1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fussball im ZDF über D-Box1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Angel78, 6. April 2006.

  1. Angel78

    Angel78 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Bin mir nicht ganz sicher, ob der Thread hierher gehört oder eher ins D-Box1-Unterforum, aber ich versuchs einfach mal

    Ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass die Qualität vom ZDF im digitalen Netz mit zu dem besten gehören soll.

    Was die gerade laufende Fussballübertragung betrifft, kann ich diese Meinung nicht bestätigen
    Ich habe hier ein mitunter sehr starkes horizontales Bildzittern im unteren Drittel des Bildes, besonders dann wenn die Kamera schnelle Schwenks macht und sich im Bildausschnitt viele Spieler bewegen (so würde ich das Problem mal mit meinen Worten beschreiben)

    Hm, nun stell ich mir die Frage, woran das liegen mag. Ist es mein Fernseher, liegts an der D-Box, oder liegt die Ursache im Kabelsignal?

    Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte


    P.S. Aufgefallen ist mir das bisher nur bei den Fussball-Live-Übertragungen des ZDF
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    Das ist ein Problem des dbox-1 Videodekoders. Die sind in den letzten Jahren enorm besser geworden.
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    In Verbindung mit einem 16:9 Gerät sollte es diese Bildmängel (und das betrifft nur die 16:9 Sendungen/anamorph) nicht geben.
     
  4. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    Das passiert wenn die dbox 16:9 in 4:3 darstellen soll. Ich hatte mal eine bei der gabs keinerlei Probleme, die is aber leider kaputtgegangen
     
  5. Angel78

    Angel78 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Germany
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    Aber warum ist mir das früher nie aufgefallen. Habe ja früher schon viele Filme auf Premiere geschaut von denen ja auch sehr viele 16:9 waren

    Sind Filme nicht geeignet um diesen Effekt zu beobachten
     
  6. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    Wahrscheinlich hat Premiere den 16:9 Film in 4:3 ausgestrahlt. ZDF sendet aber Signale im 16:9 Format und die dbox macht daraus 4:3
     
  7. Angel78

    Angel78 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Germany
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    Ich habe hier in der D-Box eingestellt im Menü "Bildschirm"

    Bildformat: 4:3
    Darstellung: Breitwand

    Und damit z.B. bei dem eben gelaufenen Fussballspiel (oder auch früher bei den Premiere-Filmen) oben und unten schwarze Balken

    Gilt hierfür dein Beitrag trotzdem?
     
  8. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    Ja. Bei Premiere wird das Signal schon in 4:3 ausgegeben. Also mit den schwarzen Balken. Die dbox muss das Bild nur darstellen. Bei ZDF aber wird das Bild ohne die schwarzen Balken ausgestrahlt. Die dbox muss das Bild in eigener Arbeit mit schwarzen Balken ausstatten. Und das kann die halt nicht so gut. Einige Modelle schaffen das gestochen scharf, der grossteil aber packt das nicht. Am besten auf 16:9 lassen und mit der TV Fernbedienung auf Breitbild umschalten. Das gibt keinen grossen Qualitätsverlust
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    Diese Einstellung sollte man wenn irgendmöglich vermeiden.
    Die DBox1 nimmt bei einem anamoprh gesendeten 16:9 Bild dann nämlich Zeilen raus und fügt oben/unten schwarzen Zeilen dafür ein, um die Bildproportionen wieder herzustellen. Die DBox1 beherrscht aber kein Antialiasing, so das durch die weggelassenen Zeilen bei Schrägen Kanten etc. Stufen entstehen, die bei Bewegung dann übel flimmern.
    Andere Boxen beherrschen Antialiasing, so dass der Effekt dort wesentlich geringer auffällt.
    Bei einem 16:9 Fernseher stellt man 16:9 ein. Dann wird das anamophe Bild an den Fernseher weitergegeben und derr zerrt es in die Breite und somit in die richtigen Proportionen und das Problem tritt nicht auf.
    Viele 4:3 Fernseher besitzen aber auch einen 16:9 Modus, den man über die Einstellung 4:3 deflection / Breitwand ansprechen kann. Dann wird ebenfalls das anamorphe Bild an den Fernseher weitergegeben und dieser quetscht es in der Höhe auf die richtigen Proportionen zusammen und fügt oben/unten schwarze Balken hinzu. Das Ergebnis ist wesentlich besser als bei 4:3/Breitwand. Bei einigen 4:3 Fernsehern mit 16:9 Modus funktioniert es nicht automatisch sondern man muss noch eine Bildformattaste drücken, um das korrekte Bild zu erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2006
  10. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Fussball im ZDF über D-Box1

    genauso meinte ich das auch, wusste aber nicht wie ich das erklären sollte :eek:.

    Ich hatte aber eine dbox 1 die anscheinend auch Anti Aliasing unterstüzte (war ein Modell mit 3MB RAM und Antennenanschluss direkt am Tuner). Die is mir aber kaputtgegangen. Wurden evtl. einige Modelle der letzten Generation nochmal überarbeitet?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2006

Diese Seite empfehlen