1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

funktioniert SCSI 50pol/68pol mit aha 2940UW?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von SleepyHollow, 4. Februar 2004.

  1. SleepyHollow

    SleepyHollow Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Utopia
    Anzeige
    Hei Leute,

    zu SCSI-Kabeln gab es einiges zu lesen, aber hier wird immer empfohlen ein 50pol/50pol Kabel zu nehmen und dann bei einer aha 2940UW mit einem Slotblechadapter an die interne 50pol-Schnittstelle zu verbinden, damit es keinen Ärger mit der Terminierung gibt.

    Kann die Verbindung DBox1-PC mit einer Adaptec 2940UW über ein externes 50pol/68pol-Kabel (Anschluss dann an die externe 68pol-Schnittstelle der SCSI-Karte) überhaupt funktionieren?

    Bei der 50pol/50pol Lösung scheint mir der Aufbau nicht grundlegend anders zu sein. Hier ist dann auch kein Terminator im Spiel.

    Also warum soll es dann besser gehen oder andersrum warum soll es mit dem 50/68er Kabel nicht gehen?

    Ich habe mir nämlich so eines bestellt.

    Grüße
    SleepyHollow
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    diese adapterkabel sind häufig unterschiedlich belegt und können im schlimmsten fall zu schweren hardwareschäden führen. Es gibt z.b. leitungen die für aktive terminatoren gedacht sind und spannung führen. Bei falscher belegung kann diese leitung kurzgeschlossen werden! -> kabel und box erwärmen sich winken
     
  3. SleepyHollow

    SleepyHollow Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Utopia
    Hallo,

    wie äußert sich das dann konkret? Also die Box wird warm: Das lässt sich schwer überprüfen. Auch im normalen Betrieb, ohne DVB mit Originalsoftware wird die Box im Vergleich zu meinem Videorekorder relativ heiß. Auch ohne SCSI-Kabel-Spielereien.

    Wie schnell merkt man denn, ob eine falsche Pin-Belegung vorliegt? Gibts da vielleicht Erfahrungswerte mit bestimmten Kabeln, mit bestimmter Kennzeichnung, von bestimmten Herstellern?

    Wie muss man sich das eigentlich SCSI-Technisch vorstellen? Einen Terminator gibts ja wohl beim Anschluss einer D-box nicht. Also wie läufts?

    Ich habe noch ein Flachbandkabel mit passivem Terminator, wenn ich das an die Karte hänge, nützt das was?

    Ansonsten muss ich dann wohl eine Zeit lang danebensitzen und das Kabel in der Hand halten, um zu überprüfen, ob es warm wird?

    Grüße
    SleepyHollow
     
  4. SleepyHollow

    SleepyHollow Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Utopia
    Habe irgendwie den Verdacht, dass ich hier genasführt wurde. entt&aum

    Bei einem externen SCSI-Laufwerk gibt es nicht umsonst ein eigenes Stromkabel. Im Gegensatz zu USB-Geräten haben externe SCSI-Geräte eine eigene Stromversorgung.

    Strom über ein SCSI-Kabel, der einen Kurzschluss verursacht ist m.E. blanker Unsinn. SCSI ist eine reine Datenleitung und kein Stromkabel.

    Oder wozu ist der Smilie hier?

    Sei es geschaltet wie es mag. Außerdem ist das Kabel kein Adapterkabel, sondern eines, das serienmäßig hergestellt wird.

    breites_

    <small>[ 04. Februar 2004, 20:26: Beitrag editiert von: SleepyHollow ]</small>
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.288
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Natürlich kommt über das Kabel Spannung, die ist für die Terminierung zuständig.
    Offenbar weist Du überhaupt nicht was das ist und wofür es gut ist. winken
    Im Kurzschlussfall gehen da einige Ampere rüber so das ein Kabel total verschmoren kann.
    Das Problem hatte ich selbst schon. sch&uuml
    Gruß Gorcon
     
  6. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    Meine d-box hat schonma stinkstinkrauchrauch gemacht, kann das bestätigen breites_
    d-box geht aber (einglück) noch.
    Ich würde jedem abraten, die d-box direkt über den UW-Ausgang der Karte anzuschließen.. macht sich nich so gut winken
    Hier hats geholfen, ein Iomega Jaz 1GB dazwischenzuschalten - das kann das scheinbar besser ab, als die d-box - von diesem dann weiter an die box verbunden.

    Bis dann, ........ ritti winken
     
  7. SleepyHollow

    SleepyHollow Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Utopia
    Okay Leute,

    ich glaube euch. Also wie geht das dann mit dem 50/50-er Kabel?

    Anschluss der Box an das eine Ende des 50/50er Kabels, soweit klar.

    Anschluss anderes Ende 50/50er Kabel an Slotblechadapter, soweit auch klar.

    Aber jetzt: Flachbandkabel 50polig an Slotblechadapter und an 50pol-internen Anschluss der aha 2940UW-Karte.

    Mögliches Problem? Muss da noch ein Terminator an das Flachbandkabel? Gibt es da vielleicht auch verschiedene Flachbandkabel? Ich habe da noch zwei Zuhause, die für meine Karte mitgeliefert wurden.

    Gefällt mir zwar nicht, dass ich noch soviel in meinen ohnehin schon engen PC quetschen soll, aber bevor mir die schöne D-Box1 abraucht...

    Grüße
    SleepyHollow
     

Diese Seite empfehlen