1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funksysteme

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von BlueMovie, 6. Mai 2004.

  1. BlueMovie

    BlueMovie Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Zwickau
    Anzeige
    Hallo Forum

    Bin auf der Suche nach einem Funksysten (Bild und Ton Übertragung)mit möglichst hoher Reichweite! Kann mir jemand was empfehlen, hab ihr schon Erfahrungen mit solch einer Technik.

    Danke
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Ich hatte ein billiges von Norma. Von Raum zu Raum (Gipskartonwand dazwischen) kam es immer wieder zu rauschenden Bild- und Tonausfällen.

    Also lieber ein Qualitätsprodukt kaufen.
     
  3. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Ich hab das TechniSat SkyFunk 3 und bin sehr zufrieden.

    MFG
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    2,4GHz System haben alle das gleiche Problem, sie benötigen eine "Sichtverbindung".
    Die Sende Leistung ist bei allen gleich.
    Gruß Gorcon
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..na und? ..altes sprichwort: der beste verstärker ist die antenne winken
     
  6. Mateo19

    Mateo19 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    423
    Ort:
    München
    Ich empfehle eins von der Firma "Röntgen".

    Da ist man gleich doppelt verstrahlt als mit den üblichen.

    Viel spaß beim grillen :)
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Scherzmade...

    Also ich denke mal, dass es bei den Geräten a) in der Tat auf die Antennen und b) auf den Empfänger stark ankommt.

    Ich hab auch ein preiswertes System hier, das taugt auch nicht viel. Da muss man nur mal durch den "Strahl" laufen, schon hat man Störungen im Bild. Und wenn man den Mikrowellenofen einschaltet, dann explodiert fast der Fernseher. Mikrowellenherde senden bei auch irgendwo um die 2,3 GHz und da ist der kleine Empfänger dann höffnungslos überfordert.

    Was Du also machen kannst: Geh in Deinen Elektronikfachmarkt Deines Vertrauens und frag den Verkäufer, ob Du das Teil zurück bringen kannst, wenn es bei Dir in der Wohnung nicht richtig funktioniert.

    Gag
     
  8. Mateo19

    Mateo19 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    423
    Ort:
    München
    War ja auch nicht als Scherz gemeint.

    Diese Dinger strahlen besser als Tschernobyl, ne ich lass mal die Finger da von.

    Ne Mikrowelle dazu und in paar Tagen biste gebraten wie die Hähnchen-Schenkel auf dem Grill. breites_

    [​IMG]
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Schwachsinn! Die Dinger dürfen maximal 10mW abstrahlen. Jedes Handy hat mehr als 100x so viel Leistung.
    Gruß Gorcon
     
  10. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    Hallo zusammen.
    Habe von CONRAD ein Funkübertragungs-Set "VS-2002" in Betrieb. Reichweite ist auch nicht besser als andere. Vorteil: Man kann bis zu 3 Geräte fernsteuern (3 Infrarot-Sensoren zum Aufkleben).
     

Diese Seite empfehlen