eine Schüssel ist nicht vorhanden und darf auch nicht angebohrt oder am Dach angebracht werden.
    Ich suche nun nach einer günstigen Lösung um Sky zu empfangen.....

    -Halterung Easy Mount direkt am Fenster.
    Kabel-Tec-Hauch Easymount DIY 1 Halterungssystem für: Amazon.de: Elektronik

    -Beim Spiegel habe ich noch keine Ahnung, darf aber wegen der Halterung max ein 65 cm sein

    -Es wird nur ein TwinReceiver verwendet (entweder der unten, oder ich muss mir einen neuen anschaffen)
    -Bohren ist nicht möglich daher werden zwei Fensterdruchführungen benötigt.
    Sat Kabel Flachkabel Fensterdurchfhrung hochwertige Ausfhrung

    -Kabellänge zum Receiver ca. 5 Meter von der Schüssel
    Sat Kabel Profi Bauckhage 110dB Class A 7,2mm (Meterware)

    -Quad-LNB wird installiert ( evtl. kann ich ja in einer anderen Wohnung mal mehr nutzen ) Quad LNB Alps fr 3 Montage

    Hintergrund für die Installation der Sat-Anlage ist nur, dass ich damit Sky empfangen kann. Ich möchte natürlich so günstig wie irgendwie möglich weg kommen. Passen die oben beschriebenen Komponenten?

    Ich habe noch einen Technisat Digicorder S2 zuhause, incl. CI Modul

    Nun noch eine weitere Frage zu Sky:
    1. Möglichkeit: Ich habe noch einen Gutschein und könnte Sky Komplett für 34,- € bestellen. Da wäre alles drin und ich hätte meine Ruhe, muss allerdings den Receiver auch wieder zurück geben.

    2.Möglichkeit: Ich hole mir eine Zweitkarte von Sky monatlich 12,- € + 19 € aktivierung. Muss mir dann aber einen neuen Receiver besorgen, da mein S2 nicht funktioniert. Allerdings spare ich auch über 12 Monate hinweg ca. 250 €
    Jetzt habe ich mir gedacht, ich verkaufe den Digicorder S2 ( bekomme vielleicht noch 100 € ) und habe dann 350 € zum investieren.
    Wichtig ist mir dabei, das ich Sky aufnehmen will.

    Was würdet ihr machen? Welche Probleme seht ihr auf mich zukommen?
    Habt ihr andere Lösungsvorschläge? Ich bin über jeden Tip dankbar.
    Das Angebot für 34 € geht noch bis 15.12.2011

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Günstige Sat-Anlage für zwei Teilnehmer

    Es gibt seit ca. 4 Tagen eine neue Fensterhalterung, kommt jetzt eher einem "Zargenspreizer" nah wie sie hier auch schon eltiche male im Forum empfohlen wurden.
    [​IMG]

    Daran dann eine Selfsat H30D4 Quad und fertig...

    Deine Sky-Fragen solltest du in der Rubrik für Sky hier im Forum anbringen, dort sind die Leute die davon richtig Ahnung haben und soweit ich weiß gibt es dort genug Beiträge schon über diese Thematik.
     
  3. ewi16

    ewi16 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Günstige Sat-Anlage für zwei Teilnehmer

    Vielen Dank für den Tip. Hab das Sky-Forum schon gelesen, aber das ist echt teilweise richtig schwierig zu verstehen. Bin halt ein Leihe :)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Günstige Sat-Anlage für zwei Teilnehmer

    1. hatte ich nicht geschrieben/vorgeschlagen das du dort lesen sollst...... "anbringen" = dort die Frage einstellen

    2. erkläre mir bitte den Unterschied zwischen "ich habe dort gelesen und es nicht verstanden weil es zu schwierig ist" und dem was dabei rauskommt wenn man es dir hier noch einmal schreibt was du dort nicht verstanden hast weil es so schwierig ist. Meinst du bei der Antwort hier verstehst du es dann "anders" bzw. "besser" ?
    Fazit: was du dort nicht verstehst kann dir hier keiner verständlicher machen !

    P.S. Leihe = Laie = kein Grund alles doppelt zu erklären (weil, siehe 2.)
     
  5. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Günstige Sat-Anlage für zwei Teilnehmer

    Du solltest deinen Plan vorher mit dem Vermieter abklären, um späteren Ärger zu vermeiden. Hier ein Link als Diskussionsgrundlage: Rechtslage - SES ASTRA

    Damit dein Vorhaben auch technisch funktionieren kann, darf der Satellit nicht verdeckt sein. Zur Prüfung: Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com

    Alternative: Kabel?
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.475
    Zustimmungen:
    3.658
    Punkte für Erfolge:
    213
  7. ewi16

    ewi16 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Günstige Sat-Anlage für zwei Teilnehmer

    @falk: Kabel ist leider keine Alternative ; Dann wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als es mit dem Vermieter zu klären.

    @ satmanager: Da hätte ich wohl lieber einen Kaffee heute morgen trinken sollen (Leihe = Laie) ; Ich habe deinen Rat befolgt und bezüglich des Sky Themas dort was gepostet.
     
  8. ewi16

    ewi16 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Günstige Sat-Anlage für zwei Teilnehmer

    So ich habe mir jetzt mal die oben genannte Selfsat bestellt. Wurde gestern schon verschickt. Bin mal gespannt ob ich die heute schon kommt. Das Sky Thema hat sich auch gelöst....
    Vielen Dank für die Unterstützung.
     

Diese Seite empfehlen