1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fubaschuessel Elevationszeiger-montage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von peterpan, 26. November 2006.

  1. peterpan

    peterpan Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Fubaschuessel ELEVATIONSZEIGER-Montage BILDER??

    Auf Grund von Empfehlungen habe ich eine Fubaschüssel (85cm).
    Mich würde folgendes interessieren:
    Die Montage des „Plastikzeigers“ für die Elevationskala ist nicht eindeutig beschrieben (eigentlich gar nicht): da steht 85 und 80 ober und unterhalb vom Schlitz:
    FRAGE: muss man die 85 und 80 sehen oder muss man den „Zeiger umdrehen“ sodass man die Beschriftung nicht sieht?

    Gibt’s irgendwo ein Bild von der richtigen Montage?

    DANK AN DIE EXPERTEN!

    Habe im Forum einmal einen ähnlichen Beitrag gefunden aber da gab auch keine Lösung??
    Da ergab sich auch die Frage ob der Schkitz überhaupt zum Ablesen ist.. tja... wer kennt sich da aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2006
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Fubaschuessel Elevationszeiger-montage

    Das ein Elevationszeiger zur Ausstattung gehört, ist mir neu.

    Nachdem wir die Schüssel per Augenmaß grob eingerichtet und danach per Receiveranzeige fein justiert hatten, habe ich mit einem Edding eine Markierung angebracht.

    Im Falle einer Verdrehung wegen Starkwind kann ich jetzt abschätzen ob Justierungsbedarf besteht oder nicht. Die Schüssel kann sich um knapp zehn Grad senken und trotzdem noch ein gutes Signal liefern.

    Mein Tipp: Vergiß den Zeiger .....
     
  3. peterpan

    peterpan Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Fubaschuessel Elevationszeiger-montage

    DANKE!
    Ich hab im Abstand von 2 jahren 2 Modelle gesehen; Beide hatten den Zeiger, dass mit dem Edding ist eine gute Idee!!; Trotzdem ists ärgerlich; man kann ja die Elevation schon vor Montage grob einstellen. Ist ein gewisser Vorteil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2006
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Fubaschuessel Elevationszeiger-montage

    Das ist ua. bei der Triax, Fuba und Nokia so der Fall. Für Newbíes sehr hilfreich.
    Das allerdings, ist mir nun wirklich ganz/völlig neu. Wenn Astra1 bei einem EL von 30 Grad angepeilt wird und der EL wird um sagenhafte 10 Grad abgesenkt wird, dann mag es sein, dass das Raumschiff Enterprise angepeilt wird, aber Astra1 jedenfalls nicht mehr.

    Warum hampeln denn dann so viele Member mit/beim Multi-Empfang von Astra 28,2Grad so viel rum, obwohl dieser Satellit im Durchschnitt nur mit 2,5Grad Unterschied zu Astra 19,2 einfällt?
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Fubaschuessel Elevationszeiger-montage

    wie, das geht mit einer fix montierten schüssel?:confused: dachte immer, dazu braucht man einen motor, weil ja das raumschiff immer herumfliegt!:D :winken:
     
  6. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Fubaschuessel Elevationszeiger-montage

    Servus,

    das Teil einfach einrasten und zwischen 30 und 35 Grad grob voreinstellen. Der Rest wird per Messgerät fein eingestellt.
     

Diese Seite empfehlen