1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funktioniert das so?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von mive, 2. Juni 2011.

  1. mive

    mive Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    lese hier schon eine ganze Weile mit und hoffe, dass ich auch alles verstanden habe. Zur Sicherheit wollte ich aber darum bitten zu prüfen, ob die von mir geplante Konfiguration auch funktionieren wird:

    Ich bin Kunde von Kabel Deutschland. Ich habe sowohl eine D02 wie auch eine D09-Karte, da bislang mehrere Receiver in verschiedenen Räumen zum Einsatz kommen. Eine Karte wird dabei mit alphacrypt light Modul im TV eingesetzt.

    Ich habe ein Sky-Abo mit HD, dafür eine D02-Karte. Zum Einsatz kommt der HUMAX PR-HD 2000C.

    Weiterhin nehme ich Sendungen bisher analog mit einem Panasonic-Rekorder auf.

    Um diese Gerätevielfalt im Wohnzimmer einzudämmen, plane ich den Kauf eines Octagon SF 1028P mit DVB-C Twin-Receiver und Festplatte (hierauf bin nach Studium dieses Forums gekommen, sagt mir am besten zu). Vor allem möchte ich künftig alle Sender mit einem Gerät empfangen und dabei die Senderreihenfolge im Gerät nach meinem Geschmack festlegen können.

    Aufgezeichnete Sendungen möchte ich mir teilweise gerne auf DVD archivieren.

    Jetzt zu den Fragen:

    Der Einsatz von D02-Karten dürfte beim Octagon wohl funktionieren, ggfs. unter Einsatz von Alternativsoftware? Kann ich beide Karten auch ohne alphacrypt-Modul direkt einsetzen? Ich meine es so verstanden zu haben.

    Bietet der Octagon die Möglichkeit, die "Options"-Taste von Sky nachzubilden. Der Humax macht dies ja, indem die einzelnen Möglichkeiten (Sport1, Sport2 ...) jeweils als eigener "Sender" angeboten werden.

    Kann ich ein geeignetes Brenngerät an den Octagon anschließen für die DVD-Archivierung oder muss ich zuerst die Daten an einen PC übertragen? Wobei ich mir nicht sicher bin, ob es Stand-alone-Brenner überhaupt gibt.

    Kann ich alle Sender so sortieren, wie ich es wünsche und wie ist das Handling. Ich scheue mich da nicht vor Experimenten, möchte aber natürlich nicht alles zerschießen oder bei Änderungen durch Kabel Deutschland mühsam alles wieder von vorne machen.

    Ist der Octagon die von mir gewünschte "einelegendewollmichsau"??

    Vielen Dank für eine Hilfe.
    mive
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Funktioniert das so?

    Passt alles so ! Der "Brenner" müsste ein DVD-Rekorder sein, ein DVD-Brenner wie im PC eingebaut geht nicht direkt anzuschliesen.

    "Octagon Forum" bei Google eingeben und du findest auch das orig. Octagon-Forum.
     

Diese Seite empfehlen