1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fussballkommentar von Marcel Reif auf PREMIERE

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von CableDX, 10. April 2002.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Hi,

    sagt mal, ist der Marcel "Guckt her ich bin der grösste Fussballexperte" Reif nicht der Premiere Sanierung zum Opfer gefallen?
    Der Mann ist ja Schlimm, erstens kommentiert er das Spiel nicht mehr, sondern erzählt irgendwas von früher was keinen interessiert, würde mich nicht wundern wen er noch anfängt von Zuhause zu reden...schlimm, echt.
    Desweiteren eignet er sich an Urteile über Spieler zu fällen und Beschimpfungen der untersten Kategorie. Ich finde es darf sich kein Kommentator erlauben, egal ob Free oder Pay einen Spieler derart zu beschimpfen. Das stelle ich aber schon seit langer Zeit fest, diese derbe Art.
    Dann geht am ihm jedesmal das Spiel vorbei, der Schiri pfeift eh immer daneben und Bayern spielt eh immer Richtig.
    Ich kann diesen Typen einfach nicht mehr hören, kann PREMIERE nicht eine Umfrage machen Reif ja oder nein. *hehe* läc

    Wie seht ihr den Kommentar von Hr. Reif?

    Grüsse,

    CableDX
     
  2. AlterEgo

    AlterEgo Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    238
    Ort:
    NRW
    Ganz einfach:

    Optionsmenü - Ton auswählen: Stadion

    breites_

    Es würde mich nicht wundern, wenn Herr Reif heimlich mit der gesamten Bayern-Elf verlobt ist... winken

    Mir fällt das immer auf, wenn BVB /Bayern spielen. Egal, in welcher Form sich der BVB befindet, ob grottenschlecht oder gar nicht so übel oder Weltklasse. Herr R. hat immer was zu mosern. Hingegen findet er für die Münchner immer ein Wort der Rechtfertigung oder Entschuldigung, egal, was für einen Schmarrn die sich zusammenstolpern.

    Ein selbstgefälligeres Etwas als Herrn R. sucht man lange - meist vergeblich.

    Wer auch nervt, ist dieser Thurn und Taxis. Wenn ernstzunehmende Trainer auf den treffen, habe ich immer den Eindruck, die müssen sich wirklich zusammenreißen, um nicht auf dem Absatz kehrt zu machen oder ihm an die Gurgel zu springen. Der stellt aber auch überflüssige Fragen! Manchmal habe ich den Eindruck, die Trainer nehmen den schon gar nicht mehr für voll.
     
  3. toca999

    toca999 Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    33378
    Hi,

    Reif ein Bayernfreund? Ist mir noch gar nicht so aufgefallen. Liegt vielleicht auch daran, das... na, könnt ihr euch doch denken (seit 24 Jahren). Nicht schlagen winken .Aber da ist Fritz von Thurn und Taxis das gleiche in grün, was Bayern betrifft. Der mosert nur über Bayern, ob nun gut oder schlecht.


    Wen hat er denn heute beschimpft? durchein Hab ich wohl vor lauter grämen entt&aum nicht mitbekommen.
    Ehrlich!!

    Sagt mal, wenn Leverkusen jetzt die CL gewinnt, reicht doch auch der 4. Platz, oder? breites_

    cu
    Toca
     
  4. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Nabend.

    Da fällt mir jetzt aber ein Stein vom Herz, denn ich dachte, ich sei der einzige, dem das teilweise wirklich diletantische Gesabbel auf die Nerven geht. Der nette Herr Reif ist doch nun wirklich kein Bayern-Freund. Wer behauptet denn sowas ? breites_
    Was ich an der ganze Sache nicht verstehe, warum wird dieser überbezahlte Herr nicht rausgeworfen ? Da könnte man echt sparen und wenn ich mir teilweise die englischen Spiele (Premiere League) ansehe, finde ich die Kommentatoren 1000x kompetenter.
    Der von Thurn und Taxis ist auch kein Deut besser. Den würde ich sofort nach Reif rauswerfen. Das sind unnötige Kostenfaktoren !

    Just my 2cents (<- nicht Eurocents ! winken )

    n0NAMe
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    ich hab echt gleich so einen Hals bekommen als ich hörte das Reif kommentierte, ich hatte mir schon für eine Sekunde überlegt RTL zu gucken.
    Sagt doch mal, der hat doch heute die ersten 30 Min. richtig versämt weil er irgendwas erzählt hat, das war so wichtig das ich es jetzt schon nicht mehr weiss. Sorry, aber ich weiss nicht..da hab ich noch eher ein paar Sätze von einem NBC Kommentator von vor paar Wochen im Gedächnis.
    Manchmal will ich immer in den Fernseher rufen ob er uns nicht noch mitteieln will wie es seiner Frau geht. läc

    Zu den Beschimpfungen kann ich jetzt nichts im genauen Wortlaut wiedergeben, heute war zumindest da nicht soviel dabei, aber ansonsten nur von der derbsten Weise was sich für einen Kommentator nicht gehört.
    Das geht teilweise dann aber richtig unter die Gürtellinie.

    Ich fand es z.B. eine Frechheit heute wie er Figo wars glaub ich unterstellt hat das er wegern seinem Arm nur rumheult, da wäre nichts. Da war er schon wieder im Zuge anzufangen in die derbe Schiene zu gehen. Hätte Figo sich nicht auswechseln lassen udn sich behandeln lassen und weiter das gesicht verzehrt, hätten wir uns noch 15 min die derbste Schublade von ihm anhören können.

    Hat sich da nicht schon mal ein Verein beschwert?

    Fritz von Turn und Taxis ist genauso ein Depp, ich mein auch manchmal das die den nicht mehr ernst nehmen, in den Interviews schmunzeln sie ja sogar manchmal wen er seine dummen Fragen stellt. Der ist mir aber noch lieber als der Hr. Reif, er labert zwar auch viel sh... aber er bleibt über der Gürtellinie.

    In den USA nennt man so jemanden wie Hr. Reif einen "Trash Talker".

    Grüsse,

    CableDX
     
  6. BigDaddy

    BigDaddy Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Weiden
    Ist zwar OT aber mal was zum schmunzeln:

    Betreff: männer sind anders, frauen auch???

    Was es doch für Unterschiede gibt:

    "IHRE" VERSION"

    Er war ganz komisch, als ich in der Bar ankam. Erst habe ich gedacht, es
    wäre weil ich ein bischen zu spät gekommen war, aber er hat keine
    Bemerkung dazu gemacht. Irgendwie war unsere Konversation schwerfällig,
    und ich dachte, es wäre vielleicht eine gute Idee, das Ambiente zu
    wechseln
    und irgendwo hinzugehen, wo wir ungestörter sind und mehr Ruhe haben,
    um
    uns zu unterhalten. Wir sind dann also in ein Restaurant gegangen aber
    das hat leider nichts geändert. Ich habe versucht, ihn ein wenig
    aufzuheitern,
    aber nichts funktionierte, und dann kam mir in den Sinn, daß es
    vielleicht an mir liegen könnte. Ich habe ihn gefragt, ob irgendwas
    wäre,
    und er
    meinte, nein, es wäre alles in Ordnung, aber wirklich überzeugt hat mich
    das nicht. Wie dem auch sein, auf dem Weg nach Hause habe ich ihm gesagt
    "Ich liebe Dich", und als Antwort hat er einfach nur seine Arm um meine
    Schultern gelegt. Wie soll ich das deuten? Als wir bei ihm angekommen
    waren, war ich schon ziemlich in Sorge, und ich habe ihn gefragt, ob er
    vielleicht seine Ruhe haben will, aber er hat sich einfach nur vor den
    Fernseher gehängt. Ich habe es dann aufgegeben und bin zu Bett gegangen.
    Zehn Minuten später ist er dann nachgekommen; wir haben miteinander
    geschlafen, aber selbst danach wirkte er immer noch als wenn er gar
    nicht
    wirklich da wäre. Ich wäre beinah noch aufgestanden und gegangen, aber
    am Ende bin ich doch eingeschlafen, mit Tränen in den Augen. Ich weiß> wirklich nicht, was in ihm vorgeht... vielleicht hat er ja sogar eine
    andere?

    "SEINE" VERSION

    Die Löwen haben von Dortmund ganz schön den Hintern versohlt bekommen - 2:1.
    Kurz, ein Scheißtag. Das einzig gute: abends hab ich noch
    gebumst!

    breites_

    <small>[ 11. April 2002, 04:23: Beitrag editiert von: BigDaddy ]</small>
     
  7. lumpi

    lumpi Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Deutschland
    Hi CableDX,

    du bist nicht objektiv !!! Reif kann bei Dir und einigen anderen Kommentieren was er will er hat keine Chance ...

    Ich fand seinen Kommentar gestern GUT !!! er beschönigt garnix (z.B. Santa Cruz Totalausfall) und auch wenn es niemand von uns aufklären kann ... Figo war platt nach 80 min. und der Schupser und Fall auf die Schulter war ein Witz ... Reif hat recht das Spieler solcher Klasse soetwas nicht nötig haben !!! Schau Dir Brazzo an mit gebrochener Nase weitergespielt, Effe trotz feuerzeig oder Pampelmusentreffer weitergespielt !!! ich weiss nicht ob das andere gemacht hätten ??? und nur genau das hat Reif auch Kommentiert ...

    Ich denke jedem aktiven oder exaktivem ist Reif 1000x lieber als T T oder noch schlimmer Fassbender bei Länderspielen ...

    meint Lumpi winken

    PS: Bin kein Bayern-Fan !!! sonder HSV durchein
     
  8. Papageno

    Papageno Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Anif
    @lumpi

    Na, dann bin ich doch direkt froh, daß die Bayern gestern auf die Schnauze gefallen sind, denn was die in der Frühjahrssaison bisher geboten haben, grenzt schon beinahe an Arbeitsverweigerung.

    Wahrscheinlich denken die 80 Minuten lang daran, wie sie ihre nachgeschmissenen Millionen anlegen sollen und versuchen in den restlichen 10 Minuten, Fußball zu spielen.

    Papageno
     
  9. Tribun

    Tribun Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Solingen
    Das ärgerliche an M.Reif ist meiner Meinung nach, das er seine Meinung oft während des Spiels wechselt wie ein Fähnchen im Wind. Da lobt er die eine Mannschaft in den höchsten Tönen, prombt kriegen die einen überraschenenden Gegentreffer, schwenkt er schnell zu der anderen Mannschaft um und lobt die über den Klee. Das ist mir schon sehr
    oft aufgefallen beim dem "Starstadionreporter"
     
  10. Pseudosklerose

    Pseudosklerose Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Dortmund
    Klar, dass man als Bayern Fan Reifs Kommentar als nicht so katastrophal empfunden hat. Ich als neutraler Beobachter, habe mir ein paar mal den deutschen Kommentar auf RTL & Premiere angehört. Länger als 5 Minuten hätte ich das aber nicht ausgehalten. In Deutschland wird irgendwie immer davon ausgegangen, dass alle die hier vor dem Bildschirm sitzen, fanatisch den heimischen Teams die Daumen drücken. Nur sehr selten habe ich einen Kommentator objektiv urteilen sehen. Von Real war jeder zweite Zweikampf unfair und bei Bayern jedes zweite Faul sauber geklärt. Die übrigen Faulspiele waren Schwalben von den Madrilenen. Auch bei Abseitsentscheidungen haben die deutschen Kommentatoren meist keinen Durchblick. Was bei deutschen Teams „gleiche Höhe“ ist, ist bei den Gegnern „klar Abseits“.
    Aus diesen Gründen, bin ich echt froh Premiere zu haben. Ich höre mir generell den alternativen Kommentar an. Besonders gut gefällt mir, dass in so gut wie allen anderen Ländern, stets zwei Kommentatoren am Werk sind. Diese können sich dann gegenseitig mal berichtigen, haben immer interessante Statistiken auf Lager, machen den ein oder anderen Witz, unterhalten sich über vorige Spiele – einfach nur informativ und interessant.
    Besonders loben muss ich an dieser Stelle die englischen Kommentatoren vom Bayer Spiel. Selten habe ich einen so guten, objektiven Kommentar gehört. Die sind auch bei den Bayer Toren total ausgerastet. Das nenn ich fair. In Deutschland ist bei Gegentoren meist Trauerstimmung angesagt. Naja, daran wird sich wohl auch in Zukunft nix ändern.
     

Diese Seite empfehlen