1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fundamentale Christen us Darwin

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Lechuk, 18. Juli 2005.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Einleitend möchte ich sagen, nachdem ich den Beitrag eben im Weltspiegel sah, war mir klar, die Vorfahren meiner niedlichen Hauskatze waren im Mittelater schuld an der Pest. Da gibt es nichts zu rütteln.

    Wissenschaft ist Teufelszeug, weil es nicht bewiesen werden kann, weil da noch keiner fotografieren konnte. Jesus ist aber war, obwohl oder eben gerade drum, denke ich, zum Glück noch keiner fotografieren konnte.


    Saurier starben nicht durch einen Meteroiten, nee nee, die armen Viecher sind ertrunken, dann wurden die Knochen überaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaall verteilt. Denn Gott schuf sie zusammen mit dem Menschen. Man entstammt nämlich nicht dem Affen oder einer Amöbe, igitt das ist ja Obzön. bah

    Ein Glück hat Gott denen große Boote gegeben, wo sie alle von Europa aus übern großen Teich auswandern konnten.
    (ich möchte hier auch feststellen, das mir durchaus bewußt ist, das es auch vernünftige Menschen dort gibt)
    Schorch: Gods speak to me
    Arnie: Speak to this hand


    PS
    Es gab keinen Urknall?
    Es gibt doch dabbel schorch?
     
  2. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: fundamentale Christen us Darwin

    auweia, hab schon lange nicht mehr so gelacht.....

    Doch es gab einen Urknall, nur ist der noch zu hören. In Form des religiösen Fanatismus.

    Die Moslems sind ja derzeit im Mittelalter angelangt. genauer im Jahr 1435 n.M.
    Und was die Christen damals im 14.Jh.(nChr.) in der Welt angestellt haben, steht ja in den Geschichtsbüchern.
    klingt irgendwie wie ein Dejavue

    Fazit: Eine atheistische Welt ist ene gute Welt.
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: fundamentale Christen us Darwin

    Hab ich Samstag abend auch gedacht. Da lief nebenbei "Das Wort zum Sonntag".
    Und der Pfarrer meinte, wenn er stirbt, sei es nicht so schlimm, weil er dann
    damit ganz bestimmt zu Gott zurückkehrt.

    Also schnell den Sprengstoffgürtel umgelegt und aufs Knöpfchen gedrückt!

    Mein Fazit: Religion ist Opium fürs Volk. (nach W.U.L.)
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: fundamentale Christen us Darwin

    Die sollen ja ihren Glauben haben dürfen, wenn sie meinen das es gut ist fürs wohlbefinden, doch dann sollen sie ihre Kinder, die ja noch unschuldig sind, in Ruhe lassen, was soll aus denen, vollkommen un(ver)bildet werden?

    In solchen Fällen sieht man sehr schön, wie die Religion dem Kapital hilft und in die Hände spielt. Um sich dann auch noch vonselbigen ausnehmen zu lassen. Dann redet man sich ein woanders sei es besser, nur weil man zu blöd ist, die Wahrheit zu erkennen.
    Nicht ganz so vernagelt aber auf dem richtigen Weg ist ja die bayrische Staatsreligion, die CSU, die Mitglieder meinen, ein Kind nimmt Schaden, wenn es vor der Schule in den Kindergarten kommt.

    Wann endlich werden Religionen unter verfassungsmäßiger Beobachtung gestellt?
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: fundamentale Christen us Darwin

    Ich habe da noch ne Frage an die gelehrten unter den Christen: Wie kann es sein, das die Dinos zu Zeiten von Noah lebten und von ihm nicht gerettet wurden, jedes nach seiner Art ein paar, sondern von ihm schmälichst vernachlässigt wurden?
    Was ist denn dieser Gott dann für einer, der dieses zuläßt?

    Das hat also Methode, Leute dem muß einhalt geboten werden.
    Heute quatschen diese Leute nur Müll, morgen gehen sie auf ihren christlichen Kreuzzug und wollen die Erde von den ungläubigen befreien.

     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: fundamentale Christen us Darwin

    Da fällt mir ein (nach R.Mey):

    Der Minister nimmt flüsternd den Pfaffen beim Arm:
    "Halt du sie dumm, ich halt sie arm!"
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: fundamentale Christen vs Darwin

    @Lechuk:
    Wenn Du schon den Artikel aus dem "Weltspiegel" hier postet, dann erwähne doch bitte auch, daß der sich vorwiegend mit dem Bundesstaat Kansas beschäftigt. Kansas würde ich in etwa mit "auf dem Lande" gleichsetzen. ;) Nach dem Lesen des Artikels habe ich den Eindruck, daß es hier mal wieder die "religiöse Rechte" in den USA ist, die ihre Lobbyarbeit vorantreibt.

    Das Einzige, was mich bedenklich stimmt, ist, daß ein Herr, genannt George Bush jr. sich zum Präsidenten der USA hat wählen lassen. :rolleyes:
    :D:D
    Ich lehne mich schon mal entspannt zurück. Ich habe schon ernsthaft überlegt, ob man solche christlichen Fundamentalisten nicht gegen Islamisten "aufstacheln" kann. Das gibt dann ähnliche Zustände wie im Westjordanland oder im Gazastreifen und ich - lehne mich entspannt zurück. :cool: Ich habe weder den Islam noch das Christentum in fundamentaler Form zu verteidigen.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: fundamentale Christen us Darwin

    Es geht eben nicht nur um Kansas, sondern um ziemlich genau 20 Bundesstaaten, die der Meinung sind, die Schulbildung dahingehend abzuändern, das nur noch das aus dem alten Buch gültig ist.
    Wenn es die Leute sind, die froh darüber sind, das deren Vorfahren aus Europa ausreisten, dann können wir nur froh darüber sein, das sie nicht mehr hier sind. Sonst hätte es wohl leicht sein können, das die nicht mit doppelschorch im Iraq sondern wir mit Benedikt jetzt dort wären. *schauder*
    Die südwestdeutschen?
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: fundamentale Christen us Darwin

    Klingt gut. Mir würde da auch gleich ein Aufstacheler einfallen. Das löst dann gleich 2 Probleme :D
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: fundamentale Christen us Darwin

    Na, wenn wir hier schon Dummlaberei betreiben:

    Mich wundert, daß ein Staat, wo ziemlich genau 20 Bundesstaaten der Meinung sind, daß (wie @Lechuk mich richtig korrigiert hat ;) ) ...
    daß ein solcher Staat immer wieder von Naturkatastrophen a la Tornados, Hurricans usw heimgesucht wird? Kann Gott die Gläubigen denn nicht verschonen? :eek:

    Ich habe vergessen: Meine Region hier ist ja dafür bekannt, daß wir sehr weitgehend von Naturkatastrophen verschont bleiben. Ist das auch Gottes Fügung? ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2005

Diese Seite empfehlen