1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FUN-TV ohne Erfolg

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von aseidel, 23. Februar 2003.

  1. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Anzeige
    Wie in der aktuellen Ausgabe von Digital Fernsehen zu lesen war, wird die ARD ihre interaktiven Dienste, die auf FUN-TV (OpenTV) basieren, zum Ende des Jahres einstellen.

    Schade für alle, die sich extra deswegen einen FUN-geeigneten Digitalreceiver angeschafft haben. Für mich ist das nicht so schlimm. Denn als Nutzer des Kabelfernsehens (Telekom-Kabel) war es mir ja noch nie möglich, FUN-TV mal so richtig auszuprobieren.
     
  2. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Auch Panasonic scheint bei F.U.N. auszutreten... wenn deren Bekenntnis zu MHP ähnlich zuverlässig ist, werden möglicherweise die bisherigen F.U.N.-Panasonic-Boxen-Käufer nicht unbedingt nochmal auf Panasonic setzen...
     
  3. DrSeltsam

    DrSeltsam Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bonn
    Hoi,

    @giovanni:
    Hm? Ich dachte, die neue Box von Panasonic soll beides können?

    Generell find ich die Idee, einen Standard für alles interaktive zu haben, gar nicht mal so schlecht. Schade nur, daß man bisher nicht mehr als viele Ankündigungen und bunte Bilder gesehen hat...
    Na vielleicht ja zur CeBit...

    Cheers,
    DrSeltsam
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mit MHP wird das selbe passieren.
    Gruß Gorcon
     
  5. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Der Philips DSR-5600 soll Fun ja auch beherrschen. Wenn alle deutschen Anbieter ihre OpenTV Anwendungen gänzlich abschalten, lohnt sich das System in Deutschland nicht mehr. Man kann vielleicht noch ausländische Anwendungen ausprobieren.

    Ich mit meinem Kabelanschluss habe da sowieso nichts zu tun.
     
  6. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Ich finde die Idee mit dem Standard für alles interaktive auch gut, aber was nützt es, wenn außer den Ankündigungen bzgl. MHP nicht viel zu sehen gibt? Was Panasonic betrifft: Ich habe in der letzten Digital-Fernsehen gelesen, dass Panasonic bei F.U.N. nicht mehr mitmachen wird...

    @Gorcon
    Mag sein, aber was ist die Alternative? OpenTV mag ja gut sein, ist aber (zumindest in Deutschland) aus, und zurück zu "jeder Sender sein eigenes System mit jeweils eigener Box" ist ja auch nicht so prickelnd... man könnte natürlich auch auf interaktive Dienste verzichten (sind ja schließlich auch nicht die Hauptsache), aber das fände ich schade...
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Aber warum eigentlich sollte die ARD ihr vielgepriesenes digitales Aushängeschild einstellen ? Steht das auch im Artikel? Wegen Umstellung auf MHP? Laut Digitalfernsehen.de ist MHP doch eine Weiterentwicklung des OpenTV / Fun Standardes, der dann spezielle (überflüssige) Funktionen wie Internet oder Email ermöglicht. "Normale" OpenTV/Fun taugliche Geräte müssten dann aber den EPG weiterhin darstellen können. Oder irre ich mich da?
    [​IMG]
    Noch auf der letzten Funkaustellung wurde der OpenTV/Fun EPG & Onlinekanal mit großem Aufwand zur Schau gestellt und hauptsächlich auf Panasonic Geräten vorgeführt.

    <small>[ 25. Februar 2003, 09:58: Beitrag editiert von: hvf66 ]</small>
     
  8. DrSeltsam

    DrSeltsam Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bonn
    Moment,

    nur damit das hier nichts in falsche Hälse gerät. MHP ist keine Weiterentwicklung von OpenTV/F.U.N.
    OpenTV ist eine Firma, die ihre eigene Softwareplattform gleichen Namens entwickelt hat, die dann von verschiedenen Hardwareherstellern lizensiert und in ihre Geräte eingebaut wurde.

    MHP ist ein offener Standard (+- 1300 Seiten, von der ETSI abgesegnet), der jetzt von vielen Herstellern implementiert wird, darunter auch OpenTV. Unterschied: MHP muß niemand lizensieren und es "gehört" auch niemandem, d.h. keine Firma kann alleine bestimmen, was daran getan wird, wie das Lizenzmodell aussieht, welche Preise verlangt werden etc.

    Eingestellt wird der Dienst wahrscheinlich hauptsächlich, um Datenrate zu sparen.

    Und noch ein Wort zum Thema "überflüssige Funktionen":
    Nicht jeder Mensch kann mit einem PC umgehen, viele haben immer noch Angst vor der Technik oder wollen sich mit dem "elektronischen Teufelszeug" nicht beschäftigen. Vielleicht würden die aber auch gern Emails lesen oder Reisen online Buchen, wenn man dafür keine Maus braucht und nicht erst ein Fachwörterbuch auswendig lernen muß?
    Schon mal die Verkaufszahlen von HOT, QVC o.ä. angeschaut? Aufschlußreiche Lektüre!

    Cheers,
    DrSeltsam
     
  9. yodacat

    yodacat Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schellerten
    @drseltsam

    Wer Angst hat, dass die Maus beisst, der wird wohl auch nicht am Fernseher ein ähnliches Steuergerät anfassen. Mit der Fernbedienung komplexe eingaben vornehmen wird diese "unerfahrenen" Nutzer dann auch eher überfordern.

    Ich fand F.U.N. war eine schöne Alternative zum Videotext, schicker, ansprechender... Fand ich ganz Nett und hab mir auch brav eine Panasonic-Box gekauft. Ist jetzt ein halbes Jahr her. Und siehe da, nix mehr Wert...
    Habe Viedeotext eh öfter genutzt, da schneller...
    und sonst greif ich einfach zur Maus und zum Telefon...
     
  10. Sat-Jo

    Sat-Jo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Untersee
    Hab mal seit langem wieder eine Fun-Anwendung bei Verstehen Sie Spaß angewendet. Wo gibt es denn überhaupt noch Anwendungen für Open-TV über Astra und Eutelsat. Auch die von ausländischen Anbietern. Gibts da irgendwo ne Übersicht oder kann jemand diese nennen. Hab ein Humax FTV5600 mit Originalsoft und früher auch mal wegen Fun gekauft.Würde mich einfach mal wieder interessieren was da so läuft!
     

Diese Seite empfehlen