1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von opiman, 16. Mai 2009.

  1. opiman

    opiman Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meiner Sat-Anlage, die ich Heute gekauft habe.

    Es handelt sich um einen Fuba DAA 850 Alu Sat-Spiegel mit 2x Inverto Quattro LNB Black Premium 0,2dB und PMSE Multischalter 9/8, sowie einen Fuba Multifeedhalter DAZ 102.

    Als erstes will ich euch fragen, wie ich die LNBs (Astra 19,2° und Hotbird 13°) an der Halterung anbringen soll. Lauf Fuba Anleitung ist der Astra LNB auf der Scala (von oben gesehen mit der rechten Kante bei 3°.
    (Aus der Mitte aus nicht symetrisch)

    Im Internet habe ich einen Beitrag gefunden, wo gesagt wird, dass beide LNBs von der Mitte zur Mitte aus jeweils 4,25 cm entfernt sein sollen. (vom LNB zu LNB 8,5 cm).
    Was ist denn nun richtig? da es laut der Fuba Anleitung die LNBs nicht symetrisch aus angebracht werden sollen???

    Was aber mein größeres Problem ist, ist das ich zwar Astra gefunden habe (Anschluss direkt vom LNB zum Receiver ohne Multischalter) mit einem Analogen Receiver ein Bild auf den Fernseher habe (z.B. Pro 7, Phoenix)...aber dann, wenn ich meine Dbox 2 (Digital) anschliesse, habe ich kein Bild!!! (kein Signal) Woran kann das liegen????
    Ich weiß es leider nicht und verzweifle schon.
    Als Kabel ist ein Antennenkabel 120 db verwendet worden.

    Noch eine Kleinigkeit...Wie stellt ihr eure Höheneinstellung eurer Sat-Schüssel ein? Ich habe diese bei 30°-31° stehen...ist das richtig? Wohnort bei Mönchengladbach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2009
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Da du ein Quattro-LNB hier verwendest musst du den digitalen Receiver auch an dessen Ausgang HH anschliesen das du ein digitales Programm empfangen kannst. Das wäre dann der horizontale Ausgang im obernen Frequenzband (HH= Horizontal High) und dort sollten fast alle deutschen Programme gehen.

    Jetzt bist du an einem Ausgang der sich VL oder HL nennt (hinten das L = Low Band) und so kannst du damit mit dem analogen Receiver was empfangen.


    Der erste Beitrag in dieser Rubrik, ganz oben super fest angepinnt das ihn KEINER überlesen kann bevor er etwas anfragt, nennt sich "Wichtig: ---- Infoseiten für Anfänger --- (Sammlung)". Dort findest du alles was du hier angefragt hast.


    P.S. nach dem ganzen Beitrag hier zu urteilen wirst du deine Anlage nicht zum Laufen bekommen ! Und wer auf "cm-Angaben" pocht der ist so wie so sofort verloren... leg dein Geodreick weg und besorg dir ein Messgerät zum einstellen bzw. lass es von einer Fachfirma machen.
     
  3. opiman

    opiman Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Danke für die Antwort...
    Habe ein Messgerät (Satfinder)..Hab nur gedacht,dass es ein Normaler LNB ist..und nicht einer H,V ,low high usw Anschluß.....
     
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Es wurde schon sehr oft ausgeführt, dass man kein Messgerät braucht, wenn man einen Sat-Receiver zum Einstellen der Schüssel nutzen kann. Maßgeblich ist hier die Signalqualität (nicht -stärke). Beide Achsen der Schüssel (Elevation und Azimut) müssen dabei feinfühlig auf Maximum eingestellt werden. Voreingestellte Elevationswinkel sind erstmal nur zum Auffinden eines Satelliten geeignet. Eine genaue Justage ist nicht mit Satfindern, Zollstöcken oder Wünschelruten möglich, nur mit einem Profi-Messgerät oder einer brauchbaren Signalqualitätsanzeige am Receiver.

    Gleiches gilt für die Justage des zweiten LNB. Dieser muss auch (nachdem die Schüssel mit fixiertem 1. LNB auf den Satelliten ausgerichtet wurde) justiert werden. Mit festen Abständen kommst Du da nicht weiter, denn die Abstände unterscheiden sich je nach Schüsselgröße und Wohnort. Man muss daraus keine hohe Kunst machen (sprich, die Hintergründe muss man nicht unbedingt verstehen), einfach justieren und fertig ist der Empfang.

    Den Receiver zu Testzwecken erstmal direkt an den (die) LNB(s) anzuschließen, ist durchaus richtig, damit ersparst Du Dir die Diseqc-Einstellung am Receiver zunächst (ist für viele Anfänger eine zusätzliche Fehlerquelle). Achte aber darauf, dass Du Deine Testprogramme entsprechend der angeschlossenen Leitung (VL, HL, VH, HH) auswählst (siehe LyngSat - Lyngemark Satellite).

    Gibt keine normalen oder unnormalen LNBs. Für Multischalterbetrieb wird ein Quattro-LNB benötigt (manche Multischalter arbeiten auch mit Quad-LNBs). Der Quattro zeichnet sich dadurch aus, dass jede der 4 Sat-Ebenen an einem Ausgang zur Verfügung gestellt wird. Somit kann man dann nur die Programme empfangen, die auf dieser Ebene liegen.
     
  5. opiman

    opiman Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fuba Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Ja hab alles soweit verstanden.
    Wie gesagt, ich hab nicht auf die Unterseite des LNBs geschaut..zwecks der Anschlüsse, die für die Ebenen separat sind. (Bis Heute hatte ich nur LNBs gehabt, die alle Ebenen an einem Ausgang hatten... Twin LNB usw.(Kein Quattro) hatte gedacht, dass es ein Quad LNB sei.
    Wie schon oben beschrieben, habe ich die dbox 2 und unter Neutrino gibt es die Möglichkeit der Feineinstellung.
    Das mit der Höhenverstellung hat sich auch erledigt, der liegt bei meinem Wohnort bei ca 31°..... natürlich später noch Feinjustage.
    Was ich nur etwas komisch finde ist, dass laut Fuba Anleitung der Hotbird LNB etwas links aus der Mitte ist und der Astra LNB etwas weiter rechts aus der Mitte......Bis jetzt hatte ich bei anderen Schüsseln, die ich mal aufgestellt hatte, immer den Hotbird LNB auf die Mitte gesetzt...sprich am LNB Arm und Astra rechts daneben (wenn man hinter der Schüssel steht und oben drüber guckt).
    Naja vielleicht muß das ja bei einer Fuba Antenne so sein.

    Wie schon oben beschrieben, war ich der Meinung, dass es ein anderer LNB sei und hab nicht auf die Anschlüsse geachtet.
    Heute regnet es leider bei uns, und ich kann nicht an der Schüssel rumschrauben. Werde aber am Donnerstag, wenn das Wetter mitspielt mich nochmal aufs Dach begeben und nochmal die Schüssel einstellen.
    Werde dann ein HH Ausgang wählen und direkt am Receiver verbinden.
    (Denke, dass es für die Einstellung besser ist, als wenn ich alle 4 Anschlüsse mit dem Multiswich verbinde und von da aus zum Receiver.)
     
  6. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Beide Varianten sind möglich. Sitzt ein LNB im Fokus, so nutzt dieser die gesamte Schüsselfläche, der schielende LNB nur noch eine virtuelle Teilfläche. Sind beide LNBs um den Fokus montiert, nutzen beide nicht die volle Schüsselfläche aus, schielen aber weniger stark, als bei der ersten Variante. Man kann so unterschiedlichen Empfangspegeln Rechnung tragen, oder auch Prioritäten nach Schlechtwetterreserve setzen. Groß sind die Unterschiede bei Astra und Hotbird sowieso in beiden Montagevarianten nicht.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Ob nun ein LNB mittig sitzt und das andere daneben oder beide neben der Mitte ist hier vollkommen egal.

    Astra und Hotbird kommen hier ungefähr gleichstark rein.
    Also setze das LNB für die Position die dir wichtiger ist in die Mitte (bekommt dann den vollen Nutzen der Shcüsselfläche, das danaben bekommt weniger) oder setze beide gleich aus der Mitte (bekommen beide gleichviel von der Schüssel aber weniger als ein mittiges).

    Aber bei ner 80er und Astra/Hotbird ist es eh nur theoretisch. Oder besser, es ist vollkommen egal wie du es machst.

    cu
    usul
     
  8. opiman

    opiman Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Hallo zusammen!! Hab noch eine Frage an die Fachmänner
    Zum Einstellen von Astra habe ich den Ausgang vom LNB HH am Eingang HH vom Multischalter verbunden und dann am Ausgang vom Multischalter mein Receiver angeschlossen.Anschließend auf ZDF eingestellt..
    Die Werte meiner Dbox sind Top..
    BER 12-25
    SNR 53456-52942
    SIG 25957-26471

    DAS BILD IST TOP

    Schließe ich aber die restlichen Kabel vom Astra LNB an den Multischalter sprich HV,VL,HL so verliere ich fast das Bild. Der BER Wert schießt hoch auf knapp 3000
    der SNR geht runter auf 28752 ....und dann ist natürlich das Bild weg....
    Warum ist das so???????
    Warum entsteht so eine Störung?
    Oder muß ich alle Kabel am Multischalter angeschlossen haben...und erst dann den Astra suchen!?
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Erstmal: Ich hoffe du machst das nicht wenn der Multischalter oder der Receiver am Strom angeschlossen sind. Das (Kabel verbinden/trennen bei laufenden Geräten) mögen die Geräte nämlich garnicht.

    Ansosnten klingt es auch so als ob eines der Kabel evtl. nen Kutzschluß hat.

    Besser den Receiver direkt (ohne Multischalter) mit HH verbinden.

    Die Werte sind weit von "Top" entfernt. Der BER sollte "0" sein und für SIG ist min. das doppelte drin.

    Das ist es beim Digitalempfang immer. Auch wenn die Schüssel so verstellt ist das der Empfang kurz vor dem Ausfall ist ;)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2009
  10. opiman

    opiman Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fubo Schüssel 80 cm bei Digital Receiver. kein Bild bei Analog schon.warum?.Hilfe

    Ja du hast recht,dass der BR 0 sein sollte aber bei ZDF bekomme ich das nicht hin..bei RTL ja... ( es sind ja 2 LNBs auf der Schüssel Astra,Eutel)

    Also deiner Meinung nach soll ich direkt den LNB mit HH am Receiver anschließen?
    Die Störung entsteht dadurch,dass an einem Kabel ein kurzer sein soll?und dadurch der BER so hoch geht?
     

Diese Seite empfehlen