1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wüstenfuchs2611, 18. Juli 2010.

  1. Wüstenfuchs2611

    Wüstenfuchs2611 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Habe vor wenigen Tagen einen neuen SONY-TV (Bravia KDL-40EX605 LED) erworben. Der u.a. eingebaute SAT-Tuner sollte den zuvor eingesetzten Receiver ersetzen (lt. Verkaufsgepräch beim Fachhändler problemlos). Als Zusatzgerät habe ich einen älteren DVD-Rekorder über SCART-Verbindung angeschlossen. Funktioniert gut, weil am TV 2x SCART vorhanden. Kann mir jemand sagen, wie es möglich ist, dass bei einem solchem Gerät (1000.-€-Klasse) der Tuner sich nicht, zum einen getrennt vom TV (TV läuft immer mit im Timerbetrieb - lt. Nachfrage beim Verkäufer, gleiche Platine) und zum zweiten nicht per ausschaltbaren Timer (TV läuft weiter) betreiben lässt. Für einen externen Receiver wohl selbstverständlich. Weis jemand von euch, was ein TV kosten sollte, wenn er diese "tollen" Leistungsmerkmale erfüllen könnte.

    Danke im Voraus.

     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

    Diese Betriebsart wird von vielen neueren Geräten nicht mehr unterstützt, denn - ehrlich gesagt - die analoge Aufnahme mit externen Recordern ist im digitalen Zeitalter im Zusammenhang mit einem solch hochwertigen TV-Gerät, vorsichtig ausgedrückt, sinnbefreit (Darf ich Blödsinn oder Unfug sagen, ich hoffe du bist nicht beleidigt).

    An einem Toyota Lexus findet man auch keine Unterstützung für eine Anlasser-Handkurbel mehr... :)

    Willst du wirklich einen hochwertigen HD-fähigen Fernseher danach aussuchen, ob er Unterstützung für analog angebundene und veraltete Aufnahmewege bietet, die jeglichen digitalen Vorteil zunichte machen?
    Oder wäre es nicht an der Zeit, auch das Aufnahmegerät qualitativ anzupassen, in deinem Falle wohl ein DVB-Receiver mit Festplatte, der das gesendete auch in 1:1 Qualität aufzeichnen und wiedergeben kann.

    Alles andere ist, mit Verlaub gesagt, eine Beleidigung für deinen Fernseher - auch wenn dir die Aufnahmequalität deines Recorders vielleicht aus Gewohnheit reicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2010
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.687
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

    Kann ich teucom nur beipflichten. Vorher würde ich mir einen Fernseher suchen, der es ermöglicht intern aufzuzeichnen bzw. eine externe Festplatte anzuschließen. Gibt es auch schon - wenn auch noch recht selten.

    Greets
    Zodac
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.658
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  5. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

    Leider kommt die Frage zu spät wenn der Fernseher schon gekauft ist.

    Die Timerfunktion von integrierten Sat TV Geräten ist wohl eingestellt worden, wiel kaum einer damit zurechtgekommen ist.
    Ich erinnere an Twin Receiver und Videorekorder, viele wollten
    sowas, kaum einer konnte es bedienen.

    Ansonsten stimme ich Nelli bei, die Technisat HDTV... Geräte haben
    alle Tuner doppelt und ne HDD, also das was Du bräuchtest.
    Solche Geräte gibts auch bei Metz und Loewe, Aber nur Technisat kann
    2 Aufnahmen gleichzeitig.
    Metz bietet sogar einen integrierten Encoder für analog Aufnahmen
    an ( wichtig bei Kabelfernsehen )

    Es gibt wohl auch schon die ersten LCDs mit Sat Baustein die per USB
    PVRready sind ( Techniline 32 !? )
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.687
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

    Ich würde aber, wenn man aufnehmen will, grundsätzlich dazu raten einen externen Receiver zu kaufen. Der interne Tuner kann ja trotzdem benutzt werden - so braucht man keinen Twin PVR sondern kann einen Single Tuner PVR kaufen, z.B. Dreambox DM 500 HD.

    Wenn diese aufnimmt, kann man mit dem internen Tuner immer noch alle FTA Programme sehen.

    Greets
    Zodac
     
  7. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

    Prinzipiell zustimm

    aber nicht für die Klientel die nicht genug technisches Verständnis
    für die AV Taste besitzt. ( erschreckend viele )
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.907
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

    Vollste Zustimmung.
    Der genannte 40er Technisat mit Festplatte kostet mit 2800 Euro?? einen Haufen Geld und Problemberichte gab es reichlich. Bietet kein besseres SD und HD Bild als der 40er Sony von@Wüstenfuchs2611 zum Preis von 1000 Euro und jeder externe HD Receiver ebenfalls nicht.

    Ich werde zusätzlich (nur um gelegentlich in HD aufzeichnen zu können) die Cooli für 350 Euro mit Neutrino Image anschaffen und jut isses. Werde aber noch warten bis die Kindekrankheiten beseitigt sind.
    @onzlaught
    Da stellt sich die Frage in welchen Kreisen Du Dich bewegst.;)

    Nachbarin auf der linken Seite ist 85, Nachbar zur rechten Seite und mein Vater ebenfalls und die alle haben selbst mit der Dbox2 unter Neutrino gar kein Problem. Die spielen sich sogar neue Image oder neue Settings per PC auf die Box ein. Sogar CS beherrschen die.

    Aber AV 1, AV2, AV3 oder diverse HDMI Verbindungen beherrscht in meinem Bekanntenkreis jeder und der ist von jung bis alt nicht klein. Ich vermute mal, dass das auch der allerletzte Hutu in Kenia beherrscht.:LOL::winken:
     
  9. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

    Die neuen Modelle bei Panasonic(GW-20 und V 20 Serie) bieten auch eine Aufnahme-Funktion über USB !
    TV-Geräte - Viera GW20-Serie - TX-L37GW20 - Übersicht - Deutschland & Österreich
    Und das für ca. 1000 €!
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.907
    Zustimmungen:
    470
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Funktionsumfang eines im TV eingebauten SAT-Receivers

    Ja und es ist sehr bedauerlich, dass das die Sonys und andere Flachmänner nicht können.:eek:
     

Diese Seite empfehlen