1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von JimmyTheKid, 4. Juni 2012.

  1. JimmyTheKid

    JimmyTheKid Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag.

    Heute möchte ich gerne eure Hilfe in Anspruch nehmen. Ich hoffe jemand kann mir helfen.

    Ich habe einen Philips 47" Full-HD-Fernseher (47PFL7642D/12)

    Er hat "nur" DVB-T. Benutze keine Zimmerantenne, nur ganz normal Kebelfernsehen.

    Meine Frage ist allgemeiner Natur:
    Wie kann ich die Bildqualität verbessern?

    Ich hatte mal eine Set-Top-Box (DVB-C) von kabelbw. Die Qualität war genauso schlecht wie bei Kabelfernsehen. Die Signalstärke war zu schwach. Macht ein besserer DVB-C-Receiver einen Unterschied?

    Kann man etwas über´s Internet machen?? (Ohne sky, etc..)
    Oder sollte ich es mal mit so einer Zimmerantenne versuchen, wenn ja, was für eine??


    Vielen Dank!!
     
  2. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Probiers mal mit einem HD Kabelreceiver mit HDMI verbunden ( falls klötzchenbildung auftritt bei Kabel BW melden weil es Probleme mit der Verkabelung gibt)

    DVB-T/ Antenne ( schlechte Lösung) das Bild dürfte schlechter sein als beim KAbelanschluss und du müsstest höchstwarscheinlich auf Privatsender verzichten

    IPTV: Ja möglich ( falls DSL Anschluss) siehe Telekom, Vodafone ...

    Mein Tipp: Kauf dir mal nen HD-Kabelreceiver und schliesse über HDMI an dann müsste das Bild eigentlich okay sein , eigentlich sind die jetzt nicht so empfindlich bei einem schlechten Signal ( auf jeden Fall weniger als interne Receiver) also bei KbelBW melden die sollten das regeln
     
  3. JimmyTheKid

    JimmyTheKid Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Vielen Dank.

    Mit einem HD-Kabelreceiver + HDMI müsste also das Bild wesentlich besser sein, als wie bisher mit normalem Kabelfernsehen.
    Glaube ich dir, kann das Risiko aber nicht eingehen und mir erstmal einen leihen...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Wenn das Signal schlecht ist, musst Du den Vermieter bzw. den Kabelanbieter verständigen der dies dann repariert vorher wird es nichts mit ungesörtem Empfang.
     
  5. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Worin darin sich einen HD-Kabelreceiver zu leihen - hier sollte eigentlich ein freundliches Gespräch mit dem örtlichen TV-Händler ausreichen - besteht, kann ich jetzt offengestanden nicht nachvollziehen. Zumal man sich dort auch ggf. noch entsprechend beraten lassen könnte.

    Die andere Möglichkeit wäre einen entsprechenden Receiver im Versandhandel zu bestellen und bei Nichtgefallen innerhalb der Widerrufsfrist zurückzusenden.

    In jedem Fall sollte das Bild auf Deinem 47''-er mit einem vernüftigen Kabelreceiver und beim Anschluss über HDMI wesentlich besser sein, als beim analogen Empfang.

    Sollte das Problem bei der Signalzuführung liegen muss, wie schon von Gorcon erläutert, Dein Vermieter oder der Kabelnetzbetreiber diesen Mangel beseitigen.
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Vorher aber überprüfen, ob das eigene Kabel von der Anschlussdose zum Empfänger in Ordnung ist. Mir ist mal eine Konstruktion untergekommen, wo jemand drei Kabel hintereinandergesteckt hatte, um das Signal von der Dose zum Fernseher zu führen. Bei Analog und SD-Digital funktionierte das auch, aber bei den ÖR HD-Sendern gab es dauernd Störungen. Nachdem die Konstruktion durch ein durchgehendes Antennenkabel ausgetauscht war, war der Empfang einwandfrei.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Richtig!
    Fehler die man selbst verursacht hat (zB. wie oben schlechte Kabel oder verbindungen) muss man dann die "Reparatur" selbst bezahlen.
     
  8. JimmyTheKid

    JimmyTheKid Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Okay.
    So wie es aussieht habe ich analoges Kabelfernsehen...
    (Aber wurde da doch nicht am 01.April was auf digital umgestellt???)

    Wird die Bildqualität mit einem DVB-C-Receiver und HDMI-Kabel zwischen Receiver und TV besser??

    bzw. eigentlich sollte die Frage vielleicht lauten:
    Kann ich aus analogem Kabelfernsehen durch die Verwendung eines Digitalreceivers die Bildqualität verbessern??

    Vielen Dank für jede Hilfe!!
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Nein, das betraf nur Sat.
    Aber im Kabel ist normal auch fast immer digitaler Emüfang möglich, hängt aber vom Kabelanbieter ab welche Sender dort angeboten werden.
    Wenn, dann sind auf alle Fälle alle ÖR Sender mit drinn. (und meist die Privaten Pay-TV)
    sofern Du jetzt nur analoge Sender schaust, ja eindeutig.
     
  10. JimmyTheKid

    JimmyTheKid Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Full-HD-TV + Kabelfernsehen. Qualität besser, wie?

    Vielen Dank!
    Ich hatte mal einen Digitalreceiver von kabelbw mit Abo.
    Receiver-TV über SCART.

    Bildqualität, war nicht besser.

    Verstehe ich das jetzt richtig, dass das analoge Signal, was ja aus der Wanddose kommt, durch den Receiver in ein digitales umgewandelt wird??
     

Diese Seite empfehlen