1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FullHD Beamer für /BlueRay/Fussball/PS3/Wohnzimmer gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von MAWE, 7. April 2010.

  1. MAWE

    MAWE Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Passt BenQ6500 für /BlueRay/HDTV/Fussball/PS3/Wohnzimmer?

    Hallo zusammen,

    im Gegensatz zu Hifi habe ich von Beamern so richtig wenig Ahnung, daher meine wahrscheinlich nicht sehr originelle Frage, welcher Beamer in Frage kommt, wenn ich auf HDTV umsteigen will:

    Gucken im Wohnzimmer ohne (stark) abdunkeln zu müssen!

    (habe jetzt einen EPSON TW700 (HD Ready) seit 2 Jahren, die Helligkeit ist grenzwertig und nimmt über die Monate immer wieder und weiter ab (habe 2. Birne))

    4,50 m Abstand zur Leinwand, Beamer ist unter der Decke montiert, Leinwandbreite 2,40 m

    Soll (sehr) gut für Sport insb. Fussball sein
    Soll gut für PS3 Computerspiele und BlueRay sein
    TV kommt über über Kathrein DVB-S 922 Tuner (HD)

    Preisvorstellung eher bei 2.000 (=Wunschpreis) als bei 2.800,-€ oder mehr.

    In die engere Wahl kamen für mich

    BenQ6500 (ggf. auch 6000?)
    MitsubishiHC6800
    EPSON TW5500 (4400?)

    Ich bin auch noch unsicher, ob sich ein Wechsel des Beamers überhaupt "lohnt". Vor allem bin ich heiß auf Fussball WM in HD und HD generell (habe Sky). Ist ein signifikanter Qualitätssprung im Bild wg. "FULL HD" zu erwarten(jetzt ist es "HD Ready" und schon bei HD Quellen deutlich besser als bei SD)??

    Die Helligkeit ist ebenfalls ein Problem!

    Freue mich über Rückmeldungen!

    Gruß
    MW
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2010
  2. maikmillion

    maikmillion Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FullHD Beamer für /BlueRay/Fussball/PS3/Wohnzimmer gesucht

    Ich suche auch noch einen Beamer in Full HD .Preislich sind die ja leider noch immer etwas heftig.
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: FullHD Beamer für /BlueRay/Fussball/PS3/Wohnzimmer gesucht

    Sanyo PLV-Z700

    Bin auch schon am sparen! :winken:
     
  4. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: FullHD Beamer für /BlueRay/Fussball/PS3/Wohnzimmer gesucht

    Mitsubishi FD630U DLP
     
  5. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: FullHD Beamer für /BlueRay/Fussball/PS3/Wohnzimmer gesucht

    Ich muss sagen, dass man von den neuen Sanyos (nach dem Z5 nichts gutes hört). Vor allem fällt der raus, da nicht viel abgedunktlet werden soll - und mit 1200 ANSI Lumen ist die Helligkeit eher was für dunkle Räume.

    Frage an den Threadersteller: Wie hell ist hell? Wenn du ganz normal im Wohnzimmer gucken willst, wirst du fast auf Beamer für Präsentationen bzw. Heimkinobeamer mit höherer Lichtstärke zurückgreifen müssen (so ab 1.500 ANSI Lumen). Nachteil: Du wirst von deiner HiFi ANlage nicht mehr so viel mit bekommen, da die üftergeräusche recht laut werden.

    Ein Heimkinobeamer hat so um die 20-25 dB Geräuschpegel, ein Beamer für Präsentationen hat so ca. 30 - 35 dB, wobei die dB Skala logarithmisch steigt, d.h.: 30 dB sind doppelt so laut wie 20 dB.

    zu deiner engeren AUswahl: Mitsubishi baut, so wie man hört sehr gute Projektoren.

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen