1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstige DVB-T Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dle80, 7. Mai 2004.

  1. dle80

    dle80 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo!

    Ich benötige noch für dieverse Leute Einstiegs DVB-T Receiver. Die meisten möchten so zwischen 100 und 120€ ausgeben.

    Ich hatte mit den Gedanken gespielt mir selbst einen DigiPal 2 ins Schlafzimmer zu stellen? Was gibt es als gute Alternativen? Wie siehts mit Erfahrungen mit den Kathrein, Philips, Humax, Pioneer, Panasonic (TU-CT 30), Sony, Radix Geräten aus? Eine kurze Ausstattungsliste zu den Geräten wäre gut, ebenso die praktischen Erfahrungen.

    http://www.janssen-es.de/inhalt/artikelliste.php4?seite=1&wg=4004&jsid=a252afa68c29958ec60a33a89d73e44e&suchtext=&herselect=0&ugselect=392140&minpreis=0%2C00&maxpreis=99999%2C99&ar tsort=3
    Kennt jemand den als erstes gelisteten Samsung Receiver? Die Satvariante sieht chic aus.


    Die Themen DigiPal1/2 und Thomson habe ich verfolgt. Die Erfahrungen zum Samsung SDT-702 habe ich auch schon gelesen.
     
  2. hackyie

    hackyie Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bremerhaven
    also ich hab meinen Digipal 1 gestern gegen den Digipal 2 getauscht breites_

    Meines Erachtens das beste Gerät vom Preis/Leistungsverhältnis her, bei uns (Bremerhaven) hat der ich-bin-doch-nicht-blöd-Markt die Kiste für schlappe 109 EUR. Dafür bekommt man

    - 2 * SCART
    - Front-LCD
    - Digitaler / Analoger Audioausgang
    - Firmware-Update über Antenne
    - Serielle Schnittsetelle zusätzlich für Service-Arbeiten
    - die gewohnte brillante Bildqualität von Technisat und eine noch besser aussehende und genauso kinderleichte Menüführung wie beim Digipal 1.

    <small>[ 07. Mai 2004, 10:25: Beitrag editiert von: hackyie ]</small>
     
  3. MichiMupermann

    MichiMupermann Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Braunschweig
    Also meine Empfehlung ist auch der DigiPal 2 von Technisat. Wie hackyie schon sagte, bekommt man ein geniales Bild, digitalen und analogen Audioausgang und die einfache Menüführung. Den EPG von Technisat (heißt dort SFI -&gt; SiehFernInfo) finde ich auch klasse. Ein Knopfdruck und ich sehe alles, was ich wissen will. Die 102,- € bei Janssen sind natürlich ein Super-Preis. Aber wenn Du die Versandkosten dazu nimmst, bist Du auch fast bei dem MM-Preis von 109,- € (es sei denn, Du bestellst gleich mehrere). Ich habe das Gerät auch schon 3 von meinen Kollegen empfohlen, die sich die Box dann auch gekauft haben. Alle sind ebenfalls sehr zufrieden.

    Bis denn
    MichiMupermann
     
  4. dle80

    dle80 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Braunschweig
    Der Link zu Janssen war eigentlich wegen der Frage zum Samsung.

    Den DigiPal2 würde ich direkt in BS kaufen, habe Conrad direkt vor der Haustür (99,95€) oder Mediamarkt ist auch nicht weit (auch um 100€).
     
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ja denkt am den Modulator für ältere Fernseher (ohne Scart-Anschluß) viele günstige Geräte haben diesen nicht (z.b.DigiPal 2) !

    Sind in der letzten Zeit sowieso nicht die Preis noch deutlich gefallen,
    selbst in den Elektrogeschäften sind die günstigen Geräte ab 80 Euro Standard ?

    l&auml;c

    frankkl
     
  6. linuxtutgut

    linuxtutgut Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hannover
    Hi,
    kann den Kreiling KR1100-T empfehlen.

    + Schnelle Umschaltzeiten
    + gute Menüs
    + 2x Scart (1x RGB/FBAS, 1xFBAS für VCR)
    + 1x Chinch Video/Audio
    + digitaler Audioausgang (optisch+coax)
    + RF-Modulator
    + Schaltnetzteil eingebaut (spart Strom)
    + 12V-Anschluß zusätzlich (für den Garten)
    + eingebauter Videotext
    + EPG
    + RS-232 für Firmware-Updates

    - kein MHP
    - USB/Netzwerkanschluß (haben die anderen
    aber auch nicht)

    Preis im BS beim Fachhändler 105Euro, bei
    Ebay 99+8EuroPorto
     
  7. MichiMupermann

    MichiMupermann Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Braunschweig
    Kurze Info: habe gerade im MediaMarkt in Braunschweig angerufen. Da sagte mir der nette Herr am anderen Ende der Leitung, der Digipal 2 würde nur 95,- € kosten.
     
  8. dle80

    dle80 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Braunschweig
    Hi!

    Danke für die Info mit dem DigiPal2. Bin Morgen eh in der Stadt also kann ich noch ne Nacht drüber schlafen und mich dann vor Ort entscheiden.
     
  9. bigEye

    bigEye Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Köln
    Also ich habe mir den Jaeger DVBT-5000 gekauft. Bin super zufrieden!!

    Guckst Du hier:

    Jaeger DVBT 5000

    <small>[ 07. Mai 2004, 15:31: Beitrag editiert von: bigEye ]</small>
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Zumindest bei Karstadt in Bonn habe ich einen Empfänger für nur 80 Euro gesehen. Von Lorenzen. Kennt jemand die Firma oder das Gerät?
     

Diese Seite empfehlen