1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Funkübertragung ,Empfehlung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von stachr, 12. Januar 2006.

  1. stachr

    stachr Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Guten Morgen zusammen ich wollte mal fragen wer mir eine Kaufempfehlung für ein Funkübertragungssystem geben kann ?
    Es sollte folgenden anforderungen entsprechen.
    ich möchte mir im garten die Wm anschauen sind ca. 50-70m von Fernseher zu Garten
    und das übertragungssystem ist für den eigentlichen zweck vom wohnzimmer ins schlafzimmer zu benutzen das wären ca. 5-8m

    reicht eins vom aldi oder ein günstiges von ebay ? oder noch besser wer kennt ein gutes billiges :D
    vielen dank schon mal für die mühe
     
  2. zwenn

    zwenn Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Dresden
    AW: Funkübertragung ,Empfehlung

    Moin,

    also eine pauschale Antwort gibt es nicht.

    Ich habe ein Billig-Produkt aus'm Conrad zurückgegeben, das brachte nix über 7 m durch 2 Wände a 45 cm, Ziegel.

    Habe ca. 3 Jahre ein Technisat Set über diese 7 m / 2 x 45 cm betrieben. Inzwischen habe ich den WAF für ein freiliegendes Sat-Kabel und damit den Technisat außer Betrieb genommen.

    Weiterhin überbrücke ich ca. 15 m / 3 x 45 cm Ziegel weder mit Technisat noch mit dem Conrad-Ding, sondern mit AVS830 & Co. von HWG, Kressbronn/D.

    Allerdings nur für Audio, zur Bildqualität kann ich nix sagen. Sendepower hat das Teil jedenfalls.

    Die meiste Auswahl hatte damals Karstadt (ca. 2002). Da ist das Zurückgeben auch kein Problem.
    Ich habe nur Teile ohne Tuner in Benutzung gehabt.
    Das Technisat-Teil steht hier rum ....



    Zwenn
     
  3. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Funkübertragung ,Empfehlung

    wo wohnst du denn, eventuell ist DVB-T dafür besser geeignet und die Kosten für ein Audio Video Funksystem sind eh gleich.
     
  4. stachr

    stachr Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Funkübertragung ,Empfehlung

    BAYERN

    ich hab allerdings premiere und würde das signal natürlich gern übertragen:)
     
  5. Franz 36

    Franz 36 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Technisat S2
    Technisat S1
    Technisat Digit MF4-S CC
    Nokia D-Box 2
    Humax IRCI 5400Z
    AW: Funkübertragung ,Empfehlung

    Also ich habe ein " Philips Wireless TV Link VL 1200 " das funktioniert
    super,ist aber ziemlich teuer - za 80 Euro.
    Vorher hatte ich ein billigeres Produkt da gab es Probleme mit der
    Fernbedienung bei meiner D-Box 2, das lag aber eher an der D-Box.
    Mit dem Digicorder 1 und 2 + Alphacrypt klappt Premiere bestens.
     

Diese Seite empfehlen