1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Hamburg - "Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?" Dieser interessanten Fragestellung geht der "Zukunftsrat der Fernsehweisen" am Montag auf der "IFA-PreView 2008" in Hamburg nach.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DeltaEagle

    DeltaEagle Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

    Es nervt!
    Das fernsehen wird genauso überleben wie das radio oder die zeitung.

    IP ist halt ein weiterer Übertragungsweg neben kabel sat und terrestrik.

    Die sender sollten sich nur langsam mal angewöhnen brauchbare epg daten zu liefern.
    Wenn in einer Sendung 5 Beiträge laufen,gehört der 1 Beitrag in infotext auch an die erste stelle,der 2 an die zweite stelle u.s.w.

    Und nicht der 1 beitrag an die 4 stelle.
     
  3. Spm

    Spm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    405
    Technisches Equipment:
    Comag SL60 HD+ (USB-Festplatte)
    Sky+ mit 2TB-Festplatte
    Grundig 49VLE8471
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

    Klare Antwort:
    Mit bestmöglicher Sendequalität HDTV HDTV HDTV...
     
  4. kleeklee

    kleeklee Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    640
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

    Sobald leistungsfähige Notebooks welche auch HDTV decodieren können, den Massenmarkt erreichen, ist dessen HDMI Anschluss der neue TV Empfänger.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

    Irgendwie sieht mein Wohnzimmer ganz anders aus; und der PC steht im Arbeitszimmer. ;)
     
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.147
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

    Das Haus wird eben immer mehr miteinander vernetzt!
    TV ohne Internet - nicht vorstellbar!

    Youtube ist also der Heißmacher fürs Wohnzimmer! So ungefähr könnte man es sagen!
     
  7. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

    Stichwort Streamingclient inkl BR oder DVD Laufwerk.
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?


    Richtig, bei mir ist auch alles vernetzt. Aber die Qualität bei Youtube ist stark verbesserungswürdig , die Videos würden jetzt auf einem LCD-TV nicht besonders aussehen...
     
  9. Lara

    Lara Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    743
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

    So eine sinnlose Frage.
    In vielen Ecken Deutschlands gibt es nicht mal richtiges DSL (auch bei mir nicht) und dann so eine Frage.
    Einfach lächerlich.
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Funkausstellung 2008: Wie kann das Fernsehen im Internet-Zeitalter überleben?

    Richtig! Siehe auch das Beispiel der Abschaltung von Bahn TV über Satellit, die sind auch der Meinung daß jeder überall DSL und IPTV kriegen kann :mad: :rolleyes: :D

    IPTV kann noch sehr lang nicht flächendeckend funktionieren. Denn anders als bei Kabel und Sat , wo die User ein und den selben Stream abgreifen muß bei IPTV für jeden User der Stream neu übertragen werden, zumindest ab der letzten Meile und das frißt ungeheuer an Bandbreite, man stelle sich ggfs auch noch HDTV damit vor :D Das kann allenfalls bei VDSL funktionieren , aber aber auf dem Land und noch nicht mal überall in den Städten.. Fehlanzeige!:D
     

Diese Seite empfehlen