1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fury - Herz aus Stahl

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 2. Mai 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Inhalt: April 1945: Die Alliierten starten im Zweiten Weltkrieg ihre finale Offensive gegen Nazi-Deutschland. Ganz vorne dabei ist ein Sherman-Panzer, der von seiner Crew liebevoll "Fury" getauft wurde. Angeführt wird die fünfköpfige Truppe vom kampferprobten Don "Wardaddy" Collier (Brad Pitt), der schon viele Schlachten geschlagen hat und den Krieg daher bestens kennt. Immer weiter stoßen er und seine Männer (u. a. Shia LaBeouf, Michael Peña und Jon Bernthal) ins feindliche Gebiet vor, wo sie sich bald in einer ausweglosen Lage wiederfinden, zahlenmäßig unterlegen und mit schlechteren Waffen ausgestattet als der Gegner. Zudem ist erst kürzlich ein blutiger Anfänger zum Team gestoßen: der junge Norman Ellison (Logan Lerman). Doch gegen jede Wahrscheinlichkeit wollen die tapferen Männer ein weiteres Mal überleben und Nazi-Deutschland mitten ins Herz treffen…


    Meine Kritik: Das war er nun der Start ins neue Kinojahr und unterm Strich war ich nicht enttäuscht. Fury - Herz aus Stahl ist dreckiges, brutales Kriegskino mit einem starken Cast. Brad Pitt ist gewohnt cool in seiner Rolle und auch die Jungstars wie Shia LaBeouf und Logan Lerman überzeugen auf ganzer Linie. Und das große Plus des Films ist, er ist kein typischer US Propaganda Film, sondern menschelt auf beiden Seiten. Die Konzentration liegt hier aber ganz klar auf der Fury Truppe. Die Gegner bekommen kein Gesicht, aber werden auch nicht verlächerlicht. Der Film zeigt auch ganz real, daß es in diesem Krieg kaum Gnade auf beiden Seiten gab und wie er die Menschen in seiner Persönlichkeit veränderte. Krame ich alle Kriegsfilme hervor, ist er unter den besten seines Genres, auch wenn es Filme gibt, die immer noch im großen und ganzen stärker einzuschätzen sind keine Frage. Ich hätte mich sogar für eine 8/10 hinreißen lassen, wären da nicht die letzten Minuten, wer den Film gesehen hat, weiß sicher was ich meine. Aber Ayer hatte wohl letztlich am Ende nicht den Mut, seinen durchaus realistischen Genre Film bis zum Ende gnadenlos und konsequent durchzuziehen. Starke 7,5/10 bekommt der Film dennoch von mir!

    Kurz noch was zur Blu Ray Qualiät und die ist absolut top, daß Bild ist glasklar und auch der Sound ist bombastisch, die Kugeln pfeifen einen nur so um die Ohren. Bei Amazon wird der Film massenhaft abgestraft, die Kritiken sind da vernichtend, nur es ist nunmal kein klassischer Kriegsfilm, eher ein Actionfilm im Kriegsgewand. Die vielen 1 Punkte Wertungen kann ich daher nicht verstehen. Es ist keineswegs ein Ami Propaganda Film, eher US Heldenkino wie es im Buche steht und natürlich ist einiges haarsträubend. Die Endschlacht iist sicherlich kein Realismus pur, aber es ist und bleibt ein Hollywood Kinofilm!:winken:


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2015
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Fury - Herz aus Stahl

    Habe den Film schon seit Wochen im NAS herumliegen, aber ich kann mich nicht durchringen diesen theatralischen und vor Selbstbeweihräucherungen stinkenden US-Mist anzuschauen. Mir wird schon vom Hörensagen der Augenzeugen im Kino schlecht. Genau wie Operation Walküre wird der Film wohl ungesehen in den Papierkorb wandern.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2015
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    928
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Fury - Herz aus Stahl



    Sorry, aber sich über einen Film so auszulassen, ohne Ihn gesehen zu haben, finde ich äußerst suspekt. Wir sollten hier in den Film Threads über Filme diskutieren, die wir gesehen haben. Filme sind Gerschmacksache, aber das wird mir nie passieren, einen Film schlecht zu machen, den ich nicht einmal gesehen habe!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fury - Herz aus Stahl

    Ich fand den Film bis auf die letzte Szene ganz gut. Aber die letzte Szene kam mir vor wie bei "4 Panzersoldaten und ein Hund". Da hat man doch arg übertrieben Was man bei so einem Film nicht übertreiben sollte).
    Bis dahin hätte ich dem Film 7/10 gegeben aber so bekommt er von mir nur 4/10.
     
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.800
    Zustimmungen:
    1.422
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Fury - Herz aus Stahl

    ich fand den film auch nicht schlecht, aber nichts zum in den schrank zu stellen.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fury - Herz aus Stahl

    Das wirft die Frage auf, warum hast du dir ihn überhaupt angeschafft?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fury - Herz aus Stahl

    Kost ja nichts außer Speicher [​IMG]
     
  8. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    5.600
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Fury - Herz aus Stahl

    Genau das kam mir auch in den Sinn. :)
    Fehlte nur noch, dass ein Gustlik das Kanonenrohr mit der Handbügelsäge gekürzt hätte.
    Bis dahin simples Unterhaltungskino.
     

Diese Seite empfehlen