1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FUBA , OKF 1000-Einkabellösung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rx 50, 5. Februar 2009.

  1. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.332
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    habe endlich jemanden gefunden der mir weiterhilft.
    Fachfirma bietet mir o.g. System an.Der Techniker
    sagt,er könne 80% der deutschsprachigen Sender einspeisen
    plus 10 Transponder , die ich mir aussuchen kann.
    Premiere und HDTV sei auch möglich.
    Mir geht es nur darum,ob jemand von Euch Erfahrung mit der
    FUBA Anlage hat, nicht um eine Diskussion von Einkabelsystemen.
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: FUBA , OKF 1000-Einkabellösung

    Das Ding an sich heisst OKB1000. Der OKF1000 ist nur ein Bandpassfilter (SAT-ZF Filter) für den Empfang zusätzlicher Transponder mit der OKB 1000...

    Das OKB1000 ist soweit ich jetzt verglichen habe, identisch zum Polytron TSM1000, die ich wirklich nicht schlecht finde. Damit ist es möglich, gezielt die Transponder einzuspeisen, die für den Nutzer interessant sind. Und natürlich sogut wie das das komplette horizontale Highband, wo im Moment eh schon die meisten deutschsprachigen Sender draufsitzen...

    Ist zwar eine teure Einkabellösung, aber du bist später bei Transponderwechsel immer noch flexibel. Man muss nur die OKB1000 umprogrammieren auf die neue Frequenz
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: FUBA , OKF 1000-Einkabellösung

    Sag doch auch mal wie deine Verkabelung ist und wie viele Endgeräte (Twin-Receiver zählen als 2 Endgeräte/Tuner/Receiver) du im Endausbau maximal damit betreiben möchtest !
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: FUBA , OKF 1000-Einkabellösung

    Das hat er im anderen Thread doch schon durch.

    cu
    usul
     
  5. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.332
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: FUBA , OKF 1000-Einkabellösung

    Hllo Satmanager,hallo an alle,
    2 FH,Verteilung wie vom Kabelanschluß,8 Receiver.
    Meine Frage , ob ich nur bestimmte Receiver nehmen kann hat
    der Techniker verneint.Wichtig ist mir, u.a. solche Zigarettenschachtel
    großen Receiver einsetzen zu können,damit meine Frau das Ding
    in der Küche nicht auf dem Regal stehen aht.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: FUBA , OKF 1000-Einkabellösung


    In welchem anderen Thread ? Link ?
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  8. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.332
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: FUBA , OKF 1000-Einkabellösung

    Hallo Satmanager,hallo an alle,
    in dem anderen Thread hatte ich nach dem mir angebotenen
    TechniSatRouter 5/2x8 gefragt. Wer eine Fuba OKB1000 zu Hause
    verbaut hat,ineressiert sich nicht für die TechniSat Lösung,
    desalb neuer Thread.Mir ist nicht wichtig,ob die Fuba-Lösung etwas
    teurer ist als die andere,wichtig ist mir,dass ich diese kleinen
    Receiver einsetzen kann,damit meine Frau sie nicht sieht.
     
  9. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: FUBA , OKF 1000-Einkabellösung

    @ rx 50
    Du kannst jeden x-beliebigen Receiver betreiben, auch diese kleinen Scart Steck Receiver ;)

    Sagt eigentlich schon die Produktbeschreibung...
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: FUBA , OKF 1000-Einkabellösung

    Niemand der dir hier antwortet sucht aber explizit nach FUBA OKB1000 (bzw. noch dazu hast du ja OKF 1000 angegeben) !

    Wer dir hier antwortet sind immer die welche ALLES lesen

    Und daher ist es eben nicht gerade schön wenn man für jeden Pups echt immer einen neuen Beitrag aufmacht !

    Und wer mal dennoch nach FUBA OKB1000 suchen sollte (Google & Co) findet das dann auch in dem Erstbeitrag von dir. Der SUCHT dann aber Hilfe und BEANTWORTET dir nichts !
     

Diese Seite empfehlen