1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funk vs Kabel - bei Kopfhörern

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von brixmaster, 16. September 2016.

  1. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.620
    Zustimmungen:
    3.544
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Anzeige
    Kommentar: Das Kopfhörerkabel bleibt dran!

    Kommentar: Geh mir weg mit den Kabeln

    2 Interessante Kommentare zu obigen Duell.

    Ich persönliche würde auf Funkkopfhörer, oder auch auf
    drahtlose Mäusen mit nicht verzichten wollen, oder können.
    Der daraus resultierende Komfort ist die Nachteile des Batteriewechsels wert.

    Auch klanglich würde ich da keine Unterschiede sehen,
    es sei denn bei dem Modell handelt es sich um ein 12,99€ Baumarktmodell,
    oder man wäre extrem audiophil.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.778
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mich konnten Funkkopfhörer bis jetzt auch nicht überzeugen. Vor allem die Unterdrückung von rauschen macht mehr kaputt als es wirklich Sinnvoll ist.
     
  3. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es kommt da sehr stark auf die Qualität des Kopfhörers an.
    Die eher preiswerten machen mit ihrem starken Rauchen und schlechter Übertragung einen wirklich Genuß unmöglich.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.778
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist richtig! aber auch die hochpreisigen haben ihre Macken.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.620
    Zustimmungen:
    3.544
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Ich wage mal zu behaupten das Bluetooth Modelle schlechteren Klang aufweisen, als normale digitale Funkmodelle.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die eigentliche Qualität der Audioübertragung ist bei Bluetooth mit aptX-Codec wirklich gut. Es gibt zudem noch einige proprietäre digitale Audiofunk-Übertragungssysteme, wie z.B. Kleer Audio.

    Wichtig ist dass sowohl die Übertragungstechnik als auch die Schallwandlersysteme hochwertig sind. Wer hohe Ansprüche hat sollte sich nur bei etablierten Marken mit jahrelanger Erfahrung in dieser Sparte umschauen, wie z.B. AKG, Sennheiser oder Sony.

    Vernehmbares Rauschen gibt es nur bei preisgünstigen drahtlosen Kopfhörern welche mit analoger Funkübertragung arbeiten; solche Systeme sind allerdings nur noch eingeschränkt empfehlenswert.
     
  7. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Genau mein Ding. (y)

    Die über zwanzig Jahre alten Ovation 560 bestätigen das. Neu Ohrpolster dran und wieder fit für die nächsten Jahre.
    Nachhaltigkeit par exzellence.
     
  8. rambazamba

    rambazamba Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich bin noch kein Freund von den Bluetoothkophörern geworden.. Wenn ich unterwegs bin und dann plötzlich der akku leer geht, reicht mir schon als argumentation
     

Diese Seite empfehlen