1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funktion der PW Karte

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Sven, 17. April 2001.

  1. Sven

    Sven Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Celle
    Anzeige
    Nachdem sich viele über Sonderkarten von PW Gedanken gemacht haben, überlege ich rein technisch wie dies wohl funktioniert. PW gibt Bundels und einzelne Programme über eine one Way frei. Wie decodiert nun die Box in Zusammenarbeit mit der Karte von PW das Signal? Dies nicht als Anleitung für eine Alternativkarte.

    Hat jemand einen Hinweis auf eine Infoseite? Das Internet und auch diese Seiten sind sehr Umfangreich.
     
  2. Uljanow

    Uljanow Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Ich weiss nicht ob es dir so einfach ausreicht: Die Box 'schaut' auf deine Karte welche Programme du sehen darfst. PW schreibt auf deine Karte was du bezahlt hast und schon kannst du sehen was du willst! :rolleyes:
     
  3. Sven

    Sven Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Celle
    Also kommt neben den Bildinformationen ein Datenstrom mit Kundennr. Kartennr. Bundels (Programmpakete) und Sondersender wie Cinedom über SAT und BOX auf die Karte. Bei ca. 2 Mill. Kunden sollte dies eine ganz schöne Menge an Daten sein. Also Verschlüsselung auf eine Bitstrom von z.B 1 bis 8 Byte. Dies mal zwei Mill. Kunden? Internet über SAT könnte eine Bandbreite von ca. 2 MBit. Dies geteilt durch die Kundeninfos von PW. Na ja.
    Sehe ich dies zu praktisch? Die Daten sollten sich aj auch ändern, da z.B ´die Sondersender ja zeitlich begrenzt sind.
     
  4. Uljanow

    Uljanow Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Ganz so schlimm ist es nicht. Es werden natürlich 'Vereinfachungen' vorgenommen. So ist es zum Beispiel mit den 'Sondersendern', dass gleich das 'Ende' mitgeschrieben wird. Es werden auch nicht alle Kundendaten in dem Stream gesendet, sondern nur 'wesentliche' Daten, wie zum Beispiel die HEx-Seriell-Nr. Aber das würde jetzt zu weit führen.... Auf jeden Fall wird neben den eigentlichen Daten eine Menge 'Kundendaten' gesendet. Desahlb war/ist es ja auch möglich diese Daten 'mitzuschneiden' (loggen) um dann 'knacken' zu können.... :rolleyes:
     
  5. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Und nund sollten wir die Diskussion zum Thema MOSC BEENDEN !!!

    -zahni
     
  6. Sven

    Sven Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Celle
    Besten Dank an Uljanow. Dies scheint ja wirklich ein kritisches Thema zu sein. Dies lag auch nicht in meinem Interesse. Die Technik in der Verbindung interessierte mich mehr.
     

Diese Seite empfehlen