1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fussballfrust wie gehabt - Konserve statt Livespiel

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von wigham, 11. Juli 2001.

  1. wigham

    wigham Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    mühlhausen
    Anzeige
    Same procedure as every season - Bereits am ersten Spieltag der neuen Saison sendet PW trotz halbseitiger Ankündigung eines Livespiels (Spiel 2 aus Österreich) im Monatsheft CL-Konserve von 96/97 - es ist nicht zu fassen.

    Kann ein Pay-TV-Anbieter einen noch unterirdischern Service und ein noch schlechteres Programm bieten als PW in Deutschland...?

    P.S. jetzt komme bitte keiner mit parallel laufender öff.-rechtl. Konkurrenz mit Ligapokal SCF-BVB - ich zahle an beide regelmäßig !!!
     
  2. Astrasucher

    Astrasucher Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    121
    Ort:
    http://
    Die haben es also wirklich schon wieder getan?

    Es ist zum verzweifeln. Es hat aber schlicht keinen Sinn das hier zu posten. Es müssen mal alle Sportfans direkt an PW mailen, um dort rüberzubringen, dass wir auch wegen der großen Auswahl Sportsworldabonnenten sind.

    Ich möchte echt mal wissen, welchen Sportfan (außer F1 und Bundesligaoverkill-Ticket)
    PW noch für neue Abos begeistern kann.
     
  3. wigham

    wigham Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    mühlhausen
    Dasselbe eine Woche später. Heute, am Mittwoch 17.07. Livespiel groß angekündigt und CL-Konserve gesendet.

    Höchstwahrscheinlich wurde auch bei der Anzahl der Liveübertragungen aus Ösi-Land nach Drucklegung des Monatsheftes noch mal gekürzt.

    Das wäre mir ja ansich sch...egal, wenn es nicht seit nunmehr einem Jahr ausschließlich bergab mit Qalität und vor allem Quantität der Sportsworld gehen würde. Es ist einfach unfassbar, was PW veranstaltet.
     
  4. steeler

    steeler Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Duisburg
    @ Astrasucher und wigham
    Habt ihr euch schon mal an PW gewendet und um Stellungnahme zu dem Problem verlangt? Mich würde deren Stellungnahme doch sehr interessieren.

    Gruß
    steeler
     
  5. Mayyourmindbewideopen

    Mayyourmindbewideopen Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Südlich von D
    Hallodrio,

    das zweite Premiere-Livespiel aus Österreich musste gestrichen werden, weil die Bundesliga die Freitagstermine gestrichen hat, also wieder einmal deutsches Tun nachäfft.

    Die sportliche Ausdünnung hat mich zu folgender Anfrage bei PW, Abteilung Alpenland, verführt:

    "Sehr geehrte Damen und Herren,
    als Sport-Fan frage ich mich, ob Premiere World daran denkt, die Sports
    World demnächst gänzlich auf Formel 1 und Wrestling zu beschränken. Wo sind
    die Zeiten, als man unter ausländischem Fussball aus allen großen
    europäischen Ligen, Südamerika und USA, oder vier Wimbledon-Feeds wählen
    konnte? Als man sich an der Leichtathletik Golden League, Aussie Football,
    Rugby oder US-Sport en masse - auch mit College Basketball und Football -
    erfreuen konnte und der Slogan vom "Personal TV" noch seine Berechtigung
    hatte.
    Mit der momentanen mageren Kost lässt sich nicht einmal mehr Premiere Sport
    1 attraktiv füllen. Und selbst die einzige positive Meldung der letzten
    Monate - die Übertragung eines zweiten Spiels aus der max.Bundesliga - hat
    sich nun als Rohrkrepierer erwiesen.
    Dies ist nicht, wie in der Presse vollmundig angekündigt wurde, Qualität
    statt Quantität, sondern Schmalkost statt "menu a la carte". Wieso gibt es
    nicht wenigstens ehrliche Informationen darüber, dass man wegen der hohen
    finanziellen Verluste das Angebot offensichtlich zurückschrauben muss? Ist
    es wirklich notwendig, die Kundschaft mit billiger Rosstäuscherei für dumm
    zu verkaufen?
    Mit freundlichen Grüßen"

    Die Antwort kam flott und lang:

    "vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Die derzeitigen mageren Zeiten beruhen wie bei jedem anderen Sender auch auf
    das Sommerloch.
    Der Juni hat einfach die wenigsten Live Events da ein Großteil der
    Sportligen ihre wohlverdiente Sommerpause haben.
    Weiters gibt es auch noch den einen oder anderen Interessenten für Rechte zu
    Sportveranstaltungen, sodass es einfach nicht selbstverständlich ist, das
    PREMIERE die Rechte bekommt. (z.b. int. Fußball Ligen, LA ...), oder von den
    Rechteinhabern astronomische Summen für Lizenzrechte verlangt werden, die in
    keiner Relation zum angebotenen Produkt stehen.
    PREMIERE zeigt weiterhin: Fußball deutsche Bundesliga alle
    Spiele Live + Konferenzschaltung + Zusammenfassung aller Spiele
    Österreich
    leider nur ein Spiel, da sich die Liga und die Vereine letztendlich gegen
    den FR als Spieltag

    entschieden und der Sonntag wegen des ORF blockiert ist.
    England 2
    Top Spiele pro Runde
    Italien das
    Top Spiel der Runde
    Spanien das
    Top Spiel der Runde

    Eishockey NHL
    DEL 1
    Spiel pro Spieltag
    UNIQA-EHL AUT 1 Spiel pro
    Woche im Grunddurchgang
    ab Play Off, 1 Spiel pro Spieltag
    F1 alle Rennen aus
    6 verschiedenen Perspektiven

    Tennis Wimbledon auf
    2 Feeds
    Super 9

    Golf alle großen Turniere

    American Football 3
    Spiele pro Woche

    MLB Baseball

    NBA Basketball

    usw....

    das heißt Qualität statt Quantität!
    Zu den Spitzenzeiten (meistens Wochenende) laufen auf Sport 1, Sport 2 und
    Sport 3 gleichzeitig LIVE Events (z.b Deutsche BuLi auf 9 Feeds, F1 auf 6
    Feeds und Tennis auf 2 Feeds) das es überhaupt keine Möglichkeit mehr gibt
    zusätzliche Live Events unterzubringen. Hier kommt es sogar vor, das ein
    Fußballspiel einer internationalen Liga nicht Live ausgestrahlt werden kann,
    sondern zeitversetzt gesendet werden muß.
    PREMIERE hat das beste und vielseitigste Programmangebot im Bereich Sport.
    Es gibt keinen vergleichbaren Anbieter, wo mehr Live Sport in Top Qualität
    zu sehen ist.


    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne montags bis freitags von 8
    bis 22 Uhr (ausgenommen feiertags) zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Zlatarich Bianca
    Service Center

    PREMIERE Pay TV Programm Service- und Betriebs- GmbH
    Kreitnergasse 5
    1163 Wien

    Tel.+43 1 / 49 166 - 200
    Fax. +43 1 / 49 166 - 466 <A HREF="http://www.premiereworld.at/"" TARGET=_blank>http://www.premiereworld.at/"</A>
    :)
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Mayyourmindbewideopen:

    PREMIERE hat das beste und vielseitigste Programmangebot im Bereich Sport.
    Es gibt keinen vergleichbaren Anbieter, wo mehr Live Sport in Top Qualität
    zu sehen ist[/quote]
    Das ist ja wohl der Witz des Jahres!!!
    Richtig ist: Es gibt kein Pay-TV in Europa wo weniger Live Sport als bei PW zu sehen ist.
     
  7. flubber

    flubber Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gengenbach
    Die (oder doch er?) hat sich wohl mit der Aussage
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>
    PREMIERE hat das beste und vielseitigste Programmangebot im Bereich Sport.
    Es gibt keinen vergleichbaren Anbieter, wo mehr Live Sport in Top Qualität
    zu sehen ist
    [/quote]
    nur auf Deutschland bezogen. :D
    Da hat sie natürlich vollkommen recht. Ist aber trotzdem traurig sich mit so einem Kommentar zu brüsten, denn das eigene Angebot war doch früher um einiges besser.

    Flubber

    [ 20. Juli 2001: Beitrag editiert von: Flubber ]
     
  8. Buddy

    Buddy Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Rodewald
    Ihr alten Meckerpötte.
    Kündigt alle euer Abo und meckert nich so rum.
    Mann o mann was soll PW sich denn dir teuren Rechte für ausländische gemmelspiele kaufen?
    Wartet noch ab n´bis Spanien, Italien und England wieder losgeht. Dann gibts genug Fussball auf PW.

    Gruß,
    Buddy
     
  9. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Hey Buddy,

    "genug" ist dann ja auch ein sehr dehnbarer Begriff. Wenn Du wie viele Nutzer hier im Board Fan des internationalen Fußballs bist, dann ist es Dir relativ Latte, dass es "alle Spiele, alle Tore, alles live" aus der Bundesliga gibt...
    Dann möchtest Du pro Spieltag gern eine Auswahl aus 2-3 Live-Spielen jeweils aus der englischen, spanischen und italienischen Liga haben.
    Das war nämlich ein Grund, warum viele sich überhaupt die Sportsworld zugelegt haben !
    Ansonsten kriegst Du nämlich jede Woche Real Madrid, Lazio Rom und Manchester United zu sehen, und das wird dann auch irgendwann öde!
    PW soll einfach sehen, dass Sie allmählich mal wieder das Niveau (was die Sportsworld angeht) von vor zwei Jahren erreichen...
    Dann gibt's auch wieder freundliche und vielleicht sogar zufriedene Mails von uns Sportfans...
    Die Hoffnung stirbt zuletzt...
     
  10. EXXESS

    EXXESS Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    München
    Also wenn ich mir diese verschiedenen Themen durchlese, wollen die einen mehr Wester, die anderen mehr CineDoms, wieder andere schören auf SiFi und sicherlich gibt es viele Kinder, die auch gerne noch mehr Ktoons sehen würden.
    Und siehe da, natürlich gibt es das auch für Fußball, F1, Tennis, Golf......
    Das Problem bei einem guten Kompromiss ist einfach, daß alle Parteien gleich "unzufrieden" sind.
    Wenn ich mich hier umsehe, hat Premiere einen guten Kompromiss gefunden :)
     

Diese Seite empfehlen