1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funkloch unterbricht „Tagesschau“-Schalte zu Anti-Funkloch-Treffen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. November 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    98.983
    Zustimmungen:
    786
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ausgerechnet die Schalte für den „Tagesschau“-Beitrag über das Anti-Funkloch-Treffen des Bundeskabinetts ist vermutlich wegen einer schlechten Verbindung abgebrochen worden. Gerade als Reporterin Kristin Becker erläutern wollte, was die Bundesregierung nach dem Treffen auf Schloss Meseberg in Brandenburg gegen Funklöcher auf dem Land tun möchte, brach der Kontakt zu ihr ab. „Ich fürchte, wir haben ein […]

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    962
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn man den Ü-Wagen mit Satellitenverbindung einspart, kann das passieren.
     
  3. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    5.917
    Zustimmungen:
    2.508
    Punkte für Erfolge:
    213
    Da wären wir beim Thema des Nachbarthreads. Müsste die arme ARD nicht mit so wenig Rundfunkbeitrag auskommen, hätte sie sich auch leisten können, den Ü-Wagen nach Meseberg zu schicken.
     
    jfbraves gefällt das.
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.114
    Zustimmungen:
    1.582
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mit einem Ü-Wagen alleine ist es nicht getan. Es muss für eine Sat-Übertragung auch rechtzeitig Übertragungskapazität auf einem Satelliten gebucht werden.
    Die ÖR haben keinen eigenen Satelliten der diesen jederzeit für diesem Zweck zur Verfügung steht... und rund um die Uhr Sat-Übertragungskapazität reservieren ist quatsch.
     
  5. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.634
    Zustimmungen:
    3.519
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    In Deutschland muss man eigentlich jeden Tag froh sein, dass wenn man aufsteht das Licht noch angeht.
     
    DPITTI, Worringer und madmax25 gefällt das.
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    4.818
    Zustimmungen:
    3.312
    Punkte für Erfolge:
    213
    die stromversorgung hier zu lande funktioniert doch tadellos.
    da gibts garnix zum mosern.
     
    Kai F. Lahmann gefällt das.
  7. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    7.400
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Noch... (solange sie nicht allein von Wind und Sonne abhängt) :whistle:
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.114
    Zustimmungen:
    1.582
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nö, ich glaube das verwechselst du mit den USA... dort bröckelt die öffentliche Infrastruktur nur so dahin. :sneaky:
    In Deutschland gibt es höchstens Probleme mit Schlaglöchern in Straßen, aber die Stromnetze sind zumindest in meinem Lebensumfeld in einem guten Zustand. Ich kann da nicht meckern.
     
    Kai F. Lahmann und Gorcon gefällt das.
  9. nee

    nee Gold Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1.471
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na ja, früher ging es auch. wäre aber angesichts der Kosten quatsch --> vermute ich mal.
     
  10. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.216
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    163
    Haben die nicht auch ein Netzwerk namens Funk? Das sollte zu denken geben!
    Es liegt nicht an den Sat-Kapazitäten, sondern an der Übertragung zur Bodenstation.