1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Günstige DL-Rohlinge?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Major König, 9. Januar 2007.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Anzeige
    Hallo,

    Wo bekommt man günstig DL-Rohlinge? Marke egal. Ich hoffe das es günstige gibt sonst sind bald Blu-Ray Rohlinge billiger als DLs. :eek:
     
  2. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    Insgesamt 4 Euro für einen Markenrohling ist zwar nicht "billig",
    aber auch kein Wucher, oder?

    :winken:
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    Bei Conrad hab ich mir mal welche für 1,5€ mitgenommen. Ist aber deren Hausmarke. Aber keine Ahnung ob + oder -
     
  4. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    Schau mal bei Atelco nach => DL
     
  5. Ramses04

    Ramses04 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    ... für 2.4x Speed schon a bisserl viel, oder ?
    - Ricoh DL 8x [Mediacode : RICOHJPN D01-002] zB hier oder einzeln beim
    Blödmarkt.
    - Philips DL 8x [RICOHJPN-D01-067] (Walmart 5Stck 19,97 im JC)
    - Platinum DL 8x [CMC MAG D04] (Supermarkt)

    In beiden Fällen, obwohl die Tests hier etwas durchwachsen waren.
    Am besten zuerst mal Einzelstücke kaufen, testen (zB ob die Firmware
    die auch mit der Geschwindigkeit brennen kann, mein Brenner kann 8x,
    da in der FW aber nur 4x eingetragen war für Platinum 8x war's ohne patchen derselben nichts).

    Auswahl an DLs ist allgemein noch (?) sehr begrenzt, schade eigentlich, bei Blu_Ray
    schreckt mich nicht der Preis/GB sondern der der Drives.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2007
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    Danke Leute. :) Ich frage nämlich für meinen Vater. Der hat nen Sony DVD-Rekorder und wenn er Filme aufnehmen möchte aus dem Fernsehen die länger als 120 Minuten gehen, passt das ja nicht mehr auf nem normalen Rohling.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    Da muss der DVD-Recorder aber auch auf DL-Rohlinge aufnehmen können. Schonmal nachgeschaut ob der Recorder das überhaupt kann? Das kann nämlich längst nicht jeder DVD-Recorder.
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    Hmm leider weiß ich jetzt nicht wie das Modell heisst ( 1 Jahr alt und kostete 1000 €) aber er fragte mich neulich ob ich wüsste wo es die grösseren DVD Rohlinge gibt die 240 Minuten speichern da er noch keine gefunden hat. Da ich ihn von solchen Rohlingen nie erzählt habe, denke ich mal das der Rekorder das kann und er das in der Beschreibung gelesen hat. Hast aber recht ich werde lieber vorher nochmal nachschauen. :winken:
     
  9. Ramses04

    Ramses04 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    Ah so, das ist aber ein teurer Spaß für ungeschnittene Aufnahmen, die Recoder haben doch i.d.R. mehrere Aufnahme-Modi, als nur SP =120min, bei LP 180 min ist die Qualität doch auch noch gut und MPEG2, selbst EP 240min taugt noch für 08/15 Sachen. Für's tägliche (=wird wieder gelöscht)
    tun's oft auch +RWs oder falls unterstützt noch besser preiswerte DVD-RAM.
    Mal den HQ (bei meinem Toshiba der beste : 60 min auf normale DVD+R, 120 auf DL) angenommen,
    stellte sich mir bei einem Preis von 4 € pro DL bei Filmen zumindest die Frage ob man nicht versucht den für 6,99 oder so zu käuflich zu ergattern.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2007
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Günstige DL-Rohlinge?

    Verbatim gibts 5 Stück für 14€ bei Reichelt. Im Real habe ich die auch schon mal für 10,95€ bekommen.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen