1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fuba ODE730 + vhs-rekorder = aufnehmen?!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von unclejamal, 29. August 2007.

  1. unclejamal

    unclejamal Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo leute.
    hab über die suche nichts passendes gefunden, und bin neu hier, also verzeit mir, falls es grund dafür gibt.

    ich habe:
    Fernsehapparat: Ant IN, SCART IN
    Digital-Sat-Receiver Fuba ODE 730: SCART TV OUT, SCART VCR OUT, Ant OUT (UHF Freq. OUT=RF OUT)
    VHS-Kasetten-rekorder Sharp: SCART IN/OUT, Ant IN, RF OUT

    ich möchte:
    beim normalen fernsehen, einfach nur den fernseher + receiver laufen haben, also direkt angeschlossen (REALISIERT: Fuba SCART TV Out --> SCART IN des Fernsehers).

    weiters möchte ich:
    beim receiver das programm einstellen - dann auf standby. und nun mit dem vhs rekorder aufnehmen. das ganze sollte fuktionieren, hatte es auch bis vor kurzem (laut angabe meiner eltern). dabei war Fuba SCART VCR OUT --> SCART IN des vhs-rekorder verbunden +++ Fuba RF OUT --> ANT IN des vhs-rekorders.
    DAS ganze funktioniert aber nicht so mit dem aufnehmen, nur wenn der Receiver eingeschaltet ist. mir kommt es auch komisch vor, dass das aufnehmen mit standby-betrieb des receivers möglich ist. doch es hat mal funktoniert :eek:.

    kleiner hinweis: sat-schauen über den vhs-rekorder bei eingeschaltetem reiceiver ist natürlich auch möglich.

    muss ich noch irgendwas softwaremäßig einstellen, auf receiver seite oder redorder seite?

    danke vorerstmal für eure hilfe!
    greets
    uj
     
  2. unclejamal

    unclejamal Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Fuba ODE730 + vhs-rekorder = aufnehmen?!?

    weiss keiner rat?
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Fuba ODE730 + vhs-rekorder = aufnehmen?!?

    Nehme mal an, der Receiver hat - wenn überhaupt - eine Timer-Funktion, in der programmiert wird, wann die Aufnahme erfolgen soll. Für diesen Zeitpunkt schaltet er sich dann ein.

    Im Standby KANN der Receiver gar kein Signal von sich geben, das ist ja der Sinn von Stand-By. Sonst kannst das Ding ja gleich durchlaufen lassen, was i.d.R. noch nicht mal mehr Strom verbaucht, das nur nebenbei...


    Gruß,

    Wolfgang
     
  4. unclejamal

    unclejamal Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Fuba ODE730 + vhs-rekorder = aufnehmen?!?

    ja danke, das mit standby betrieb und aufnehmen ist mir auc komisch vorgekommen.

    meinst du bezüglich der timer-funktion wirklich den digi-sat-receiver oder doch den vhs-rekorder? (wenn der sat-receiver gemeint ist, wo kann ich das finden? finde diesbezüglich im menü nichts.).

    ich könnte mir vorstellen dass wenn receiver und rekorder per scart zusammengeschlossen sind, der receiver bei timer-funktion auf bestimmten kontakten des scarts ein signal an den receiver schickt (zum einschalten oder was auch immer).

    danke!!!!!!
     
  5. JoRieger

    JoRieger Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit D
    Technisat DIgiCorder S2/160
    AW: Fuba ODE730 + vhs-rekorder = aufnehmen?!?

    Zuerst würde ich die drei Geräte nur mit Scart verbinden und den RF-Anschluß unberücksichtigt lassen. Ob du die Reihenfolge SAT -> VHS-VCR -> TV oder VHS-VCR -> SAT -> TV wählst, liegt daran, wie sich die Geräte verhalten. Probier das einfach mal aus!
    Zum Timer: Du musst natürlich BEIDE Geräte timern, sowohl den SAT-Receiver als auch den VHS-VCR. Woher sollen die sonst 'wissen', was sie wann machen sollen. Beim VHS-VCR ist der aufzunehmende Kanal dann z.B. AV, AV1, AV2 oder Kanal 0 ... Das liegt auch wieder daran, wie du sie gesteckt hast.
    Nochmal, probier die Möglichkeiten aus. Stör dich nicht daran, dass du einmal den Scart-TV-Out mit dem AV2-Scart des anderen Gerätes verbinden musst.

    Gruß
    Jochen
     
  6. unclejamal

    unclejamal Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Fuba ODE730 + vhs-rekorder = aufnehmen?!?

    danke jochen für die antwort - aber:
    mein vhs rekorder hat nur EINE SCART buchse welche ENTWEDER für IN ODER OUT genutzt werden kann, deshalb die sache mit dem rf-out (von rekorder->tv).
    keine ahnung was du mit der reihenfolge der geräte meinst.
    aber ich mein es so (siehe ersten beitrag):
    wenn ich nur fernsehe, dann läuft der receiver und der fernseher, welche direkt über ein scart kabel verbunden sind.
    nehme ich direkt was auf kasette, oder schau mir was von kasette an. dann ist für die aufnahme ein scart von vcr-out des digi-satreceiver auf rekorder verbunden, und von rekorder-wiedergabe per rf-out, auf dem fernseher (tv hat nur scart in, rf-in, svhs-in (hab so ein kabel nicht)).

    meinst du mit "Beim VHS-VCR ist der aufzunehmende Kanal dann z.B. AV..." den videorekorder? denn vhs-vcr ist die scartschnittstelle beim digisatreceiver (out) und beim vhs-rekorder (in).

    ich weiss wenn ich direkt aufnehmen will dass ich auf dem vhs-rekorder "AV" als aufnahmequelle nehmen muss - das funktioniert ja auch (siehe ersten beitrag). nur das programmierte aufnehmen (wobei digisat-receiver auf standby sein sollte) funzt nicht.

    --- was soll ich denn beim digisatreceiver bez. timerfunktion einstellen. da gitbts doch nicht im menü...

    zur erinnerung: wie ich alles verkabelt habe, ist bereits in meinem ersten post erwähnt!

    UND WAS AUCH EINMAL GESAGT WERDEN MUSS: Fuba hat eine wirklich schlechte bedienungsanleitung. wenn ich zu einer "option" z.b. JA/Nein wählen kann, ich aber nicht weiß was die "option" überhaupt bedeutet - steht im handbuch lediglich "wählen sie Ja um die option einzuschalten, nein um sie auszuschalten". was soll ich mit soner antwort, dazu brauche ich kein handbuch... ich will wissen was die "option" für eine funktion hat, damit ich weiss ob ich JA oder Nein auswählen soll. (nur so als beispiel)....
     

Diese Seite empfehlen